Photoshop Elements 3- Ein kurzes Review

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Borbarad, 26. November 2004.

  1. Borbarad

    Borbarad New Member

    So nun hab ich das Update auch und konnte mich damit schon etwas rumärgern :party:

    Für die ganz eiligen: Kaufen, marsch, marsch. Das Update ist Pflicht für jeden ElementsNutzer!

    So nun mal ne Kurze Auflistung einiger Punkte:

    Das war nix Adobe:

    iPhoto-Kompatibilität:
    Tja - steht drauf, ist aber defacto nicht vorhanden :angry:

    Tiefe Grauzone
    Durch den neuen Palettenbereich und Fotobereich ist bei 1024*768 kein Platz mehr. Sind zwar gute Ansätze, aber ein 17" Breitbild ist Pflicht, eher noch 20"

    So lala:
    Speed:
    Nicht großartig anders, aber 2.0 war schon kein Roadrunner

    Interface:
    Ja Adobe hat hier und dort ein wenig die Buttons bewegt/ verändert, aber oft unsinnig.

    Schlagschatten.
    Noch immer das abgespeckte Menü. Adobe, schäm dich

    Gut-Sehr gut oder was ist auf der Habenseite:

    Allgemein:
    Der Funktionsumfang ist erweitert. Insbesondere hat man hier und dort mehr Einstellungsmöglichkeiten als vorher, z.B. Lassowerkzeug. Neu ist auch der Ausstecher

    Raw.:
    :sabber:

    Schnellkorrektur:
    Gute Quick n Dirty Funktion mit meiner Meinung nach wirklich guten Ergebnissen. Auch das Design des Fensters ist gut gelungen

    Filter, Effekte
    Teilweise alte, teilweise neu, teilweise überarbeitet, aber vor allem besser ersichtlich für den Normalo

    Belichtungsprobeleme:
    Sehr Sinnvoll und Consumer/Prosumer-freundlich: Tonwertkorrektur, intelligente Korrektur, Histogramm etc. .Grosser Pluspunkt

    Reparaturpinsel:
    Sehr nützlich und effektiv. Grosser Pluspunkt

    Dateibrowser:
    Ein ungeliebtes Kind von mir in 2.0. In 3.0 der King. Bedeutend schneller. Richtig Exif und Metadata. Spotlight lässt grüßen ;) . Raw integriert sowie Photomerge. GPS auch. Ach und viel schneller.




    Fazit: Ein sehr gutes Update. Es gibt noch viel Kleines, was nicht erwähnt wurde, aber im ganzen 4 1/2 Sterne von 5. Den halben verliert PS Elements 3 wegen der versprochenen iPhoto kompatibilität, welche defacto nicht vorhanden ist.

    B
     
  2. krahni

    krahni New Member

    den browser nennst du schnell? hast du auch mal eigene thumbnailgrösse versucht?
    stelle die grösse mal auf 200pix! das muss zumindest beim scrollen mit 'ner radmaus ohne ruckeln gehen ...

    ... photoline 32 kann das schon lange und wenn adobe das nicht hinbekommt was die mit ihrer handvoll (3?) entwickler schaffen - traurig!:angry:
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    :confused:

    200px beim browsen? Nicht nen büschen sehr groß? Ich will doch nur beim scrollen mit nem kurzen Blick darauf erkennen worums sich handelt und nicht richtig betrachten - dafür ists das Fenster nebenan. Gut bei meinen 1024 reicht die voreingestellte Größe.

    B
     
  4. krahni

    krahni New Member

    das rede ich mir auch dauernd ein seit ich es habe :rolleyes:

    irgendwie ist die programmbedienung nicht wirklich ergonomisch und bremst die produktivität (meine)
     
  5. krahni

    krahni New Member

    o.k. - wenn man es so sieht, meine auch nicht - aber es würde ;)
     

Diese Seite empfehlen