Platte partitionieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ROMA, 13. Juli 2003.

  1. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,
    daß eine neue Platte für OSX eine eigene Partition braucht, ist mir klar. Ist es jedoch sinnvoll, weitere Partitionen anzulegen? Eigentlich ist dann die Ausnutzung der Plattengröße dann nicht mehr so wirtschaftlich. Allerdings sind widerum Daten, die am äußeren Rand der Platte liegen, schneller gelesen (höhere Umfangsgeschwindigkeit).

    Wie sieht man dieses Thema heute?

    Gruß
    ROMA
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    was der Einzelne braucht.
    Eine feste Regel gibt es nicht.
     
  3. MILE

    MILE New Member

    Wieso ist das so klar...?! ich bin schon immer gut ohne irgendwelche einschränkenden Partitionierungen klargekommen und sehe das eher als "Glaubensfrage" and denn als Notwendigkeit...! :D

    ciao, MILE
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Partitionieren ergibt meienr Meinung dann einen Sinn, wenn Du gelegentlich mittels start up manager in einem anderen System, z. B. OS 9, booten möchtest, ohne den Umweg über die Classic-Umgebung zu gehen. Das geht nur, wenn OS 9 und OS x auf unterschiedlichen Partitionen liegen.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    ... oder es macht sinn wenn du eh nur eine einzige HD hast, keine zweite intern, kene extern und trotzdem z.B. Kundendaten auf eine extra Partition auslagern willst ... oder Filmmaterial beim capturen von nem Camcoder, oder, oder ...
     
  6. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für euere Beiträge.
    Ich werde für OSX eine extra Partition erstellen - das ist in keinem Fall verkehrt.

    ROMA
     
  7. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,
    daß eine neue Platte für OSX eine eigene Partition braucht, ist mir klar. Ist es jedoch sinnvoll, weitere Partitionen anzulegen? Eigentlich ist dann die Ausnutzung der Plattengröße dann nicht mehr so wirtschaftlich. Allerdings sind widerum Daten, die am äußeren Rand der Platte liegen, schneller gelesen (höhere Umfangsgeschwindigkeit).

    Wie sieht man dieses Thema heute?

    Gruß
    ROMA
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    was der Einzelne braucht.
    Eine feste Regel gibt es nicht.
     
  9. MILE

    MILE New Member

    Wieso ist das so klar...?! ich bin schon immer gut ohne irgendwelche einschränkenden Partitionierungen klargekommen und sehe das eher als "Glaubensfrage" and denn als Notwendigkeit...! :D

    ciao, MILE
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Partitionieren ergibt meienr Meinung dann einen Sinn, wenn Du gelegentlich mittels start up manager in einem anderen System, z. B. OS 9, booten möchtest, ohne den Umweg über die Classic-Umgebung zu gehen. Das geht nur, wenn OS 9 und OS x auf unterschiedlichen Partitionen liegen.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    ... oder es macht sinn wenn du eh nur eine einzige HD hast, keine zweite intern, kene extern und trotzdem z.B. Kundendaten auf eine extra Partition auslagern willst ... oder Filmmaterial beim capturen von nem Camcoder, oder, oder ...
     
  12. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für euere Beiträge.
    Ich werde für OSX eine extra Partition erstellen - das ist in keinem Fall verkehrt.

    ROMA
     
  13. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,
    daß eine neue Platte für OSX eine eigene Partition braucht, ist mir klar. Ist es jedoch sinnvoll, weitere Partitionen anzulegen? Eigentlich ist dann die Ausnutzung der Plattengröße dann nicht mehr so wirtschaftlich. Allerdings sind widerum Daten, die am äußeren Rand der Platte liegen, schneller gelesen (höhere Umfangsgeschwindigkeit).

    Wie sieht man dieses Thema heute?

    Gruß
    ROMA
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    was der Einzelne braucht.
    Eine feste Regel gibt es nicht.
     
  15. MILE

    MILE New Member

    Wieso ist das so klar...?! ich bin schon immer gut ohne irgendwelche einschränkenden Partitionierungen klargekommen und sehe das eher als "Glaubensfrage" and denn als Notwendigkeit...! :D

    ciao, MILE
     
  16. Singer

    Singer Active Member

    Partitionieren ergibt meienr Meinung dann einen Sinn, wenn Du gelegentlich mittels start up manager in einem anderen System, z. B. OS 9, booten möchtest, ohne den Umweg über die Classic-Umgebung zu gehen. Das geht nur, wenn OS 9 und OS x auf unterschiedlichen Partitionen liegen.
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    ... oder es macht sinn wenn du eh nur eine einzige HD hast, keine zweite intern, kene extern und trotzdem z.B. Kundendaten auf eine extra Partition auslagern willst ... oder Filmmaterial beim capturen von nem Camcoder, oder, oder ...
     
  18. ROMA

    ROMA New Member

    Danke für euere Beiträge.
    Ich werde für OSX eine extra Partition erstellen - das ist in keinem Fall verkehrt.

    ROMA
     
  19. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,
    daß eine neue Platte für OSX eine eigene Partition braucht, ist mir klar. Ist es jedoch sinnvoll, weitere Partitionen anzulegen? Eigentlich ist dann die Ausnutzung der Plattengröße dann nicht mehr so wirtschaftlich. Allerdings sind widerum Daten, die am äußeren Rand der Platte liegen, schneller gelesen (höhere Umfangsgeschwindigkeit).

    Wie sieht man dieses Thema heute?

    Gruß
    ROMA
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    was der Einzelne braucht.
    Eine feste Regel gibt es nicht.
     

Diese Seite empfehlen