pixel scharf drucken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von huky, 13. August 2002.

  1. huky

    huky New Member

    Hallo
    Mac.OS9.2.2
    iMovie 2.01
    Photoshop 6.0
    ich habe aus einem DV Video Standbilder erzeugt mit der 72 dpi, dies ist auch gut so! OK. Nun habe ich die Standbilder auf A3 aufgeblasen, sodass die Pixel sichtbar werden (find ich diesmal ganz toll), nur mich stört das die Pixel vom den Druckern EPSON 1200 und 1290 nicht scharf gedruckt werden, sondern irgendwie unscharf gemuschelt! :eek:((
    Ich habe schon verschiedene Druckoptionen durch probiert.
    Weiß jemand rat? Was ist mit dem PowerRIP von EPSON ?

    huky
     
  2. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    In Photoshop beim vergrößern die Option

    Bild > Bildgröße > Bild neu berechnen mit > Pixelwiederholung

    auswählen und das dann drucken. Probier´s mal so...
     
  3. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Und vorher vieleicht noch mal mit "unscharf maskieren" drüber.

    Gruss
     
  4. much75

    much75 New Member

    hallo,
    es gab mal vor einiger zeit einen artikel bzgl. diesen problems ich glaube in der macwelt. da es beim aufblasen die pixel verzerrt nimmt man zb bei einem movie bild entspr. 72 dpi die einstellungen im photoshop wie folgt:
    ps-bildgroesse- pixelwiederholung-dpi zahl 72malx, also die 72dpi mal einem faktor, zb. 72mal4=288 undsoweiter damit bleiben die pixel wo sie waren und man erhaelt keinen (bei pixelwiederholung) muscheleffekt
    gruss andreas
     
  5. huky

    huky New Member

    dank für eure Tips bes. >Bild neu berechnen mit > Pixelwiederholung<
    wieder etwas dazugelern
    unscharf maskieren ist allerdings nur "sanft" einzusetzen sonst zerfällt das Bild!

    huky
     
  6. huky

    huky New Member

    dank

    den Artikel muß mir mal ansehen

    huky
     
  7. huky

    huky New Member

    Hallo
    Mac.OS9.2.2
    iMovie 2.01
    Photoshop 6.0
    ich habe aus einem DV Video Standbilder erzeugt mit der 72 dpi, dies ist auch gut so! OK. Nun habe ich die Standbilder auf A3 aufgeblasen, sodass die Pixel sichtbar werden (find ich diesmal ganz toll), nur mich stört das die Pixel vom den Druckern EPSON 1200 und 1290 nicht scharf gedruckt werden, sondern irgendwie unscharf gemuschelt! :eek:((
    Ich habe schon verschiedene Druckoptionen durch probiert.
    Weiß jemand rat? Was ist mit dem PowerRIP von EPSON ?

    huky
     
  8. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    In Photoshop beim vergrößern die Option

    Bild > Bildgröße > Bild neu berechnen mit > Pixelwiederholung

    auswählen und das dann drucken. Probier´s mal so...
     
  9. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Und vorher vieleicht noch mal mit "unscharf maskieren" drüber.

    Gruss
     
  10. much75

    much75 New Member

    hallo,
    es gab mal vor einiger zeit einen artikel bzgl. diesen problems ich glaube in der macwelt. da es beim aufblasen die pixel verzerrt nimmt man zb bei einem movie bild entspr. 72 dpi die einstellungen im photoshop wie folgt:
    ps-bildgroesse- pixelwiederholung-dpi zahl 72malx, also die 72dpi mal einem faktor, zb. 72mal4=288 undsoweiter damit bleiben die pixel wo sie waren und man erhaelt keinen (bei pixelwiederholung) muscheleffekt
    gruss andreas
     
  11. huky

    huky New Member

    dank für eure Tips bes. >Bild neu berechnen mit > Pixelwiederholung<
    wieder etwas dazugelern
    unscharf maskieren ist allerdings nur "sanft" einzusetzen sonst zerfällt das Bild!

    huky
     
  12. huky

    huky New Member

    dank

    den Artikel muß mir mal ansehen

    huky
     
  13. huky

    huky New Member

    Hallo
    Mac.OS9.2.2
    iMovie 2.01
    Photoshop 6.0
    ich habe aus einem DV Video Standbilder erzeugt mit der 72 dpi, dies ist auch gut so! OK. Nun habe ich die Standbilder auf A3 aufgeblasen, sodass die Pixel sichtbar werden (find ich diesmal ganz toll), nur mich stört das die Pixel vom den Druckern EPSON 1200 und 1290 nicht scharf gedruckt werden, sondern irgendwie unscharf gemuschelt! :eek:((
    Ich habe schon verschiedene Druckoptionen durch probiert.
    Weiß jemand rat? Was ist mit dem PowerRIP von EPSON ?

    huky
     
  14. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    In Photoshop beim vergrößern die Option

    Bild > Bildgröße > Bild neu berechnen mit > Pixelwiederholung

    auswählen und das dann drucken. Probier´s mal so...
     
  15. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Und vorher vieleicht noch mal mit "unscharf maskieren" drüber.

    Gruss
     
  16. much75

    much75 New Member

    hallo,
    es gab mal vor einiger zeit einen artikel bzgl. diesen problems ich glaube in der macwelt. da es beim aufblasen die pixel verzerrt nimmt man zb bei einem movie bild entspr. 72 dpi die einstellungen im photoshop wie folgt:
    ps-bildgroesse- pixelwiederholung-dpi zahl 72malx, also die 72dpi mal einem faktor, zb. 72mal4=288 undsoweiter damit bleiben die pixel wo sie waren und man erhaelt keinen (bei pixelwiederholung) muscheleffekt
    gruss andreas
     
  17. huky

    huky New Member

    dank für eure Tips bes. >Bild neu berechnen mit > Pixelwiederholung<
    wieder etwas dazugelern
    unscharf maskieren ist allerdings nur "sanft" einzusetzen sonst zerfällt das Bild!

    huky
     
  18. huky

    huky New Member

    dank

    den Artikel muß mir mal ansehen

    huky
     

Diese Seite empfehlen