photoshop profis gefragt....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von turnt, 27. Januar 2003.

  1. turnt

    turnt New Member

    hi leute ich hab da nen problem ....

    also...

    ich hab sagen wir mal ein rechteckiges objekt mit meiner digicam fotografiert ... jetzt muss ich das bild noch in photoshop preparieren ...
    und siehe da ....die kanten sind natürlich rund nicht grade so woe sie sein sollten ...
    also frag ich euch wie kann ich das in photoshop so biegen das alles wieder grade ist ....

    ps.: den verzerrungsfilter wölben hab ich schon ausprob. das funzt nicht

    danke turnt!
     
  2. neumi

    neumi New Member

    ich versteh 's nicht ganz, aber...
    wenn du eine rechteckige auswahl so erstellst, daß jeweils die kanten kongruent mit deinem objekt sind und du dann die "runden" ecken per stempel auffüllst, sollten die kanten "scharf" sein.
    ok?
     
  3. turnt

    turnt New Member

    sorry da hab ich mich falsch ausgedrückt ... nicht die ecken sind gefragt sondern die kanten rechts links und oben und unten!
    sie wölben sich nach aussen!
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

  5. neumi

    neumi New Member

    s aber nicht? neu fotografieren? *g*
    gleiche prozedur wie oben, nur diesmal dann auswahl umkehren und den hintergrund bis zur gewünchten kante stempeln.
    falls ich auf'm schlauch stehe, mußt du das bild und dein problem genauer beschreiben. oder mailen.
     
  6. neumi

    neumi New Member

    wowowooo! photoshop auf windows!!
    das gibt augenkrebs...
    ;-)
     
  7. turnt

    turnt New Member

    danke das wär nur super wenn ich das tool auch irgendwo her bekommen würde ... die website ist nämlich geschlossen .... shiti
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    bald hast Du post.....

    pano.12 lib--> in extensionsfolder, plugin--> in Photoshop "Zusatzmodule/Filter"
     
  9. turnt

    turnt New Member

    shame on me .... ich bin zu blöd..... ma gucken ob ich das noch installiert kriege
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    > Tut mir leid, aber wer solche <

    ist bei digicams allgemein üblich, der kleinere als 24/36mm -chip erfordert grössere Weitwinkel...
    eine rrichtig distorcionfreie-optik kostet schon > 1000 ¬
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Neustart.... ;-)

    dann im Photoshop Menü Filter
    vorher brav den link oben durchlesen...
     
  12. turnt

    turnt New Member

    ist das für os9 ??? :)

    und übrigens .... wenn ich das mit ner hochwertigen spiegelreflex mache hab ich das problem dann nicht mehr???
     
  13. macmacmac

    macmacmac New Member

    Wenn man das Objekt von etwas weiter weg fotographiert, dann wird´s vielleicht auch nicht so bauchig. Ist halt am Rand der Linse immer etwas fischäugiger.

    macmacmac
     
  14. donfritzl

    donfritzl New Member

    Mit nem Tele- oder Zoomobjektiv wär das nicht passiert. Diese gebogenen Linien sind eben ein Weitwinkelproblem. Weiter weggehen hinzommen und alles is prima. Falls Deine Kamera kein Zoom hat, wirst Du:
    A: mit den Kurven leben müssen
    B: verzerren bis Blut kommt
     
  15. colonel panic

    colonel panic New Member

    Hi turnt,
    wenn du mit Photoshop an die Sache rangehst, musst du wissen, dass der Hintergrund (vor dem das Objekt steht) auch verzogen wird.
    Die gebogenen Linien entstehen durch die kurze Brennweite deines Objektives. Bei längerer Brennweite muss der Abstand beim Fotografieren vergrößert werden, was zwar der rechtwinkeligen Abbildung zugute kommt, aber dafür den räumlichen Effekt verringert (Fluchtlinien stürzen weniger).
    Ich weiß nicht, für was das Foto gedacht ist. Aber ich würde es tatsächlich nochmals fotografiern. Mit längerer Brennweite und größerem Abstand.
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    ja s'sit fürs 9....
    für die 10er version musst Du auf
    http://www.kekus.com/plugin/download/index.html gehen
    (für mich ist das soft und hard das 9ner brett, dass X , das X er, sorry ;-)

    Mit einer hochwertigen Spiegelreflex, besser noch Fachkamera ( = 9/12) haste das weniger, resp überhaupt nicht...
     
  17. colonel panic

    colonel panic New Member

    Ja, Fachkamera. Ich wollt's ja nicht sagen ;-)
     
  18. turnt

    turnt New Member

    danke erstmal euch allen ... werde es auf jedendfall nochmal versuchen ....danke für die vielen tips!!

    ich sag dann bescheid wies geworden ist

    turnt
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    längere Brennweiten sind ja auch nicht immer möglich, nimm mal ein Haus in der Stadt auf.... ;-)

    mit oben beschriebener Methode gehts, habe mir dafür Photoshop-actionen zurechtgelegt, für die versch. Brennweiten...
     
  20. Tambo

    Tambo New Member

    wieso den nicht ??
     

Diese Seite empfehlen