PHP nutzen von anderer Partition

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TAOG, 2. März 2004.

  1. TAOG

    TAOG New Member

    ich habe PHP installiert und möchte nun dieses auch nutzen.
    standard mäßig wird für solche zwecke ja der ~/username/ ordner genutzt. sprich ich muss auf der systemplatte alle dateien von dem projekt haben.
    meine ganzen projekte liegen aber auf einer seperaten platte und ich möchte nicht immer hin und her kopieren um zu coden.

    frage: wie kann ich php so einstellen, das ich von anderen platten php gecodete seiten nutzen kann?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Ähem ... wie? Jeder der OS X benutzt hat doch standardmäßig PHP installiert.

    Du willst die komplette website woanders ablegen und von da aus das php modul nutzen ? Das funktioniert automatisch, da php immer vom apache server aus aufgerufen wird und nicht vom Verzeichniss der websitendokumente aus. Also egal wo die website liegt - sofern sie mit apache unter http:// protokoll läuft - wird immer php "gefunden"

    Oder willst du den kompletten webserver root von /library/webserver/documents (das ist das http://localhost bzw http://127.0.0.1 standardverzeichniss) ? Auf eine andere Partition bringen?

    Dann schau mal in die httpd.conf Datei:


    # DocumentRoot: The directory out of which you will serve your
    # documents. By default, all requests are taken from this directory, but
    # symbolic links and aliases may be used to point to other locations.
    #
    DocumentRoot "/Library/WebServer/Documents"

    Wenn du die Pfadangabe auf /Volumes/partition/Verzeichnissname änderst (und den eintrag dartunter ebenso in der httpd.conf) ist das ab sofort dein neues root Verzeichn iss für den webserver der bei http://localhost aufgerufen wird.
    Wie da steht kannst du auch symbolic links dort anlegen oder Aliase benutzen.

    Dein Apache und auch das PHP Modul bleiben ja wo sie sind. Daran brauchst du nix zu ändern. Egal wo deine Dateien liegen. Das php modul wird an anderer stelle geladen
    ( LoadModule php4_module libexec/httpd/libphp4.so )
    Ist also in der httpd.conf fest definiert und wird auch gefunden wenn deine website am andern Ende der welt liegt.

    Du kannst deine webseiten also ablegen wo du willst. Entweder in der httpd.conf den Pfad ändern oder einfach das Verzeichniss mit einem "symbolic Link" (eine Art Unix Alias) im alten Pfad erstellen

    Wenn Kunde Meier dann auf Platte "websites" im ordner kunden/projekte/preview/meyer/web" liegt und du von dem "web" ordner einen symbolic Link im Verzeichniss /Library/WebServer/Documents/ erstellst der dann "meyer" heisst, kannst du die website des Kunden unter http://localhost/meyer oder http://127.0.0.1/meyer erreichen. Wo sie wirklich liegt spielt durch den symbolic Link keine Rolle ... nur dieser muss vom Originalverzeichniss erstellt werden.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    eine dezitiert unklare frage mit einem überaus kawinistischem posting beantwortet. ein schuß ins blaue...

    ich bin gespannt ob webserver root verstanden wird ;-)
     
  4. TAOG

    TAOG New Member

    Kawi hat mein problem schon sehr gut erkannt und ich werde es demnächst mal testen. :) *hugh* :D
     
  5. TAOG

    TAOG New Member

    nun ich denke ich habe es schion verstanden. aber ich will das ja nciht verschieben etc. sondern möchte php projekte von einer anderen partitio aus aufrufen können und diese nicht in der systemplatte hinterlegen müßen. sprich webserver root pfad :)
     
  6. TAOG

    TAOG New Member

    @kawi

    folgende fehlermeldung erhalte ich, wenn ich mit symbolic links arbeite:


    Forbidden
    You don't have permission to access /~taog/xyz on this server.


    Apache/1.3.29 Server at taog-mac.local Port 80
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    das liegt daran das du es in /~taog gelegt hast. in dem verzeichniss steht im prinzip nur dir ein Zugriff zu. Und verweise von anderen Partitionen, bzw mit anderen rechtevergaben machen wohl Ärger

    Abhilfe:
    Es gibt nicht nur das uservezogene webverzeichnis http://localhost/~taog unter /Benutzer/taog/Web-Sites
    sondern auch das allgemeine . Und genau damit klappt es.
    Also lege den symlink eines xyz ordners mal in /Library/Webserver/Documents ab.
    dann kommst mit http://localhost/xyz da ran - und das ohne Fehlenden Zugriffsrechten, weil dies das allgemeine Webserver verzeichniss ist, indem es keiner speziellen userrechte bedarf.
     
  8. TAOG

    TAOG New Member

    auf diesem wege geht es nun erstemal. ich kann somit wenigstens einige dinge testen. tnx
     

Diese Seite empfehlen