Pismo oder iBook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von havul, 21. Juni 2001.

  1. havul

    havul New Member

    ne Frage an euch Experten:

    würdet Ihr eher ein gebrauchtes Pismo 400 für 3900 dm kaufen oder ein neues iBook mit DVD? Kann mich irgendwie nicht so recht entscheiden....
    Würde mich über Antwort freuen...

    M
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Der Unterschied sind schlappe 2", wenn Du die nicht brauchst, dann kauf Dir lieber das neue IBook, zudem ist das IB schneller 500 Mhz.
    Beim Systembus bin ich mir allerdings nicht so sicher ob die beide mit 66 Mhz laufen oder der Pismo schon auf 100. Wird bestimmt von jemanden bald beantwortet werden.

    Gruss

    MacELCH
     
  3. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Außerdem sieht das neue iBook besser aus, ist leichter, es ist nicht gebraucht, du hast noch Garantie, und es ist wie gesagt schneller.

    Max
     
  4. havul

    havul New Member

    hm das fällt ja sehr eindeutig aus...
    dachte eigentlich, dass pismo wäre irgendwie doch praktischer, weil 2inch ja nicht gerade wenig sind, in realite....

    muss mir das wohl noch mal überlegen...

    aber danke für die tips!
     
  5. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Übrigens, wenn es nicht eilt, ich würde an deiner Stelle noch ein bisschen mit dem iBook warten. Kann sein, dass in absehbarer Zeit eine verbesserte Version kommt. Vielleicht auch größeres Display.
    Max
     
  6. thesky

    thesky New Member

    Hi,
    falls du ein leichtes und kompaktes Geraet brauchst, das nur als Zweitrechner fuer Unterwegs verwendet wird, wuerde ich das iBook nehmen. Willst du jedoch haeufiger damit arbeiten und den Laptop quasi als Desktop Rechner verwenden wuerde ich den Pismo eindeutig vorziehen. Der zwei Zoll groessere Bildschirm ist sehr viel angenehmer, ausserdem kannst du einen externen Monitor parallel zum Display schalten, was beim iBook soweit ich weiss nicht moeglich ist. Das Gewicht des Pismo wuerde ich jedoch nicht unterschaetzen, bei laengerem Rumschleppen wird das Geraet ganz schoen schwer. Soweit ich weiss, hat das Pismo auch ein schnelleres Bussystem und einen groesseren L2 Cache.

    Gruss Matze
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    @Matze: Du hast vollkommen recht. Zum Arbeiten ist das Pismo mit Sicherheit besser, als kleiner tragbarer Mobilrechner reicht das iBook auch aus. Bei beiden sollte man allerdings immer noch Speicher dazukaufen, gerade im Hinblick auf OS X.
    Beim gebrauchten Pismo muss man sich allerdings andere Fragen stellen:
    Ist noch Garantie auf dem Gerät?
    Wie alt ist es?
    Wie ist der Zustand? Welche Ausstattung hat es?
    Ist das Display unbeschädigt?
    Ein solches Gerät erst nach eingehender Inspektion kaufen!(Pixelfehler etc...)
     

Diese Seite empfehlen