Piepton beim G3 Starten: kaputt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cursor, 19. September 2002.

  1. cursor

    cursor New Member

    Nun ists wohl wahr: wenn ich meinen beigen G3 starte, erklingt ein Piepton und der Rechner bleibt still. Ist es nun aus? Habe Karten auf Kontakt überprüft, mehr traue ich mich nicht. Wer weiss Rat?? Ist die Kiste im Eimer? Könnte ich die Platten weiterhin zum Bsp. in einem externen Gehäuse brauchen (der G4 ist voll, kein Platz für dritte Platte). Was wäre sinnvoll?
    Ach.....
     
  2. oZZZZ

    oZZZZ New Member

    hi

    das hatte ich bei meinem G4 auch schon 2 mal.... ein kurzer piepton kurz nach dem anschalten.. und ein grauer monitor ohne "smilie-mac"... auch nach starten durch die cd gings ned... ich hab den dann ausgemacht und einige minuten gewartet... und dann wieder gestartet , plötzlich gings wieder..

    keine ahnung woher das kommt.. würde mich auch mal interessieren, ob da jemand einen tipp hat :)

    grüsse
    oZ
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    s immer noch piept, ist's ein Fall für anderen RAM-Riegel oder für den Servicetechniker.
     
  4. Dradts

    Dradts New Member

    Es könnte auch das Netzteil sein, das den Piepton von sich gibt. Wir hatten mal nen alten Performa 630. Als dessen Netzteil den Geist aufgab, fing er auch jedesmal an zu pfeifen, wenn man ihn einschaltete. Netzteil ausgetauscht- ging wieder.
     
  5. cursor

    cursor New Member

    danke für hinweise
    ja, es sieht wohl so aus, dass es eine ernte sache ist, habe mal alles rausgeropft und neu eingesetzt (Ram, Karten) - nun dann: ab in den müll, möchte für hardware kein geld mehr für den g3er ausgeben.
    thanks
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Bevor Du die Flinte, bzw. den G3 ins Korn wirfst, probier' doch mal eine neue Pufferbatterie. Das hat schon oft Wunder gewirkt!

    Toi, toi, toi,
    Florian
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    da dies offenbar niemand hier weiss: es gibt verschiedene mögliche pieptöne (d.h. unterschiedliche anzahl von piepsern). jedem dieser "codes" ist ein problem zugeordnet - allerdings weiss ich leider längst nicht mehr, wie das damals genau war, sorry!
     
  8. gizmo

    gizmo New Member

Diese Seite empfehlen