1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

platte bügeln, aber wie???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mir.cosmos, 28. Februar 2005.

  1. mir.cosmos

    mir.cosmos New Member

    nen kumpel hat sich nen ibook gekauft, keine ahnung von macs und nun soll ichs richten, ich denke ne komplett neue installation ist das beste, um ihm dann alles zu erklären...

    also, hier meine frage, ich hab die dvds und hab die auch schon mit c gestartet aber der adminaccount ist trotzden geblieben, wie setzte ich denn das ibook zurück???

    mir.cosmos
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Mit c von der CD/DVD booten, dann vor der eigentlichen Installation das Festplatten-Dienstprogramm aufrufen und dort die Platte formatieren. Wenn wirklich alles gelöscht werden soll: Formatieren und mit Nullen überschreiben (Optionen anklicken).

    Gruss
    Andreas
     
  3. artes

    artes Gast

    Genau. Das CD-Rom Laufwerk ist bootfähig. Auf der OSX CD ist ein komplettes System drauf, vn dem man bootet. Von da aus formatieren.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Für die eigentliche Installation "anpassen" auswählen und die benötigten Programme auswählen.
     

Diese Seite empfehlen