Pioneer DVR-107 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von son goku, 29. Januar 2004.

  1. son goku

    son goku New Member

    Hallo Leute,

    möcht mir nen DVD Brenner zu legen! Doch welchen? Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit dem Pioneer 107? Will den intern in mein G4 Quicksilver 800 Mhz einbauen!

    Viele Grüßle

    Son Goku
     
  2. satzknecht

    satzknecht New Member

  3. son goku

    son goku New Member

    Ja super! Vielen Dank @ Satzknecht! Genau das Richtige! Jetzt nur noch sparen und bestellen!

    Grüße Son Goku
     
  4. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo,

    ich hab mir mitte letzter woche das 106er von pioneer bestellt, da mir das die sicherere alternative für meinen G4 Quicksilver 867 MHz und OS 9.2 ist/war, aber gestern hab ich erfahren dass es nicht mehr erhältlich ist. somit „musste“ ich auf das neue 107er zurückgreifen. man sagte mir bei alternate, dass man unter umständen eine systemerweiterung benötigt, aber ansonsten muss das ding einwandfrei laufen.

    mal sehen wie die realität aussieht ?!?!
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Der Pioneer DVR107 ist zwar ein Spitzengerät, aber der DVD106 reicht als Ersatz in einem G4-Mac vollkommen.

    Der Grund: G4-Macs können DVDs gar nicht schneller als ca. 4x brennen, weil die IDE-Schnittstelle im Falle von Brennern im langsamen PIO-4-Modus läuft, die technisch maximal 16MB/s, in der Praxis noch viel weniger, zulässt. Erst die neuen G5-Macs verwenden den UDMA-Modus, der 33 oder gar 66MB/s ermöglicht.

    Für 4x werden aber bereits 9.6MB/s benötigt, bei 8x wären es fast 20MB/s (etwas weniger, weil nicht durchgängig 8x gebrannt werden kann), und das bringt die Schittstelle bei weitem nicht: Der Brenner wird deshalb auf 4x zurückschalten oder permanent mit Buffer-Underruns zu kämpfen haben, wenn man 8x brennt.

    Fazit: Der DVR106 brennt 4x, und das ist für Deinen Mac die Grenze.

    Gruss
    Andreas
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Externer Brenner: Arbeitet nicht mit iDVD zusammen, dafür ist hier 8x kein Problem, da FiWi die benötigten Daten locker liefern kann.

    Der Plextor brennt aber 8x nur bei DVD+R!, bei DVD-R sind es 4x. Der Pioneer brennt hingegen beide mit 8x.

    Als interner Brenner im Mac wird der Plextor ebenfalls nicht mit iDVD zusammenarbeiten - im Gegensatz zum 106/107 von Pioneer.

    Kommt halt immer drauf an, was man will und braucht.

    Gruss
    Andreas
     
  7. hsiegl

    hsiegl New Member

    du hast anscheinend meinen eintrag nicht richtig gelesen. ich hab mir das 106er bestellt, aber es ist nirgendwo mehr erhältlich!!! DESHALB hab ich zum 170er gegriffen!
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Dann ist ja alles gut ;)

    Bin dann mal gespannt, wenn Du 8x-Rohlinge ausprobierst - wenn die dann mal erhältlich sind. Die Info über die begrenzte Leistung des IDE-Bus steht ja in der aktuellen Macwelt - und ob die da richtig liegen, wird sich zeigen.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen