pioneer 105 / A05 und g4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von beatfix, 16. April 2003.

  1. beatfix

    beatfix New Member

    jaja, ich weiß.
    es gab schon siebenmillionen beiträge dazu.
    dummerweise weiß man nicht mehr was jetzt stimmt.
    ich würde gerne einen 105er bzw. a05er statt des vorhandenen
    cd-brenners in meinen g4 450 dual reinstopfen.
    das ganze soll mit ilife funktionieren.
    bei pioneer hieß es, das würde wegen der applespezifischen firmware nicht gehen. andereseits heißt es, dass man idvd nur nutzen kann wenn das gerät intern verbaut ist, per firewire würde es nicht gehen.
    gibt es denn da jetzt eine lösung oder nicht?
    und was hat es mit dem rumgejumpere zu tun, ist das offensichtlich wenn man es sieht oder brauche ich da einen radio/fernsehtechniker für?

    greetz in die runde,

    elmar
     
  2. peterhecht

    peterhecht New Member

    Der Pioneer Brenner läuft ohne Probleme bei mir intern. Es war ein ganz normaler Pioneer vom "PC-Laden um die Ecke". Er wird als Superdrive erkannt! Es gabe Probleme mit dem Erkennen des Brenners unter 10.2.4 wenn der Pioneer nicht im oberen Schacht als Master gejumpert war und man noch ein zweites Laufwerk eingebaut hatte (was in deinem PowerMac eh nicht geht!)

    Also kauf dir einen "nackten" Pioneer Bulk, einbauen, Jumper auf Cabel Select (ist meistens schon) und gut!
     
  3. beatfix

    beatfix New Member

    schönen dank.
    ab die post + frohe ostern...!
     
  4. famp

    famp New Member

    Kann mir jemand sagen, wo der Unterschied zwischen einem 105 und dem A05 von Pioneer ist!? Sieht, für mich, beides gleich aus und die technischen Daten lesen sich auch gleich.

    Danke schonmal,
    Anton
     
  5. beatfix

    beatfix New Member

    aufgemerkt: das ganze geheimnis ist, daß eine bezeichnung (ich habs vergessen, aber ich glaube die 105er) für den nackten brenner als bulkware, also ohne software steht, die andere für das komplettpaket. technisch das gleiche. sagt jedenfalls die pioneer-hotline. die behauptet aber auch, das der brenner als superdrive nicht funktioniert wegen anderer (apple-) firmware. was ja der eine oder andere hier im forum ganz anders erlebt hat.

    elmar
     
  6. famp

    famp New Member

    ganz normal' mit iDVD etc verwendet werden?

    Grüsse,
    Anton
     
  7. beatfix

    beatfix New Member

    jaja, ich weiß.
    es gab schon siebenmillionen beiträge dazu.
    dummerweise weiß man nicht mehr was jetzt stimmt.
    ich würde gerne einen 105er bzw. a05er statt des vorhandenen
    cd-brenners in meinen g4 450 dual reinstopfen.
    das ganze soll mit ilife funktionieren.
    bei pioneer hieß es, das würde wegen der applespezifischen firmware nicht gehen. andereseits heißt es, dass man idvd nur nutzen kann wenn das gerät intern verbaut ist, per firewire würde es nicht gehen.
    gibt es denn da jetzt eine lösung oder nicht?
    und was hat es mit dem rumgejumpere zu tun, ist das offensichtlich wenn man es sieht oder brauche ich da einen radio/fernsehtechniker für?

    greetz in die runde,

    elmar
     
  8. peterhecht

    peterhecht New Member

    Der Pioneer Brenner läuft ohne Probleme bei mir intern. Es war ein ganz normaler Pioneer vom "PC-Laden um die Ecke". Er wird als Superdrive erkannt! Es gabe Probleme mit dem Erkennen des Brenners unter 10.2.4 wenn der Pioneer nicht im oberen Schacht als Master gejumpert war und man noch ein zweites Laufwerk eingebaut hatte (was in deinem PowerMac eh nicht geht!)

    Also kauf dir einen "nackten" Pioneer Bulk, einbauen, Jumper auf Cabel Select (ist meistens schon) und gut!
     
  9. beatfix

    beatfix New Member

    schönen dank.
    ab die post + frohe ostern...!
     
  10. famp

    famp New Member

    Kann mir jemand sagen, wo der Unterschied zwischen einem 105 und dem A05 von Pioneer ist!? Sieht, für mich, beides gleich aus und die technischen Daten lesen sich auch gleich.

    Danke schonmal,
    Anton
     
  11. beatfix

    beatfix New Member

    aufgemerkt: das ganze geheimnis ist, daß eine bezeichnung (ich habs vergessen, aber ich glaube die 105er) für den nackten brenner als bulkware, also ohne software steht, die andere für das komplettpaket. technisch das gleiche. sagt jedenfalls die pioneer-hotline. die behauptet aber auch, das der brenner als superdrive nicht funktioniert wegen anderer (apple-) firmware. was ja der eine oder andere hier im forum ganz anders erlebt hat.

    elmar
     
  12. famp

    famp New Member

    ganz normal' mit iDVD etc verwendet werden?

    Grüsse,
    Anton
     

Diese Seite empfehlen