Photoshop öffnet keine Bilder

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vulkanos, 16. Juni 2010.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    System: MacOS 10.6.3, MacBook (Santa Rosa) 2,2 GHz, 13,3" (Bj 10_2007)

    Vor der Problemschilderung gibt es erst diese Vorgeschichte: Adobe Photoshop CS 8.0 habe ich auf einem gebrauchten iBook über eine eBay-Auktion erhalten. Seit über 3 Jahren schleppe ich nun alle relevanten Dateien von MacOS X zu MacOS X, die alle noch auf den Voreigentümer registriert sind. Das Programm selber ist mir viel zu teuer.

    Das Problem: PS öffnet keine Bilddateien, die ich über das Icon im Programmordner oder im Dock ziehe. Es öffnet sich zwar Photoshop, sonst nichts. Bilder laden funktioniert nur über "Öffnen" oder den "Dateibrowser". Unter früheren MacOSX'en hat es geklappt, wenn auch nur gelegentlich.

    Ist PS nur noch bedingt kompatibel mit der o.e. Systemausstattung?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nee, kann ich so nicht sagen. Ich verwende ebenfalls Photoshop aus der CS1, allerdings mit dem Update auf 8.01, aktuell unter System 10.6.4 (iMac) und 10.6.3 (MBP, Santa Rosa). Bilder öffnen ganz normal u. a. durch ziehen auf das Programm-Icon. Ich bin sowieso überrascht, dass das alles noch so reibungslos funktioniert.

    MACaerer
     
  3. Macus

    Macus New Member

    Ich würde dir zur Neuinstallation raten - andererseits ist es zwar ärgerlich aber das Programm funktioniert noch; Von Hand beheben wirst du es wahrscheinlich nicht können. Sorry.
     
  4. vulkanos

    vulkanos New Member


    Das geht eben nicht, da ich keine Installations-CD, sondern nur die PS relevanten Adobe-Ordner in den diversen AppSupp's habe. Solange aber das Öffnen der Bilddateien über Dateibrowser funktioniert, geht es ja noch an.

    Ich frage mich nur, wann PS CS1 nicht mehr von den folgenden MacOS X's unterstützt wird.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das ist leicht zu beantworten: Spätestens dann wenn es die Rosetta-Emulation nicht mehr gibt. Nach meiner Einschätzung wird das entweder schon mit Os 10.7 oder 10.8 der Fall sein.

    MACaerer
     
  6. vulkanos

    vulkanos New Member

    Merda. Dieses Programm ist so etwas von verboten teuer. Selbst PS CS2 kostet bei Amazon ca. € 599 ( der Preis eines MacMini!) - und in eBay nicht wesentlich weniger.

    Außer Seashore, Gimp und Graphic Converter - gibt es da keine in Ansätzen gleichwertige Alternative zu PS?
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nicht wirklich, zumindest ist mir keines bekannt. Diese quasi Monopolstellung ist vermutlich auch der Grund warum PS so teuer ist. Wenn deine Ansprüche an die EBV nicht ganz so hoch sind könnte vielleicht Photoshop Elements ausreichen. Das kann schon viel was Photoshop auch kann.

    MACaerer
     
  8. vulkanos

    vulkanos New Member

    Corel Draw und Corel Painter sind auch kein wirklicher Ersatz, eher für Illustrator. Für meine EBV sind z.B. Hilfslinien sehr wichtig, besonders wenn's um Arbeiten mit mehreren Ebenen geht. Die hat auch PSE nicht.
     
  9. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Gehe zu "Library/ScriptingAdditions" und entferne dort die Datei "Adobe Unit Types".
    Nun sollt das Öffnen per Doppelklick bzw. Ziehen auf das Icon wieder funktionieren.
     
  10. vulkanos

    vulkanos New Member

    Da herrscht nur gähnende Leere. Nach der Installation der Testversion von GB-Monster PS CS5 tauchte diese Datei auf. Ich löschte das neue Photoshop und startete die CS1 Version. Nichts zu machen. Das alte Problem bleibt.

    Allerdings über ImageCapture funktioniert es. Ich nehme an, dass in dem Paket des Photoshop-Programms ein korrumpierte Datei existiert - aber bloß welche?
     
  11. John L.

    John L. Active Member

    Sorry, wenn ich das so sagen muss, aber wenn Du Dein Geld mit Photoshop verdienst, solltest Du imho die Software auch kaufen. Ich weiß, dass ich mit dieser Meinung ziemlich allein auf weiter Flur bin, aber es ist nun mal meine Ansicht. Die CS kostet Adobe sicherlich ne ganze Menge Geld und es ist das gute Recht, von Adobe diesen Preis zu verlangen. Ich persönlich find die Preise für ne CS nicht sooo übertrieben.
    In nem anderen Thread hatte jemand nach ner günstigen CS4 oder so gefragt...das gleiche Thema, erkundige Dich bei nem Händler, was Dich ein Update auf CSx von welcher Basisversion (da gehen auch Photoshop oder Indesign) kostet...ist imho der günstigste Weg um an ne CS zu kommen.

    Wenn Du als Grafik-Freelancer (wie Du in nem anderen Thread geschrieben hast) arbeitest, brauchst Du für Deine "Werkzeug-Grundausstattung" imho ca. 5000-10000 Euro. Hast Du schon mal überschlagen, was da in anderen Berufen so anfällt..? Für ne ganz kleine Autowerkstatt bist Du da ganz schnell im ordentlichen 6-stelligen Bereich...

    Jm2C,
    John L.
     
  12. Macus

    Macus New Member

  13. John L.

    John L. Active Member

    @Macus: Du mußt bei solchen Aktionen aber immer SEHR genau aufpassen, für welches Basisprodukt und welche -Version das Update gültig ist. Adobe hat zB. für CS2 auf CS5 ein anderes Update als von CS3 auf CS5. Ich hab das alles für ca. 120 verschiedene Adobe Lizenzen durchexerziert, von daher bin ich grad in dem thema drin...
    Ich würd mir dazu nen kompetenten Händler suchen und mit dem das alles in trockene Tücher bringen. Als Tip dazu hätte ich zB. pc-ware (wenn das als unerlaubte Werbung gewertet wird, bitte ich den Admin, das einfach kommentalos zu streichen).

    Greetz,
    John L.
     
  14. vulkanos

    vulkanos New Member

    Zwar erledige ich hin und wieder Graphik-Aufträge, die allesamt recht einfacher Natur sind, aber dann wiederum so anspruchsvoll, dass weder Graphic Converter noch PSE dafür ausreichen. Gimp ist mir viel zu langsam und tendiert auf meinem Rechner (MacBook) zu Abstürzen.

    Mit PS CS1 bin ich nach langer Einarbeitungszeit schon etwas vertraut. Als dann die Testversion von PS CS5 auf meinen Rechner kam, habe ich kurz darauf alles wieder desinstalliert - für meine Anforderungen viel zu umfangreich.

    Ich frage mich nur, inwiefern dieser gewaltige Preisunterschied zwischen PSE und PS zu rechtfertigen ist.

    PS: Was bedeutet dieser hier in den Forum herumgeisternde Begriff "imho"?
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Meiner bescheidenen Ansicht nach (In my humble opinion). Das geistert nicht nur hier im Forum, das geistert wie z.B. »rtfm« durch die ganze Welt.
     

Diese Seite empfehlen