Photoshop nativ ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gratefulmac, 24. Februar 2002.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Heute auf der Macinday Berlin hat der Herr Holländer(Apple) die Andeutung gemacht,das bis "Gestern "Photoshop noch nicht nativ lief.er verwies auf den Vortrag des Adobe Vertreters,welcher eine "besondere Ankündigung" zu machen habe.
    Ich bin früher gegangen.
    Leute,die ihr geblieben seid.War es eine der üblichen Spannungsmacher,welche die Anwesenden zum bleiben ermuntert oder ist da ein klarer endgültiger Erscheinungstermin bekannt gegeben worden?

    Bin doch a bisserl neugierig.

    gr
     
  2. hakru

    hakru New Member

  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Bin für den Beitrag zu spät gekommen glaub ich. Aber mich würde mal interessieren wie denn der Zulauf an früheren Zeiten des Tages so war.
    Im großen und ganzen hoffe ich ja das dieser Macinday keine Eintagsfliege war. Also zwischen 15:30 und 16:30 wars nicht übermäßig aber den Räumlichkeiten entsprechend annehmbar besucht.
    Habe mir ein wenig mehr Händler versprochen ala Gravis / Papst oder wer da npoch so alles seinen Sitz in Berlin hat.
    Ansonsten wars aber ne nette atmosphäre und ich hab den neuen iMac zum ersten mal live gesehen :)
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bin so 10.30 angekommen.Da war der Vortragsraum brechendvoll.Es hat sich so nach 14°°Uhr gelichtet.Bin dann gegen 15°°Uhr gegangen.
    War ganz stolz,konnte nem Applemitarbeiter zeigen wie man einen abgestürzten iPod wieder zum laufen bekommt.
    Nebenbei,die rechnen wirklich damit,das man in den nächsten 5-7Jahren nicht den Akku auswechseln muß!(Od. wollen ihren Reparaturservice nicht arbeitslos werden lassen ;-) )

    new iMac.Wow.In Natur besser als die Reklame.
     
  5. leoweh

    leoweh New Member

    photoshop für x gibt es ab sofort!
     
  6. apoc7

    apoc7 New Member

    In deutsch aber erst ab mai ... oder meinst Du die Hotline-Server ;-)
     
  7. leoweh

    leoweh New Member

    nee. meine ich nicht! ich wollte nur die frohe kunde verbreiten, dass es den photoshop jetzt eben auch für mac os x gibt (in welcher sprache auch immer) und damit endlich die ausrede der ganzen profis wegfällt -
    "solange es photoshop und indesign nicht für mac os x gibt, kann ich damit nichts anfangen" für mich kommen die adobe apps außer dem acrobat reader nicht in frage, weil sie mir einfach viel zu teuer sind. und hotline oder carracho oder wie auch immer, mausen will ich nicht! schade nur, dass adobe keine schul- und studentenversionen anbietet, bei microsoft und macromedia geht das schließlich auch. aber auch das ist kein grund zum klauen. gemessen an den cad oder 3d anwendungen ist ja der photoshop dann auch noch ein richtiges schnäppchen ..
     

Diese Seite empfehlen