Pixelbilder

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von resedit, 26. Juni 2006.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    hab mal eine Photoshop-Frage an euch.
    Folgendes Bild habe ich im Internet gefunden.

    http://pixeltemple.com/img/portfolio/illustration/electriconland_corner-pixelators_store.gif

    Nun möchte ich soetwas gerne selbst von unserem Wohnhaus anfertigen. Nur leider hab ich nicht richtig Plan, wo ich das Ganze anfangen soll. Gibt es eventuell irgendwelche Tipps oder How-To´s im Netz? Oder vielleicht habt ja ihr selber ein paar Tipps auf Lager.

    Danke und Gruß
    resedit
     
  2. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    HI,

    ansich ist das z.B. in Photoshop recht einfach: durch die isometrische Perspektive kannst du ein einmal gezeichntes Element, z.B. ein Fenster, oder ein Stück Gehweg beliebig kopieren und aneinander setzen. Wichtig ist, das alle Elemente in derselben Perspektive vorliegen, d.H. das alle Fluchtlinien dieselben Winkel aufweisen.

    So lassen sich recht schnell ganze Szenerien aufbauen. (Der Detailreichtum muss aber trotzdem manuell gemalert werden.)
    Weitere Inspiration: www.eboy.com
     
  3. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Danke erstmal für die weitere Referenz von Bildern dieses Stils. Echt gute Homepage, da gibt es einen großen Haufen interessanter Bildchen.

    Bezüglich der Fluchtpunkte hab ich noch eine Frage die ihr mir bestimmt noch beantworten könnt. Und zwar: "Gibt es eine Möglichkeite, Hilflinien einen bestimmten Winkel zuzuordnen, sie quasi schräg anzuordnen, damit man seine Elemente auf dieser Anordnen kann"

    Habe schon die Photoshop-Hilfe und das halbe Internet abgegraßt aber leider keine Lösung gefunden.

    Danke und Gruß
    resedit
     
  4. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    HI,

    Hilfslinien kann man leider nur waage- und senkrecht anlegen. Du kannstd ir aber mit dem Linien Werkzeug recht leicht selbst ein "Raster" zeichnen an dem man sich dann grob Orientieren kann.
    (Linie im Gewünschten Winkel ziehen, diese (ebene) x-fach duplizieren, die Linie Ausrichten (Zwischen zwei Positionen "verteilen"), alles auf eine Ebene Reduzieren, duplizieren, die neue Ebene spiegeln, und schon hast du ein recht ordentliches Raster...
     
  5. Simonster

    Simonster New Member

    www.pixelgala.org

    dort unter links gucken ganz viel tutorials - oder mail an mich ;)

    Gruss Simon
     
  6. resedit

    resedit Alles ist gut!

    So, nach ca. 5 Stunden Arbeit hab ich mein erstes Haus fertig ;-)
    Ist zwar noch schickelkrumm, aber ein Anfang ist gemacht...
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wahnsinn ... für sowas würde meine Geduld nicht reichen ... da bleibe ich doch lieber bei meinem Fotoapparat, der braucht dafür nur 1/500stel Sekunde ;)

    Ciao, Maximilian

    PS: Wie wäre es mit Digitalisiertableau , Lineal und Malprogramm?
     
  8. marc12353

    marc12353 New Member

    Es gibt dafür ein Programm - um so ne Pixelsachen zu machen. Wurde mal in der macwelt vorgestellt.

    Aber keine Ahnung wie es heißt und in welcher Ausgabe es war.
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    *hihi*

    da fällt mir was zu ein. ;) :D
     

Diese Seite empfehlen