Photoshop Schülerversion

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Click, 21. August 2005.

  1. Click

    Click New Member

    Hallo :),
    ich bin Schüler und habe mich gerade auf den Seiten von Adobe über Schülerversionen informiert. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob ich alles verstanden habe. Daher hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.
    Kann ich als normaler Schüler tatsächlich Adobe Photoshop CS2 für 299 € bzw. die Creative Suite 2 für 499 € kaufen? Wo könnte ich das denn bestellen? Und welche Programme sind in der Creative Suite 2 enthalten? Gibt da ja Standard und Premium, für mich interessant wären GoLive und Acrobat, genau die sind in der Standard- Version ja nicht dabei.
    Achso, von Adobe gab es doch mal dieses Programm, mit dem man selbst Flashdokumente erstellen kann- gibt es das noch, wie hieß das gleich (mein Gedächtnis... :shake: )? Ist bei der Creative Suite 2 etwas dabei, mit dem sich Flashfilme erstellen lassen?
    Schon mal vielen Dank :moust: , Jonas
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Also, dabei ist:
    In Adobe Creative Suite 2 Premium wurden neue Vollversionen von Adobe Photoshop® CS2, Illustrator® CS2, InDesign® CS2, GoLive® CS2 und Acrobat® 7.0 Professional mit dem Version Cue® CS2-Dateimanager und dem Adobe Bridge-Dateibrowser integriert.

    Kostet:
    Creative Suite Premium 2 MAC DE € 499

    Und kannst mindestens hier kaufen:
    http://www.adobe.de/education/reseller/main.html
    oder Education Fachhändler suchen:
    http://www.adobe.de/haendler/
     
  3. CMs

    CMs New Member

    Bestellst Du's bei Adobe direkt dauert's knapp zwei Wochen bis das Päckchen kommt. Die Software, aber das ist sicher bekannt, muß bei Adobe aktiviert werden - das geht auf maximal zwei Rechnern, also z.B. einem stationären zu Hause und einem mobilen Rechner zugleich.
     
  4. Trystan

    Trystan New Member

    Falls du auf der Suche nach einer Übersicht an verfügbaren Schüler- und Studentenermäßigungen im Bereich Software interessiert sein solltest, kann ich dir www.journeyed.de empfehlen. Dort findest du alles Mögliche, Adobe, Macromedia, Alias Wavefront, etc.. Apple ist leider nicht vertreten, das liegt aber höchstwahrscheinlich an Apple selbst :-/
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Richtig. Apple vertreibt nur über die Apple Fachhändler mit EDU-Berechtigung zum Edu-Preis bzw. im Store. System für 89€, iLife und iWork für 49€ z.B.
    Daneben gibt es aber sog. Campuslizenzen die dann von der berechtigten Institution entsprechend des Vertrages verteilt werden können.

    Zu Adobe wurde bereits das Wesentliche festgestellt aber der Vollständigkeit halber hier nochmals zum Nachlesen:

    http://www.lrz-muenchen.de/services/swbezug/lizenzen/adobe/

    und die Kurzbeschreibung der Adobe Software:

    http://www.lrz-muenchen.de/services/swbezug/lizenzen/adobe-beschreibungen/
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Das kann nicht so ganz stimmen. Wenn man eine Bildungseinrichtung ist, dann ist das so. Aber mein Apple Händler in Erfurt, der auch Edu Experte ist, durfte mit nicht den Tiger zum Edu Preis verkaufen, weil ich eine Privatperson bin (berechtigt für Edu bin ich aber). Ich hätte nur im Apple Store kaufen können, mit Kreditkarte (die man als Student meistens noch nicht so hat…)
     
  7. Pahe

    Pahe New Member

    Das stimmt so schon. Du hast allerdings vergessen, dass es Händler gibt, die zwar eine Edu-Berechtigung für Hardware haben, nicht aber für Software. Dies ist z.B. für Gravis in München so der Fall.
    Das Bürohaus Schulz hingegen hat für beide - Hard- und Software diese Berechtigung.
    Das läßt sich aber erfragen.
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Hm…, weißt Du, woran das gebunden ist, was die dürfen?
    Die meinten nur, dass Apple daran Schuld ist, das sie das nicht können.
    Ein Großhändler in Trier (Ethernetworks) gibt Edu Software auch nur an Bildungseinrichtungen ab…
     
  9. Click

    Click New Member

    Vielen Dank für die Antworten,besonders für die Links :). Bin nur über eine Sache gestolpert.

    :O Da steht folgendes:
    Bitte was? Ich dachte, man kann durchaus als Einzelperson die Software kaufen?

    Ansonsten habt ihr mir echt weitergeholfen, Merci!

    Jetzt muss ich mich entscheiden, ob es die Creative Suite allein oder Photoshop CS2 und das Macromedia Studio 8 sein soll (nebenbei auch 500 zu 400 €). Ich habe schon mehrfach gehört, dass Dreamweaver GoLive schlägt- außerdem wäre beim Studio 8 auch noch Flash dabei, das würde mich auch sehr interessieren. Allerdings ist die Zusammenarbeit zwischen Photoshop und Dreamweaver bestimmt nicht so gut wie bei Photoshop und GoLive, oder? Andererseits bräuchte ich von der Creative Suite die Hälfte der Programme gar nicht, da ich z.B. mit Illustrator oder InDesign gar nicht umgehen kann. Kann mir da jemand etwas raten?

    Die Animationssoftware, die ich anfangs meinte, hieß übrigens LiveMotion, weiß jemand etwas über das Schicksal jener Applikation?

    Bis dann, Jonas
     
  10. Pahe

    Pahe New Member

    Das Einschränkung für gilt nur für den Bezug über das LRZ. Die haben schlicht nicht die Leute dafür.

    Es ist tatsächlich so, dass Apple Einzelverträge für Software und Hardware abschließt. Es geht hierin auch um obligatorische Bereitstellung von Servicekompetenz die eben nicht alle Händler bieten können.
    Anderen (Software-) Firmen geht es ausschließlich um Verkauf.

    Die Concurrent-Use Einrichtung von Adobe finde ich übrigens spitze denn die macht wirklich Sinn. Die explizite Freischaltung durch Adobe schon weniger. Das ist aber der Tribut für alle, und nur verursacht von den Softwareklauern.
     
  11. teorema67

    teorema67 New Member

    Von LiveMotion, zuletzt v2 nach meiner Erinnerung, habe ich schon Jahre nix mehr gehört. Hat Adobe wohl eingestellt. (Oder in GoLive integriert? Das ist wild geraten, z. Z. habe ich auch kein GoLive.)
     
  12. dotpitch

    dotpitch New Member

    hola...

    wie is´n das ; darf ich mit der edu version auch richtig produzieren ich meine z.b. geld verdienen ? und was ist nach der ausbildung//studium ? ist dann alles ungültig ?

    greetz...
     
  13. StrgHead

    StrgHead New Member

    Hey,

    bei macromedia studio mx steht dabei 'kein kommerzieller einsatz', aber 'laufzeit unbegrenzt', wahrscheinlich wegen den ganzen langzeitstudenten ;)
    Ich denke, dass es toleriert wird, wenn ein student ein paar euro damit verdient, sonst gäbe es sicher nur die möglichkeit in ein gekennzeichnetes 'Dateiname.PSDnonprofit' abzuspeichern. Die metadaten enthalten auch informationen über die PS-version, was da allerdings bei einer edu-version drinsteht, weiss ich nicht.
    Aber sobald du deine erste rechnung über 500 EUR schreibst solltest du definitiv anfangen für die vollversion zu sparen, und ich meine jetzt nicht nur 50 Eur pro 500 EUR-Auftrag. Denn wir wollen ja weiterhin innovative software geschmiedet bekommen°!
     
  14. dotpitch

    dotpitch New Member

    wie ? wat ? rechnung ? ;)
     
  15. StrgHead

    StrgHead New Member

    wenn du keine rechnung schreibst, wird schneller das finanzamt dein problem als die softwareschmiede. und btw - ernsthaft produzieren kannst du ja schlecht wenn du keine rechnung schreibst, denn irgendwo muss dein kunde ja auch seine ausgaben dokumentieren.
     
  16. dotpitch

    dotpitch New Member

    hehe ja war´n witz...im moment bin ich angestellter...und die ganzen veranstalter hansis wollen keine rechnung..jedenfalls fragen sie nicht..haben tu ich sie ;)

    greetz....
     
  17. Click

    Click New Member

    Das wüsste ich auch gern. Ich würde wirklich gerne mal etwas mit Animationen experimentieren.
    Kann ich mit der CS2 Flashanimationen erstellen?
    Danke schon mal :)
     
  18. suj

    suj sammelt pixel.

  19. Click

    Click New Member

    :cry: Das ist ja schade. Danke für die schnelle Antwort.
     

Diese Seite empfehlen