Pioneer DVR A07

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von satec, 25. März 2004.

  1. satec

    satec New Member

    Hallo,

    ich bin am überlegen mir den neuen Pioneer A07
    zu kaufen. Hat schon jemand Erfahrungen damit?
    Ich habe einen G4, 733, System 10.3.
    Meine hauptsächliche Frage ist, ob iDVD etc. diesen
    Brenner unterstützten?

    Vielen Dank
     
  2. hsiegl

    hsiegl New Member

    ich habe ihn in meinem G4 Quicksilver 867 MHz eingebaut unter MacOS 9.2.
    Anfangs lief der Brenner auf 4-fach, nach dem Update auf Toast 5.2.3 läuft der DVD-Brenner nur noch EINFACH (1-fach!!!!!!!), CD-RW jedoch 24-fach.

    In einem externen Gehäuse (FireWire) läuft er angeblich laut Aussagen mehrerer Leute 8-fach.

    Nach der Neuinstallation auf die Toast-Anfangsversion immer noch 1-fach.
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Bei den meisten, die den Pioneer 106 oder 107 einbauen, gibt es überhaupt keine Probleme. iDVD wird voll unterstützt. Aber ich will nicht abstreiten, dass es hier Leute gibt, die das eine oder andere Problem mit dem 106 oder 107 haben - wie es halt mit jeder Hardware vorkommen kann. Bedenke auch, dass Apple selber den Pioneer 106 in ihren G5 verbaut. Unterstützung für Pioneer-Laufwerke war seitens Apple immer ziemlich gut.

    Es gibt nur sehr weniger Alternativen zum Pioneer, wenn Du mit iDVD arbeiten willst. Einer davon ist glaube ich ein Brenner von LG, ich glaube LG4081 oder so ähnlich.

    Übrigens brauchst Du nicht den A07 (Retail), sondern den 107 (Bulk) - es sei denn, Du willst eine farbige Schachtel, nutzlose Win-Software und ein paar Kabel ;)

    Gruss
    Andreas

    @hsiegel: Hast Du es schon mal mit OSX versucht? Nur, um sicher zu gehen, dass nicht der Brenner selber defekt ist. Kommt leider bei den heutigen IDE-Teilen (billig, billiger, noch billiger...) immer häufiger vor, dass die bereits ab Fabrik (teilweise) defekt sind. Es gibt kaum mehr Endkontrollen.
     
  4. satzknecht

    satzknecht New Member

    der läuft nicht nur ANGEBLICH in einem ext. fiwi gehäuse 8fach, sondern TATSÄCHLICH!!!

    das ganze thema wurde hier aber auch schon sehr oft besprochen...

    fakt ist AUF JEDEN FALL, dass der datenbus bis zu den "alten" g4 rechnern aufgrund des datendurchsatzes "nur" 4fach zulässt... - extern (gerade via firewire) gibt es da (bei mir zumindest) null probleme...

    gruß,
    s@tzknecht

    ps: ich hatte unter toast 5.x.x auch probleme, aber mit der aktuellen version 6.0.3 läuft alles bestens...
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    In einer Auktion bei Ebay habe ich folgendes gelesen:

    ACHTUNG ! Es gibt 4 unterschiedlichen Bautypen vom Pioneer: DVR-107D / DVR-107DA / DVR-107DB / DVR-107DE. Nur eins ist 100% Apple kompatibel, dieses ist es natürlich!

    Stimmt das so oder sind die nicht alle die gleiche Bauart?
    Welches ist den nun das 100%ig kompatible?
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sehr dubios...

    DVR-107D ist mit beiger, DVR-107DB mit schwarzer Blende. Zu den anderen Bezeichnungen findet sich nichts in Google.

    Und warum sollte z.B. der mit schwarzer Blende nicht mit dem Mac kompatibel sein, der mit der beigen hingegen schon? Na ja, vielleicht hat jemand hier noch mehr Infos dazu? Ich finde jedenfalls nichts.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Das ist nur ein dummer Werbespruch von einem schmierigen EBay-Hinterhof-Händler...
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Dachte ich mir auch schon. Der Brenner ist auch gleich mal €40,-- teurer.
     
  9. tabi

    tabi New Member

    In der aktuellen Ausgbae der MacUp steht, dass der 107er nicht kompatibel zu iDVD etc. ist. Was für ein Gerät die da wohl hatten? Jedenfalls ist es irgendwie schwierig verlässliche Angaben dazu zu bekommen!

    Grüße,

    tabi
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Aus dem Grund zögere ich noch.
    Nichts genaues weiß man nicht.
     
  11. disdoph

    disdoph New Member

    Da gibts doch noch die beiden Dateien Hurz und Pfurz die ein brennen mit allen DVD-Brennern ermöglichen solle. Mit iDVD mein ich natürlich.

    Gruss!

    disdoph
     
  12. TOK

    TOK New Member

  13. hsiegl

    hsiegl New Member

    ;(
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich beneide Dich ;)
    Gruss
    Andreas
     
  15. satec

    satec New Member

    Hallo an alle,

    danke für die vielen Antworten.
    Ich habe mir den Brenner nun einfach mal bestellt,
    und hoffe, daß es funktioniert.
    Was versteht man denn unter einem "alten" G4?
    Da gehört mein 733er wohl auch schon dazu, oder?
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sicher keine schlechte Entscheidung ;)

    "Alt" ist alles, was kein G5 ist. Uralt sind die Blau-Weissen G4. Alt ist Deiner und meiner, d.h. die QuickSilver-Modelle sowie die MD (Mirrored-Door).

    Achte noch auf die Jumper: Dein Mac (wie auch meiner) kennt kein Cable-Select. Das Gerät muss also Master sein, soll es mit iDVD arbeiten. Ich nehme an, der 107 ist als Ersatz für ein bestehendes Laufwerk gedacht, oder? Einfach kurz prüfen, ob der alte Master oder Slave war. Mit fast 100%-iger Wahrscheinlichkeit ist es in Deinem Mac aber Master.

    Ach ja, unbedingt 10.3.3 verwenden (siehe oben) - obwohl viele den 107 auch mit älteren OSX-Versionen erfolgreich betreiben.

    Gruss
    Andreas
     
  17. Piranha

    Piranha New Member

    ... nun hast du dir den pioneer zwar schon gekauft, trotzdem poste ich nochmal, das ich mit LG DVD-Brennern mehr als zufrieden bin... unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis... wird überall sofort, problemlos erkannt... G4/G5, X/9, Toast 5/6 etc... noch nicht eine DVD verbrannt... kennt alle Formate... einziger Nachteil, etwas "langsamere" CD-R Schreibgeschwindigkeit... also für eventuell andere Interessenten, mein Favorit:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...r=2-2/ref=sr_aps_prod_2_2/028-2642472-2178103
     
  18. Chriss

    Chriss New Member

    kann als LG-Fan Piranha nur beipflichten ... ;-) !

    Ich seh überall nur 5-Sterne-Bewertungen, was Zeitschriften wie c´t auch von fachlicher Seite bestätigen.

    Allerdings ist Amazon preislich mE uninteressant. Das Teil ist im Versandhandel schon für unter 100 Euro zu bekommen, weil der Nachfolger 4082B (12x, -RW 4x !) schon vom Band rollt ....
     
  19. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    @AndreasG
    Das mit dem CableSelect stimmt so nicht. Ich habe vor kurzem eine Festplatte ein den ZIP-Schacht unters SuperDrive verbaut. Zuerst hatte ich die Platte auf Slave und sie wurde nicht erkannt. Nach dem ich die Karte auf CS gejumpert hatte, ging sie einwandfrei.
    Ich habe noch so einen "uralt" Graphite G4+.
     
  20. ken ishi

    ken ishi New Member

    Also jetzt muss ich auch mal etwas zu dem Thema Pionner-Brenner sagen da ich mir erst vor kurzem den Pioneer-DVR 106D zugelegt habe.Es gibt definitiv sowohl beim DVR-106 als auch beim 107er verschiedene Versionen von denen nur eine als von Apple unterstützt im Sysrem-Profiler angezeigt wird.Soweit mir bekannt ist kann man dies aber erst durch den Einbauen in den Rechner rausfinden!
    Leider wurde meiner nicht unterstützt - aber Dank PatchburnII (ein Hoch auf die Macwelt) wird der Brenner von allen iApps erkannt.:cool:
    Es gibt aber auch noch die Möglichkeit die Firmware des Pioneer-Brenner zu flashen - d.h. aktuelle Firmware runter und die drauf die den Brenner zu dem von Apple unterstützten macht.Der Brenner muss dazu allerdings in einen PC eingebaut werden da es diese Tools zum Flashen nur für Windoof gibt(über Virtual PC gehts nicht!).Laut Berichten von einigen Usern ist dies aber nicht so schwer!
    Die Anleitung dazu gibts hier
    @satec
    Viel Spass mit dem Brenner ist echt eine gute Entscheidung sonst hätte Appel den ja auch nicht als Superdrive in einigen Macs - zumindst den 106er aber bestimmt auch bald den 107er.

    Gruss
    ken ishi
     

Diese Seite empfehlen