Photoshop Elements

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Altermac50, 4. Oktober 2011.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hallo,
    ich benütze unter 10.6.8 mit einem Minimac Intel Core Duo 1,66 MGh mit 2GB 667MGh
    DDR2 SDRAM noch eine alte Version von Photoshop Elements nämlich Version 4 (!!)
    Es funktioniert alles, nur quälend langsam.
    Diese Version konnte man sowohl unter Mac OS 9 als auch unter Mac OS X verwenden, sie hat beides unterstützt.
    Kann ich nun davon ausgehen, dass wenn ich mir eine neue Version von Photoshop Elements kaufe ( also 9 oder 10) dass das ganze schneller läuft oder ist es eher anzunehmen, dass
    der kleine Minimac mit seiner Ausstattung ( nicht zuletzt nur max. 2GB Ram möglich ) selbst die Geschwindigkeitsbremse darstellt?:confused:
     
  2. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Nachtrag : Photoshop Elements 4 lief unter Rosetta.
    Das ist bei aktuellen Versionen doch nicht mehr der Fall.
    Müsste es dann nicht automatisch flüssiger gehen ?:confused:

    Z.B. Photoshop Elements 10 Systemvoraussetzungen :
    Mac OS X/Intel
    Voraussetzungen:
    1,6 GHz CPU, 2048 MByte RAM, 3,0 GByte HD, Mac OS X 10.5.8 oder höher, QuickTime 7

    Wirklich niemand Erfahrung oder eine Idee ?
     
  3. Rica60

    Rica60 Member

    Hallo
    deine Vermutung stimmt, eine neuere Version, die nicht mit Rosetta angetrieben werden muss, läuft schneller.
    Es ist aber zu bedenken, dass es nicht immer nur um die Versionen geht, sondern auch welche Dateien du wie verarbeitest, auch die Auslastung deiner Festplatte kann mitunter bremsend wirken. Ein Update deiner Version ist allemal zu empfehlen, auf 10 würde ich nicht gehen, denn diese Angaben sind Mindestvoraussetzung.
     
  4. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Das hatte ich mir auch überlegt und wollte ursprünglich eine ältere Version kaufen.
    Nachdem dann im Laden nur die Version 10 zu haben war, habe ich alle guten Vorsätze
    über Bord geworfen und diese mitgenommen.
    Was soll ich sagen : Installationsdauer ca. 2 Stunden, also wesentlich länger als eine Systeminstallation. Ich habe schon überlegt, wieviel ich für das neu gekaufte Programm in der Bucht erzielen kann...:D...
    dann die grosse Überraschung : das Programm startet wirklich wesentlich schneller als die Version 4. Nach den üblichen Vorgängen die ich nach der Neuinstallation eines Programms grundsätzlich mache : PRAM zurücksetzen, Rechte reparieren und Rechner über Nacht eingeschaltet lassen (bitte keine Nachfragen warum :rolleyes:) läuft es wirklich gut und wie erhofft wesentlich zügiger als die Version 4.
     
  5. Strider

    Strider Member

    Ist die Version 10 jetzt eigentlich ein 64-bit-Programm und lassen sich damit mehr als 3 GB Speicher nutzen? Das wäre für mich nämlich ein Argument für ein Upgrade von PSE 9.
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich habe gerade gelesen, dass PE 10 nicht unter Lion läuft. Vielleicht ist das eine Fehlmeldung, aber vor dem Kauf unbedingt erkundigen erkundigen ob das zutrifft.

    MACaerer
     
  7. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Aus der Adobe Werbung :
    Systemvorraussetzungen
    Mac OS

    Intel®-Mehrkern Prozessor
    Mac OS X Version 10.5.8 bis 10.7
    1 GB RAM (2 GB für HD-Videofunktionen)
    4 GB freier Festplattenspeicher (zusätzlicher Speicher während der Installation erforderlich)
    1024 x 768 Punkt Monitorauflösung
    DVD-ROM-Laufwerk
    QuickTime 7 erforderlich für Multimedia-Funktionen
    Internet-Verbindung erforderlich für alle Web-basierten Dienste

    Es werden 3 DVDs geliefert : 1x Mac / 1xWin und 1x (Adobe Premiere Elements 30 Tage zur Probe) hier steht:

    Mac® OS Systemvorraussetzungen

    Multicore-Intel®-Prozessor
    Mac OS X Version 10.5.8 bis 10.7 (alle Anwendungen werden auf 32-Bit-Systemen bzw. im 32-Bit-Kompatibilitätsmodus auf 64-Bit-Systemen nativ ausgeführt).
    2 GB RAM

    OHNE JEGLICHE GARANTIE !!!!!:p
     
  8. Chrigu

    Chrigu New Member

    Auf meinem iMac 10.7.1 läuft PSE 10 einwandfrei! Ich habe vor einer Woche für 96 Franken ein Ugrade von PSE 9 auf 10 gekauft und von Adobe via Internet heruntergeladen. Zeitbedarf bis zur fertigen Installation: höchstens 20 Minuten.

    Mich ärgert bloss, dass der Adobe Organizer integriert ist, den ich nie brauche. Eine angepasste Installation ist leider nicht möglich. Der Organizer belegt viel Platz. Das spielt beim iMac keine Rolle, beim AirBook aber sehr wohl.

    Gemäss Adobe ist es gestattet, PSE auf zwei Rechnern zu installieren, jedoch nicht gleichzeitig zu brauchen. Über den AppStore habe ich bisher kein Angebot für PSE 10 gefunden.

    Chrigu
     
  9. Rica60

    Rica60 Member

    Hallo
    @Altermac50 freut mich, dass die 10er Version bei dir läuft.
    @Chrigu schau mit Pacifist das Paket an, ob da nicht nur der Photoshop Installer anwählbar ist. Ich kann es nicht testen, habe keine PS10 Elements
     

Diese Seite empfehlen