Photoshop-Meldung: Startvolumen voll

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von enibas, 19. Juli 2005.

  1. enibas

    enibas New Member

    Hallo,

    ich sitze gerade an recht umfangreichen Bildmontagen und habe dabei zum wiederholten Mal Probleme in Photoshop mit dem Speicher.

    (G4/733 mit 640MB RAM, 40GB HD mit 2 Partitionen OS 9.2/OS 10.3.9, Arbeitsvolumen-Einstellung in Photoshop: 1. Startvolumen OSX-Partition, 2. OS9-Partition, Arbeitsspeicher-Einstellung in Photoshop: verfügbar 535MB, max. verwendet 50%)

    Obwohl auf dem Startvolumen noch 2GB und auf der anderen Partition 4GB frei sind, bekomme ich die Meldung "Startvolumen voll". Meist reagiere ich mit dem Entleeren von Protokollen und Zwischenspeicher. Man kann zwar weiter arbeiten, aber eine Restunsicherheit bleibt. Die Arbeitsdateien sichere ich dann lieber auf einer zweiten internen HD. Die Meldung erscheint aber trotzdem in regelmäßigen Abständen erneut. Als ich daraufhin Photoshop beenden wollte, erhielt ich die Mitteilung, daß die Voreinstellungen nicht gespeichert werden können, weil ... Richtig, "Startvolumen voll". Nach einer Säuberungsaktion mit MacJanitor hat sich der freie Plattenspeicher nicht wesentlich geändert. Ein ausufernder Systemchache dürfte also nicht unbedingt "Schuld" sein.

    Habt ihr ähnliche Erscheinungen? Was kann ich tun?

    Gruß, Sabine
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    das ist komisch, mein PS CS bringt diese Meldung wirklich erst dann, wenn das Volume wirklich voll ist - dann passt da nicht mal mehr ein Ordner drauf ;)

    Was da bei dor los ist?
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    wenn das mal nicht die aus dem RAM ausgelagerten PS-dateien sind....--> virtueller Speicher, der kann schon mal einige Gigas werden

    >(G4/733 mit 640MB RAM, 40GB HD mit 2 Partitionen OS 9.2/OS 10.3.9, Arbeitsvolumen-Einstellung in Photoshop: 1. Startvolumen OSX-Partition, 2. OS9-Partition, Arbeitsspeicher-Einstellung in Photoshop: verfügbar 535MB, max. verwendet 50%)<

    Dem OS solltest Du schon 400 MB gönnen, sonst kann PS nicht gescheit drauf surren.
    Noch ein bisschen RAM reinstecken..... (Habe 600 MB für das OS, und 1400 für PS)

    Virtueller Speicherplatz ist idealerweise 40 - 80 GB gross, habe dafür extra ne eigene, schnelle 120 GB-Platte.... als einzige Platte am Kontroller, so rennt PS,


    Mein Adobe Camera RAW-cache ist alleine 2 GB....
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    eben gefunden:

    >For the best performance, you should set the primary scratch disk to a defragmented hard drive that is not running the OS, and The OS volume should contain at least 20 GB of free space to ensure the virtual memory system has plenty of available hard disk space.Note that RAID 0 partitions provide the best performance as Photoshop scratch disks.<



    http://www.adobe.com/support/techdocs/317280.html
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Auf meiner 2. HD habe ich eine spezielle Partition von 10 GB erstellt, die ich ausschliesslich für Photoshop als "virtueller Speicher" einsetze. Bisher hate ich mit dieser Konstellation keine Probleme.

    Du solltes da für Photoshop also schon etwas spendabler sein.

    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen