Pioneer DVR-A06?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ddauer, 24. November 2003.

  1. ddauer

    ddauer New Member

    moin

    kann ich den als retail online bestellen und einfach so in den mac einbauen? oder was genau muss ich dann beachten?
    was für erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    thx

    David
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nicht den Retail kaufen, sondern den Bulk. Ist exakt das gleiche Laufwerk, nur kommt das teurere Retail in einer farbigen Box, mit Kabeln und Win-Software. Das alles brauchst Du nicht.

    Ansonsten: Einfach einbauen. Der Austausch hat bei meinem G4/933 ca. 15 Minuten gebraucht. Muss als Master gejumpert sein (kommt so ab Fabrik), um iDVD/iTunes-kompatibel zu sein.

    Ansonsten: 1A-Laufwerk, das beste, was es derzeit gibt. Habe es selber, und wenn Du hier im Forum mal nach "106" suchst, wirst Du viele Tipps und Meinungen dazu finden.

    Gruss
    Andreas
     
  3. ddauer

    ddauer New Member

    und wo genau kann ich das bestellen? ich find nur seiten mit "nicht verfügbar" :( ;(
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also ich hab meins aus dem (mir) nächstgelegenen PC-Schrauber-Shop, und die hatten die Dinger ca. 1 Meter hoch gestapelt ;)

    Gruss
    Andreas
     
  5. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Hi!

    ...und was kostet das Teil?
     
  6. ddauer

    ddauer New Member

  7. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

  8. Chriss

    Chriss New Member

    wie iss´n das:
    ich hab in meinem G4/350 noch das gute (!) alte DVD-ROM-Laufwerk drin, können z.B. Pioneer (106) oder Toshiba (5112) die DVDs ebenso gut lesen bzw. wiedergeben ?

    Ginge bei mir nur im direkten Austausch, weil ich im obern Schacht ein ZIP-LW habe, das mir nach wie vor sehr nützliche Dienste leistet ....

    THANKS !
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ob dein gutes altes DVD-ROM-Laufwerk wirklich noch gut ist, wage ich zu bezweifeln. Füttere es mal mit einer DVD-RW oder DVD+RW....

    Der Pioneer 106 jedenfalls liest und brennt sie alle, ist bootfähig und kompatibel zu allen i-Applikationen.

    Somit steht dem Ersatz nichts im Weg, so lange der neue rein und die Schublade duch den Schlitz passt. Dann noch darauf achten, dass der 106 als Master gejumpert ist.

    Gruss
    Andreas
     
  10. naklar

    naklar New Member

    hmm...die preise sind ja sehr interessant!
    kann man das teil auch in einen g4 imac einbauen resp. das combo-laufwerk damit ersetzen? weiss das jemand?

    gruss naklar
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Klar geht das, hat hier glaube ich sogar schon jemand gemacht. Das einzige Problem dürfte die gekrümte Blende des iMac sein, die man halt irgendwie am 106er befestigen muss.

    Gruss
    Andreas
     
  12. naklar

    naklar New Member

    hallo andreas

    danke für die antwort!
    ich habe im forum gesucht aber noch nichts darüber gefunden...

    das mit der gekrümmten blende sollte, glaube ich kein problem sein. ich glaube mich zu erinnern dass die blende am gehäuse angemacht ist und lediglich aufgeschoben wird.
    (da verbringt man hunderte von stunden am imac zu hause, schaut das teil an, berührt und streichlt es und man weiss immer noch nicht wie das detail aussieht..tze!).

    das einzige was mich noch etwas verunsichert sind diverse beiträge im web, welche aussagen dass der aus- und einbau für laien nicht empfehlenswert ist...als blutigen anfänger würde ich mich zwar nicht bezeichnen, aber ein geübter bastler bin ich auch wieder nicht!

    für läppische 200.- sfr. würde es mich doch sehr reizen, da ich den erwerb eines g5 noch etwas hinnausschieben muss...

    gruss naklar
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

  14. naklar

    naklar New Member

    danke für den link macci...

    ich war auch schon auf dieser seite nur habe ich sie einfach überflogen, statt zu studieren...

    was hat es eigentlich mit dieser wärmeleitpaste auf sich? was sind das überhaupt für teile welche eingeschmiert werden müssen? wo bekommt man diese paste her?

    fragen über fragen...aber trotzdem danke für die antworten!

    gruss naklar
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also Wärmeleitpaste brauchst du bestimmt nicht, um ein DVD-Laufwerk einzubauen. Damit schmiert man das Kühlblech für den Prozessor ein, damit die Wärmeleitfähigkeit zwischen Prozessoroberfläche und Kühlkörper verbessert wird.

    Gruss
    Andreas
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das Fatale am iMac ist, dass man laut dieser Anleitung schon beim Aufklappen des Gehäuses den Kühlkörper vom Prozessor abhebt, also vor dem Schließen auf jeden Fall neue Wärmeleitpaste auftragen muss!

    Hier das Ganze nochmal auf englisch mit größeren Bildern, und da steht, das selbst beim Austausch des (internen) RAM-Modules anschliessend Wärmeleitpaste aufzutragen ist...also ich würde dem Superdrive ein externes Gehäuse spendieren...
     
  17. naklar

    naklar New Member

    hmm...aber in der anleitung habe ich das anders verstanden.

    wenn man das letzte bild anschaut, geht es doch um diese schwarzen teile welche gesalbt werden, oder?

    gruss naklar
     
  18. naklar

    naklar New Member

    wird es dann per fw angeschlossen? wie sieht es dann mit idvd und den anderen iapps aus?

    gruss naklar
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ja, Firewire
    iApps weiß nicht, aber mir wäre der Eingriff in den Mac das Risiko nicht wert...
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sorry, war wohl zu vorschnell mit meiner Aussage. Also doch schmieren ;)

    iDVD läuft mit einem externen Drive auf keinen Fall. Ev. ändert sich das kommenden Frühling, wenn Apple neue Versionen von iDVD etc. rausgibt. Aber sicher ist das keinesfalls...

    Wärmeleitpaste bekommst Du z.B. bei www.distrelec.ch oder in jedem Elektronik-Laden, vermutlich auch beim PC-Schrauber-Shop. Es gibt Paste und Folien. Vor dem erneuten Auftragen muss die alte Paste auf jeden Fall rückstandslos entfernt werden.

    Kauf das Laufwerk doch z.B. bei Dataquest. Die bauen es Dir ein. Gut, kostet extra, ich glaube, es sind 40 Franken. Das ist aber immer noch einiges billiger als ein externes Gehäuse und mit einem internen kannst Du auch mit iDVD arbeiten.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen