Pioneer DVR 106 und Panther

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von frerk2000, 2. Januar 2004.

  1. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    ich habe viele Beträge in diesem und anderen Foren gelesen und bin jetzt immer noch nicht schlauer:
    Kann ich mit dem Pioneer DVR 106D unter iTunes und iDVD brennen oder nicht?
    Das Gerät wurde bei cyberport gekauft und ein Jumper ist bei CS gesteckt (kein Jumper auf Master oder Slave).
    Der Brenner wurde anstatt des original CD-Brenners in meinen QS 733 eingebaut.
    Lesen von CDs und DVDs mit iTunes oder DVD Player klappt gut.
    Brennen nur mit Toast.


    Gruss Frank

    P.S.: wo lege ich den modifizierten »PioneerCDR.device-plugin« ab?
    Soll ja helfen
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Den ersetzt du mit dem alten ;-)
    Also suche mal mit der suchfunktion des MacOS (aus dem Menü aufrufen) und dem Kriterium "Sichtbarkeit - alles" nach einer Datei gleichen Namens
     
  3. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Ja,
    das ist das Problem.
    Mit der Suchfunktion finde ich kein altes PlugIn.
    Auf meiner Platte gibt es nichts von Pioneer.

    Gruss Frank
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    liegt vielleicht daran das du 10.3.x hast?
    Die Pluginstruktur für die es die modifizierten gibt existiert nur bis 10.2.x

    ähem laut deinem Profil hast du aber 10.2.6 - also müsste das Verzeichniss auch zu finden sein ... such mal nur nach device.plugin ... kann selbst nicht nachsehen weil ich kein 10.2.x mehr habe. und "sichtbarkeit - alles " ist wichtig weil die Datei in einem normalerweise unsichtbaren Verzeichniss liegt, glaube ich.

    liegt da ncht noch ne readme bei die den exakten Pfad beschreibt?
     
  5. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Mein Fehler!

    ich habe tatsächlich 10.3.2 (siehe Thema).

    Und jetzt?

    Gruss Frank
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Pioneer DVR-106 läuft bei mir (G5 1,6 Ghz) inzwischen optimal.

    Man muss

    a) auf CSE jumpern,
    b) alle Energiesparfunktionen (außer Bildschirmschoner) ausschalten.

    Ich gehe also jetzt immer von Hand in den Ruhezustand. Na, und? Der ist am Studio Display (genau wie am iMac) ja bequem am Netzschalter betätigt!

    Und was für ein Patch soll da etwas bringen? Oder gilt das nur für ältere Rechner, dass die evtl. Probleme haben?
     
  7. xanu

    xanu New Member

    Würde mich auch interessieren, ob ich dieses prob mit dem pioneer (wenn man cd oder dvd zlange drinlässt, dann ist das laufwerk weg) irgendwie in den griff zu bekommen ist. man muss dann neustarten, was manchmal zimlich nervig ist.:confused:
    P.S.: Frohes Neues euch allen:wink:
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    ja und MANUELLER Ruhezustand zieht keine der berüchtigten Probleme nach sich, also NACH dem Aufwachen ? Interessant .... !
     
  9. hapu

    hapu New Member

    Das wundert mich auch ...
    Ich habe Sorgen ohne Ende mit einem eingeschlafenen oder "ge-pausten" DVD-Player - und dann soll das manuelle Einschlafen sorgenfrei sein?!?

    HaPu
     
  10. Chriss

    Chriss New Member

    hast du einen externen Brenner ? schon alle Jumpereinstellungen durchprobiert ?
     
  11. fotis

    fotis New Member

  12. xanu

    xanu New Member

    Hääää? das funzt mit allen i apps!!!
    nur wenn eine cd/dvd zulange drin ist(zumindest bei einen g4 qs), dann verschwindet der recorder nach dem auswerfen, obwohl die scheibe noch drin ist.
    sonst ist das laufwerk voll unterstützt.
     
  13. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,
    also bei mir klappt der Patch nicht.
    ich denke,ich bleibe bei Toast.
    nur ärgerlich, weil ich extra auf das Pioneer_grät gewartet habe,weil ich dachte es wäre kompatibel.

    Gruss Frank

    P.s.:Es ist doch richtig, das nur CS einen Jumper hat, also keinen bei Master oder Slave?
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Genau. Und wie gesagt, auch die Energiespar-Optionen können ein Problem sein! Ich verstehe nicht, warum es dann trotzdem bei euch "einschläft". Ich hatte diese Probleme anfangs auch, bis ich CSE-Jumperung und "Ruhezustand automatisch" --> "aus" gewählt habe...
     
  15. mifa

    mifa New Member

    Ich hab' den g$ QS 800 MHz, also den direkten Nachfolger vom 733 MHz, 10.3.2

    Hab' das Pioneer 106D als Ersatz für den CD-Brenner eingebaut und als Master gejumpert. Wird VOLLSTÄNDIG unterstützt von iTunes, Finder, iDVD. Ist also nicht nötig, unter 10.3 irgendetwas zu patchen. Das einzige Problem bei meinem Rechner ist die autom. Energiesparfunktion. Geht ebenfalls nur manuell (sonst KernelPanic).

    mifa:)
     
  16. Chriss

    Chriss New Member

    was ICH bislang immer noch nicht verstehe:

    wenn Ihr den Mac MANUELL in den Ruhezustand schickt und MANUELL wieder aufweckt, gibt es keinerlei Panics oder sonstige Probleme ?!
     
  17. mifa

    mifa New Member

    Bei mir nicht...

    mifa
     
  18. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Richtig. Am besten selber ausprobieren.
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wie mifa richtig sagt: Ab OSX 10.2.8 und somit natürlich auch Panther braucht es keinen Patch für den 106. Der läuft mit allen iApps inklusive iDVD perfekt. Habe das Gerät ja selber und brenne viel mit iDVD ;) Ausserdem verbaut Apple den 106er ja selber, und zwar nicht mehr mit eigener Firmware, wie das früher beim 103 und 104 der Fall war.

    Das mit den Energiesparfunktionen ist ebenfalls richtig: Alles deaktivieren, was irgendwie mit Ruhezustand und Power-Down zu tun hat. Das braucht es bei einem Desktop-System eh nicht. Das schadet der Hardware mehr, als es nützt (ständiges hoch- und runterfahren der HD etc.) Einzig der Bildschirmschoner macht Sinn, weil die Hintergrundbeleuchtung einer Alterung unterworfen ist. Aber die stört mein 106 nicht im geringsten.

    Und das mit Cable-Select: Nur dann auf Cable-Select, wenn der Mac das unterstützt. Und das kann mein QS933 noch nicht, somit Dein älterer 733er erst recht nicht. Also auf Master, wenn der 106 als Ersatz für das Apple-Laufwerk eingebaut wird.

    Und noch was: Niemals Cable-Select mit Master/Slave vermischen. Entweder alle Geräte Cable-Select oder dann je ein Master und ein Slave an einem Kanal. Und niemals ein Slave ohne Master. Das sind halt so IDE-Regeln, die man kennen sollte, wenn man ans Eingemachte des Mac geht.

    Gruss
    Andreas
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich schalte auch manuell niemals in den Ruhezustand - kann ich gar nicht, weil ich inkompatible Hardware eingebaut habe (SCSI-Karte, USB2-Karte...).

    Entweder mein Mac läuft oder ich fahre ihn komplett runter. Würde ich Dir auch empfehlen, dann bist Du Deine Probleme mit grösster Wahrscheinlichkeit los.

    Seit Panther gibt es eh keine Vorteile mehr für den Ruhezustand. Panther bootet midestens doppelt so schnell wie Jaguar...

    Der Ruhezustand bringt wirklich nichts bei einem Desktop-System - ausser Problemen eben...

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen