Pixelgrafik in Vektorgrafik umwandeln

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Otto Mueller, 9. Februar 2002.

  1. Otto Mueller

    Otto Mueller New Member

    Hallo allerseits,
    ich möchte Pixelgrafik in Vektorgrafik umwandeln, z.B. von BMP, TIFF, JPG, GIF usw. EPS, PSD, AI, CDR usw. erstellen, also nicht nur einfach BMP öffnen und als EPS speichern, sondern das Pixel-Bild richtig vektorisieren, so daß man später einzelne Teile des Vektor-Bildes modifizieren kann. Ich habe es mit Adobe StreamLine 4.0 versucht, hat aber leider nicht so gut geklappt. Aber ich glaube man kann es doch z. B. direkt mit Illustrator umwandeln oder?

    Die Lösung hätte ich gerne für folgende Programme:

    1. Adobe Illustrator 9.0/10 oder auch ältere Versionen
    2. Corel Draw 10 oder ältere Versionen
    3. Macromedia FreeHand 10 oder ältere Versionen

    Wenn man es mit Adobe Photoshop hin bekommt, dann auch bitte eine Lösung dafür.

    Vielen Dank für jede Hilfe vorab.

    Gruß

    PS: Kennt Ihr ein paar gute Seiten für Adobe Illustrator (mit Kursen, Tutorial, Tipps & Tricks)?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    grundsätzlich ist es problematisch. Vectorbilder werden ja auf ganz andere Weise berechnet als Pixelbilder. Da sollte man also wissen, wie das Bild, bzw. die Bildteile aussehen, die vectorisiert werden sollen. Sind es einfarbige Flächen, die jede für sich ausgewählt und vectorisiert werden können?
     
  3. Otto Mueller

    Otto Mueller New Member

    Hallo,
    die Bilder sind sowohl 1-farbig als auch 4-farbig.
    Mit Illustrator konnte man das machen, aber jetzt kann ich mich nicht erinnern wie es ging.

    Trotzdem danke für deinen Antwort.

    Gruß
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hallo

    also mit illu gehts nicht...

    ich verwende dazu adobe streamline...

    ra.ma.
     
  5. macfux

    macfux New Member

    Ich kenne ein paar Grafikers, die auch mit Streamline arbeiten. Denen ist oft die Genauigkeit nicht ausreichend und dann sind se am nachzeichnen. Mein Haus und Hof- Grafiker verzichtet mittlerweile fast ganz auf Streamline und zeichnet die Bilder gleich ganz nach. Man kann wohl das Bild als "Vorlage" öffnen und dann nachzeichnen. Gescannte Logos und so.
    Laut Fachmann ist der Aufwand gar nicht sooo groß.
    Gruß
    macfux
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    ja klar wenns genau sein muß, wird nachgezeichnet :))

    :))
     

Diese Seite empfehlen