pim furtain

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von friedrich, 6. Mai 2002.

  1. friedrich

    friedrich New Member

    Pim Fortuyn.

    *******

    Soll man das jetzt beklagen?
     
  2. BassTee

    BassTee New Member

    Fortuyn (sorry für die Besserwisserei) wurde von mehreren Schüssen getroffen und erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen.Seine Anhänger fordern die Wahl zu verschieben,denn seine Partei wäre wahrscheinlich auf etwa 20 Prozent gekommen. Ich denke aber nicht, das es wirklich eine Verschiebung geben wird.

    BassT
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >Soll man das jetzt beklagen?<

    Ja.
    Nicht wegen seiner Thesen, sondern weil er ermordet wurde.
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    >Nicht wegen seiner Thesen, sondern weil er ermordet wurde.<

    Tja, nicht schön. Aber es gibt Millionen Ermordete, die ich mehr beklage. Darunter auch Politiker.
     
  5. Tiger

    Tiger New Member

    In Den Haag sind einige Autos spontan umgefallen. Da müsste Dir eigentlich das Herz bluten, akiem, oder?

    Alf
     
  6. friedrich

    friedrich New Member

    Akiem, woran gehen die lockerer? Ans Politiker-Abmurksen? Ans nicht-so-tragisch-nehmen dessen? Oder an Rechtsradikale?
     
  7. eman

    eman New Member

    >wurde niedergeschossen ...

    Ganz neue Definition des Begriffs "Wahlkampf". Da kann man mal wieder sehen. Der Affe stammt vom Menschen ab. Nicht umgekehrt.
     
  8. friedrich

    friedrich New Member

    >sie gehen gelassener mit randgruppenerscheinungen um.<

    Fortuyns Erfolg spricht dagegen.
     
  9. friedrich

    friedrich New Member

    na, der idiotische Schill ist hier in HH immer noch Innensenator. Scheitert allerdings an der Realitäten und an seinen politischen Fähigkeiten. Und in Sachsen-Anhalt daran, daß er da einen superwindigen Spitzenkandidaten aufgestellt hatte, der den Ossis nicht gefallen konnte.

    Aber so blöd sind ja nicht alle Politiker...
     

Diese Seite empfehlen