Photoshop und Word starten nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von masto, 16. Juli 2007.

  1. masto

    masto New Member

    Hallo macwelt,
    bin neu hier und unerfahren im umgang mit dem imac.
    imac20" , macOS x 10.4.10 läuft fast alles, aber eben nur fast:
    Bis vorgestern lief alles sehr gut, dann auf einmal öffnet sich photoshop cs2 und auch word nicht mehr.
    beim klick auf die entsprechenden buttons surrt die festplatte ein wenig und es passiert nichts.
    wer kennt das problem und wie kann man es lösen?
    photoshop schon deinstalliert und neu aufgespuelt>> das gleiche Bild.

    wäre für hilfestellung sehr dankbar!
    masto
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Hast du etwas neues installiert, z.B. Quicktime 7.2? :rolleyes:
     
  3. masto

    masto New Member

    ja, den hab ich drauf.
    und nun?
     
  4. JuliaB

    JuliaB New Member

  5. masto

    masto New Member

    ok, hab das programm jetzt runtergeworfen.
    aber die programmen lassen sich immer noch nicht öffen. :(
     
  6. Mathias

    Mathias New Member

  7. masto

    masto New Member

    VIELEN DANK!!!!:) für eure schnelle hilfe!:)
    jetzt läuft alles wieder rund!
     

Diese Seite empfehlen