Pioneer A107 Laufwerk öffnet sich selbsständig

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von coltrane003, 29. September 2004.

  1. coltrane003

    coltrane003 New Member

    Werte Spezialisten,

    ich habe vor kurzem ein Pioneer 107 Superdrive in meinen G4 MDD 1GHZ eingebaut um das defekte Phillipslaufwerk zu ersetzen.

    Die gute Nachricht, das Laufwerk wird erkannt und unterstützt, arbeitet einwandfrei unter 10.3.5.

    Nun das Merkwürdige, das Laufwerk öffnet sich ungefragt beim hochfahren/ Neustart (und zwar vor dem Systemstart) und beim aufwachen aus dem Ruhezustand. Habe die Threads verfolgt und nichts gefunden.

    Ich habe folgendes probiert: Von Cable Selekt auf Master zu jumpern, nix. PRAM zurück, nix.

    Irgendwelche ideen? Firmware upgrades (z.Zt 1.13) o.ä?

    danke, hoc
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Was hast du denn an USB Geräten angestöpselt die ursprünglich nicht zum rechner gehörten?
    Zufällig eine Maus von einem Drittanbieter in Betrieb ?
    das ist der Fall hier bei mir. Bei meiner angesteckter 5 Tastenmaus öffnet sich beim Start mein Laufwerk. (Ruhestand keine Ahnung, benutze ich nicht)

    Bei anderen Mäusen und auch der originalen passiert das nicht. Stöpsel ich das beim start ab bleibt das laufwerk zu.

    Also guck mal ob du dahingehend irgendwas neues an deinem rechner hast das vorher noch nicht da war.
     
  3. coltrane003

    coltrane003 New Member

    Als USB Geräte sind nur Orginal Tastatur, Maus und ein Epson Drucker dran. Selbst wenn die nicht deran sind (mmmh?) geht das Laufwerk auf.

    danke trotzdem, hoc
     

Diese Seite empfehlen