PHP (schon wieder)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von desELend, 28. Dezember 2001.

  1. desELend

    desELend New Member

    nerv. also ich hab in der etc/httpd/httpd.conf die rauten (#) vor den zeilen
    LoadModule perl_module libexec/httpd/libperl.so
    AddModule mod_perl.c
    entfernt gespeichert Web Sharing ist aktiviert und trotz all dem kann ich meine .php dateien im
    /Library/WebServer/Documents/*.php nicht starten.
    Habe mich auch auf die Suche nach dem Verzeichnis libexec/httpd/ gemacht mit Gehe zum Ordner... und was soll ich sagen es ist nicht vorhanden.
    p.s. vor dem Update auf 10.1 ging mein PHP übrigens und es wäre genial wenn es das jetzt auch wieder täte...
    cu desELend
     
  2. hakru

    hakru New Member

    Hatten wir tatsächlich erst gestern ;)
    "Enabling PHP in 10.1"
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20010928171047621

    hakru

    PS.:
    1. perl is perl und PHP is PHP, so wie bei Bier ist Bier (und Schnaps is Schnaps)
    2. Falls der Apache bei "sudo apachectl configtest" -> admin password eingeben, was von _apple_hfs_module faselt, hier lang:
    "Apache breaks on update"
    http://www.stepwise.com/Articles/Technical/2001-09-29-01.html
    ... hatten wir auch erst gestern oder so.
    3. Wenn's net klappt, nochmal melden.
     
  3. desELend

    desELend New Member

    ja das hatten wir gesten
    genau das,
    es hat mir da nicht geholfen warum dann heute?
    wo ist der ordner libexec/httpd/ den gibts bei mir nicht ist da das php modul drin bzw sollte es da drin sein...
     
  4. hakru

    hakru New Member

    t know, ist aber halt so. Hab' auch nochmal meine httpd.conf durchgesehen, die hat auch wirklich die im link angegebenen Einträge:

    1. LoadModule php4_module libexec/httpd/libphp4.so (in einer Zeile)
    2.AddModule mod_php4.c
    3.AddType application/x-httpd-php .php
    4.AddType application/x-httpd-php-source .phps

    hakru
     
  5. desELend

    desELend New Member

    ja so sehen die einträge bei mir auch aus.
    aber warums trotz alle dem nicht geht ?
    muss man das php manuell starten oder startet das mit dem apachewebserver.
     
  6. hakru

    hakru New Member

    "nerv. also ich hab in der etc/httpd/httpd.conf die rauten (#) vor den zeilen
    LoadModule perl_module libexec/httpd/libperl.so
    AddModule mod_perl.c
    entfernt gespeichert Web Sharing ist aktiviert und trotz all dem kann ich meine .php dateien ..."
    Da liegt ja dann wohl das Problem. Du willst doch php module etc. aktivieren, net perl!!!???.(Spricht nix dagegen, aber hilft halt für php nix!). Nochmal in Ruhe lesen, was hier im Thread steht. Wenn's net klappt, wieder melden.

    hakru
     
  7. desELend

    desELend New Member

    ja habe jetzt nochmal alle überprüft mit suchen finden funkiton und sind alle ohne raute
     
  8. hakru

    hakru New Member

    Dann müsste es doch klappen. Mach' doch mal bitte folgendes:
    1. mit TextEdit oder so einen kleinen Testfile schreiben mit nur dieser Zeile:
    <?php phpinfo() ?>
    2. den File (als Text only!!, unter Format entsprechend auswählen) in deinem "Sites"-Ordner als "test.php" speichern (/Users/deinName/Sites/test.php)
    3. "sudo apachectl restart" -> admin passwd
    4. im Browser eingeben (ohne die ""):
    "127.0.0.1/~deinName/test.php"
    die Tilde (~= ALT-N) ist wichtig!

    Was passiert?

    hakru
     
  9. desELend

    desELend New Member

    ~:-} ja na ja
    jetzt weis ich auch nicht mehr meine php dateien im webserver/docoments verzeichnis funktionieren jetzt im sites verzeichnis nur wenn ich sie über den ie wie von dir beschrieben anwähle.
    früher konnte ich die einfach anklicken um die zu starten.
    Aber is ja egal die hauptsache ist das es irrgendwie geht
    Danke für die hilfe trotzt der Nerverei....
     
  10. hakru

    hakru New Member

    mich, dass es jetzt klappt - und werd' meinen Schlummertrunk geniessen!

    hakru
     

Diese Seite empfehlen