Photoshop

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hfeldkamp, 28. November 2004.

  1. hfeldkamp

    hfeldkamp Member

    Hallo und schönen Sonntag an alle Forum-Teilnehmer. Bin so gut wie neu in diesem Forum. Ich hatte mal vor ca. 1 Jahr einen super Kontakt zum Thema iMovie und Filme auf CD kriegen.
    Heute natürlich mal wieder ein kleines Problem! Wie ich festgestellt hab, sind hie ja auch etliche Video-Spezialisten.
    Ich versuche bereits seit tagen, ein im Photoshop erstelltes Vorspannbild auf meinen Memory Stick zu kopieren. Das funktioniert auch soweit ganz gut, leider erscheint das Bild auf dem Monitor der Kamera dann nur in Briefmarkengröße. Die Datei ist im gleichen Format/Pixel/dpi wie die Beispielbilder von Sony angelegt.
    Hat vieleicht jemand eine Idee?
    Viele Grüße Jo:xmas:
     
  2. klimbim

    klimbim New Member

    Von Videos habe ich null Ahnung, aber vielleicht haben die Sony-Bilder so ne Art Quelldatei, auf die sie zurückgreifen. Ich das mit .png aus Dreamweaver. Das kann man oft bei Internetseiten beobachten. Zieht man eine Bilddatei vom Platz weg, sieht man einen Rahmen der sich bewegt und auch eine kleine Bilddatei (Quelldatei).
    klimbim
     
  3. hfeldkamp

    hfeldkamp Member

    hallo klimbim,
    vielen Dank für deine Antwort! Es ist eine JPG-Datei im Photoshop erstellt. Habe heute nochmal bei Sony nachgefragt und hoffe von hier eine Antwort zu bekommen.
    Grüße Jo:xmas:
     
  4. hfeldkamp

    hfeldkamp Member

    Hiiiiilfe!!!!!
    kann mir denn keiner helfen???
    Sony meldet sich auch nicht! Kennt sich wohl mit ihren eigenen Produkten nicht aus.
    Viele Grüße Jo
     
  5. Robert

    Robert New Member

    @hfeldkamp
    Ich gehe mal davon aus, dass du dein Video mit iMovie erstellst. Dann muss dein Bild
    - 768 x 576 Pixel gross sein
    - im Format PICT erstellt und in den Media-Ordner von iMovie abspeichert werden,
    - dann das Bild in iMovie importieren (Menü Ablage ---> Datei importieren) und auf die Schaltfläche "Datei nicht löschen" klicken.
    - Das Bild wird in die Medienablage von iMovie kopiert und im iMovie-Fenster geöffnet.

    Gruss, Robert
     
  6. hfeldkamp

    hfeldkamp Member

    hallo Robert,
    danke für deinen Tipp, aber ich möchte die Vorlage nicht in iMovie importieren, sondern auf den Memory Stick. Auf der Vorlage ist in einem bestimmten Bereich eine Bluebox die ich während des Filmens öffnen und schliessen kann, damit ich ein Bild im Bild habe. Nur bekomme ich diese Vorlage eben nicht auf Bildschirmgröße.
    mfg Jo:xmas:
     
  7. Robert

    Robert New Member

    Hallo Jo
    Leider kann ich dir mit deinem Prolem nicht weiterhelfen. Aber geh doch einmal ins Forum http://www.maclife.de, in der Rubrik "Audio&Video" tummeln sich immer Leute, die den Durchblick haben.

    Gruss, Robert
     
  8. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    in welchem programm schneidest du denn?
     
  9. hfeldkamp

    hfeldkamp Member

    schneiden mit iMovie
    ;( und in ein anderes Forum will ich eigentlich nicht!!!
     
  10. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    prinzipiell hat robert schon recht - wobei ich noch nie in imovie geschnitten habe. normaler weise ist ein pal-format zu verwenden (768*576 px bei 72 dpi). sollte klappen.

    DER video-spezialist hier ist kawi ... und andreas g weiss auch immer recht viel. vielleicht schreibst du an die zwei kollegen mal ne private nachricht.
     
  11. hfeldkamp

    hfeldkamp Member

    vielen Dank für den Tip, werde heute Abend von zu Hause mal mailen.
    viele Grüße Jo:xmas:
     

Diese Seite empfehlen