Photoshop und Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von D3000, 25. Juli 2001.

  1. Tambo

    Tambo New Member

    Hi Elch
    1 Giga an temps ??' waren wohl auch ein paar crashs dabei, die steigern sich in ungeahnte Gewichte !!
    Viele crashs hinterlassen ihre Spuren, auch von anderen proggies....
    Gruss, tAmbo
     
  2. D3000

    D3000 New Member

    Da gibt es ja dieses Problem mit Photoshop, das es den Speicher nach Beenden (während Beenden?) nicht freigibt. Das nervt. Gibts ein Programm, was den Arbeitsspeicher "aktualisiert"? Oder einen Trick? Oder nimmt man´s hin?
     
  3. DualDis

    DualDis New Member

    .. also, es gab vor Urzeiten mal eine Share- oder Freeware namens MacPurge, die für sowas da war. Obs das heute noch gibt, weiß ich aber nicht...
     
  4. D3000

    D3000 New Member

    ist die nicht zum Löschen von unbenutzten temporären Dateien?
     
  5. D3000

    D3000 New Member

    aber: danke
     
  6. DualDis

    DualDis New Member

    Ich dachte eigentlich, das wär um Arbeitsspeicher wieder freizugeben...
    lasse mich aber gerne berichtigen
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    dasiss ja dasselbe, wenn ich mich nicht irre ;-)
    das Autopurge gibts noch, auch eradicator--> www.versiontracker.com

    tAmbo
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Willst Du damit sagen, das wenn DU PS geschlossen hast - also nicht mehr laeuft, trotzdem Dein RAM voll ist ?

    Bei mir nicht.

    Gruss

    MacELCH
     
  9. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    So, nun mal Klartext , Leute! Natürlich wird der vom System zur Verfügung gestellte Arbeitsspeicher nach Beenden von PS wieder freigegeben. Aber: Temporäre Dateien werden von Photoshop gerne auf die Volumes geschrieben. <Die sind unsichtbar und lassen sich nur mit AutoPurge lokalisieren und löschen.Seit PS 6.01 ist das allerdings behoben.
    Was D3000 meint, ist aber ein anderes Problem: Ist die Zwischenablage gefüllt und man beendet Photoshop. rattert es mitunter ziemlich lange. Man kann dieses umgehen, indem man vor dem Beenden die Zwischenablage entleert( Bearbeiten->entleeren->Zwischenablage). Dann sollte es mit dem Beenden des Programms schneller gehen!
    Giga
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das Problem der temporaeren Dateien wurde doch auch bereits durch 9.1 behoben wenn ich mich nicht taeusche, zumindest verwende ich kein Auto Purge etc. und meine Platte enthaelt keine temporaere Photoshop Dateien. Bei 9.0.4 gab es dieses Problem, nachdem ich 9.1 drauf hatte war der Papierkorb mit 1 Gb voll und beim loeschen kommt doch immer die Warnung ob sie es wirklich loeschen wollen, da bin ich doch stutzig geworden wieso den ploetzlich 1 GB nach der Neuinstallation zu loeschen sind, und siehe da lauter Photoshop temp Dateien.

    Gruss

    MacELCH
     
  11. gizmo

    gizmo New Member

    gar nix klartext! klartext ist, dass etliche programm, darunter auch photoshop, dazu neigen, den benutzten arbeitsspeicher (ram) nach beendigung der jeweiligen applikation nicht wieder fürs system freizugegeben. und genau dieses problem meint d3000 seiner ausführung nach auch. vorsicht mit behauptungen, giga...
     
  12. eman

    eman New Member

    stimmt. und dagegen hilft nur neustart. (oder gibt es einen geheimtrick?)
    aber das mit PS und zwischenablage stimmt auch....
     
  13. luzie

    luzie New Member

    muß ich dir recht geben.

    Unter OS8.6 gibt z.B. XPress 4.11 bei mir den Speicher nicht frei.
    Was dann hilft, ist "Erste Hilfe 8.6" drüberlaufen lassen.
    geht schneller als Neustart bei mir, da Startplatte extra zur Beschleunigung dieser Methode abgespeckt wurde.
     
  14. Tambo

    Tambo New Member

    ja, entstehen die nicht freigegebenen rams nun durch die aktuellen temps items (die noch nicht auf der HD gesavt sind) oder nicht ??? Bei Panotool, mit Javaoberfläche (eh langsam & speicherhungrig) da funzt es nur, wenn keine t.i. da sind.
    Bei Nichtbeachten dieser Regel wurde aus, sagen wir mal einer 2 MB-Datei leicht ne Crashleiche von 150 MB !!

    Wenn ja, dann könnten die beiden freewares ja helfen OS <9.1

    tAmbo
     
  15. D3000

    D3000 New Member

    huch, ist hier was los! na, dann muss mans wohl hinnehmen! Vielen Dank an alle!
     
  16. gizmo

    gizmo New Member

    manchmal kann es helfen, schnell den finder zwangsmässig beenden. aber eben, nur manchmal tut sich was, und eigentlich ist das bestimmt auch nicht so gesund, im laufenden betrieb den finder abzuwürgen...
    neustart hilft immer...
     
  17. gizmo

    gizmo New Member

    illustrator ist bei mir auch noch so ein ausgekochter ram-dieb...
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    mit nem schnellen Finder :)
     
  19. quick

    quick New Member

    ... einfach "apfel-F", dann "temp" eingeben, und alle temorären photoshop-dateien direkt ausm sherlock in die tonne. erstaunlich, wie das die platte wieder putzt ...
     
  20. gizmo

    gizmo New Member

    nun kann ich es mir einfach nicht verkneifen, sorry:

    1. wird dieser "trick" schon mehrfach erwähnt und
    2. ist das nicht das angeführte problem.
     

Diese Seite empfehlen