PickChar, Word, und die Menüleiste :-(

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Paparatze, 23. August 2002.

  1. Paparatze

    Paparatze New Member

    Hi,

    PickChar ist ja ähnlich wie PopChar Lite unter OS 9. Soweit ist ja auch alles wunnerbar. Funktioniert überall bestens und wird in der Menüleiste angezeigt.
    Leider kann ich es nicht unter Word nutzen, da unter Word zu viele Sachen in der Menüleiste angezeigt werden. Ist ja eigentlich kein Problem, da man ja die Datums-Monitor-und-was-weiß-ich-noch-Anzeige in der Menüleiste problemlos mit gedrückter Apfel Taste hin-und-herschieben kann. Außer PickChar, das läßt sich nicht weiter nach rechts schieben, so daß ich es auch unter Word sehen könnte.
    Komisch oder ? Es bleibt einfach immer das äußerste Symbol. Gibt es da einen Trick ? Mit 'nem Glasschneider Pickchar Symbol aus der Menüleiste schnippeln und mit UHU Kompakt weiter rechts wieder anbappen ?! ;-)

    Und kommt mir jetzt nicht mit "was benutzt Du Depp auch Office :) "
     
  2. Paparatze

    Paparatze New Member

    Ok,ok, hab das ganze jetzt auf meine Art gelöst. Statt der gesamten Uhrzeit wird nur das Uhrsymbol in der Menüleiste angezeigt. So, da hat mein PickChar wieder Luft zum Atmen unter Word. Und es läuft wie ne eins. (PickChar natürlich, nicht Word, das alte Plirreplörre Programm ).
     

Diese Seite empfehlen