Photoshop schriften

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goldfinger, 1. Februar 2002.

  1. goldfinger

    goldfinger New Member

    Folgendes:

    Ich möchte in Photoshop einen Banner erstellen.
    Jetz habe ich Probleme mit den Schriften.
    Und zwar sehen die Schriften recht pixelig aus.
    Auch ein Kreis sieht recht "grob" aus.

    Woran liegt das?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Photoshop Ansicht auf 100% gestellt? oder layoutest du das banner in 200% ansichtsgröße? nur 1:1 ist origibnal verbindlich. Ansonsten sind deine Angaben recht dürftig um was dazu zu sagen. Welche Auflösung hast du eingestellt, welche Größe das banner, welche Größe und vor allem welcher Typ ist die schrift? und welche Photoshop Version vor allem? (gerade in Bezug auf schriftenhandhabung hat sich in den letzten versionen einiges getan)
     
  3. Russe

    Russe New Member

    hi
    du kannst in der auswahl (für den kreis) oder im schriftmenue kantenglättung einstellen, dann siehts sauberer aus.
    doppelklick auf die lupe, dann hast du 100% (1:1) darstellung.

    russe
     
  4. goldfinger

    goldfinger New Member

    Danke für die Antworten.
    Der Banner hat die Größen 650x50
    Die Schrift ist Verdana und die schriftgröße 36.

    Mit dem Kreis haut das jetzt hin mit der kantenglättung.

    Wenn ich aber das ganze unter 110% anschaue schaut das ganze
    "verschmiert" aus.
    Nach eueren Antworten scheint das dann normal zu sein?
     
  5. Bonzo

    Bonzo New Member

    Is normal - und das is gut so.
    Bilder immer nur bei 100% beurteilen!!! - auch »tatsächliche Pixel« im Ansicht-Menue. Dann siehst Du die echten Pixel bezogen auf die Bildschirmauflösung. Bei über 100% vergrößerst Du auch die kleinste Einheit des Bildes, das Pixel - und dann siehts natürlich unscharf und schwammig aus.
    Bonzo
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    In Photoshop entspricht nur die Ansicht in 100% dem tatsächlichen Ergebniss. Also nicht von 110% oder von 300% beirren lassen :)
     
  7. goldfinger

    goldfinger New Member

    Folgendes:

    Ich möchte in Photoshop einen Banner erstellen.
    Jetz habe ich Probleme mit den Schriften.
    Und zwar sehen die Schriften recht pixelig aus.
    Auch ein Kreis sieht recht "grob" aus.

    Woran liegt das?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Photoshop Ansicht auf 100% gestellt? oder layoutest du das banner in 200% ansichtsgröße? nur 1:1 ist origibnal verbindlich. Ansonsten sind deine Angaben recht dürftig um was dazu zu sagen. Welche Auflösung hast du eingestellt, welche Größe das banner, welche Größe und vor allem welcher Typ ist die schrift? und welche Photoshop Version vor allem? (gerade in Bezug auf schriftenhandhabung hat sich in den letzten versionen einiges getan)
     
  9. Russe

    Russe New Member

    hi
    du kannst in der auswahl (für den kreis) oder im schriftmenue kantenglättung einstellen, dann siehts sauberer aus.
    doppelklick auf die lupe, dann hast du 100% (1:1) darstellung.

    russe
     
  10. goldfinger

    goldfinger New Member

    Danke für die Antworten.
    Der Banner hat die Größen 650x50
    Die Schrift ist Verdana und die schriftgröße 36.

    Mit dem Kreis haut das jetzt hin mit der kantenglättung.

    Wenn ich aber das ganze unter 110% anschaue schaut das ganze
    "verschmiert" aus.
    Nach eueren Antworten scheint das dann normal zu sein?
     
  11. Bonzo

    Bonzo New Member

    Is normal - und das is gut so.
    Bilder immer nur bei 100% beurteilen!!! - auch »tatsächliche Pixel« im Ansicht-Menue. Dann siehst Du die echten Pixel bezogen auf die Bildschirmauflösung. Bei über 100% vergrößerst Du auch die kleinste Einheit des Bildes, das Pixel - und dann siehts natürlich unscharf und schwammig aus.
    Bonzo
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    In Photoshop entspricht nur die Ansicht in 100% dem tatsächlichen Ergebniss. Also nicht von 110% oder von 300% beirren lassen :)
     

Diese Seite empfehlen