platte schreibgeschützt???????

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von McMichael, 7. März 2002.

  1. McMichael

    McMichael New Member

    Hallo Gemeinde!

    Bei meinem iBook kann ich keine Dateien löschen (die mein Vorgänger draufgespielt hat). OS X.1.3 meint immer, mir fehlen die Berechtigungnen dazu?

    any Hints ..

    lg iMike
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du müsstest im Besitz des Administratorkennworts des Vorbesitzers sein, sonst geht da nichts.

    Andere Möglichkeit: mit der X-CD das Kennwort zurücksetzen/ändern, aber auch dann kriegst Du die Benutzerdaten des Vorbesitzers nicht weg

    Die kannst Du vermutlich nur mit "root"-Rechten wegkriegen, aber dazu gibt es Berufenere als mich ;-)

    Unelegante Möglichkeit: mit 9 starten und Daten Vorbesitzer müllen.
     
  3. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Nun ja, das "alte" Passwort habe ich, nur zum eingeben kommen ich nicht. Er hat seinen Account gelöscht, jetzt kann ich mich nicht mehr als "er" einloggen ...

    :-(

    lg iMike
     
  4. XMP500

    XMP500 New Member

  5. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    danke für den link, aber "-54 error" er kann die files nicht unlocken ..

    lg iMike
     
  6. hakru

    hakru New Member

    Im sog. "single-user-mode" bist Du automatisch "root" - und könntest über ein Terminal-ähnliches Interface durch Unix-Befehle alles löschen was Dir in den Sinn kommt. Auf lange Sicht ist aber eine Neuinstallation zu empfehlen, sonst gehört dir deine OSX box nicht "richtig"

    Falls Du zum single-user-mode infos willst/brauchst, nochmal melden

    hakru
     
  7. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    input, brauche input. ich plätte das system in 2 - 3 wochen. hilfe über single user modus wäre nett.

    gibt es keine andere möglichkeit, die admin - rechte des vorgängers auf mich zu übertragen. ich meine sicherheit gut uns schön, aber es kann doch nicht sinn und zweck sein, immer die festplatte platt zu machen .....

    lg iMike
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Verstehe ich Dich richtig: der Vorbesitzer hat einen Adminaccount gehabt, von dem Du Benutzernamen und Kennwort kennst, hat diesen aber gelöscht. Deshalb kannst Du Dich nicht als dieser Admin anmelden. Du kannst Dich aber als ein anderer Admin-fähiger User anmelden?
    Dann leg Doch einfach einen neuen Benutzer mit den Angaben des Vorbesitzers an - vielleicht klappt das ja...
     
  9. Georg Wende

    Georg Wende New Member

    Einen Tip hätte ich noch, der bei mir gefunkt hat.
    Über die Information (die Festplatte auswählen, und Apfeltaste und i drücken, oder im Menü "Ablage den Unterpunkt "Information einblenden" wählen), dort im Popup Menü den Eintrag "Zugriffsrechte" aufrufen, und dann unten das Kästchen (falls wie bei mir vorhanden) "Rechte auf dem Volumen ignorieren" anklicken. Danach kann man kopieren und verändern, wie man will!!!
    Allerdings geht das nur auf Partitionen oder Festplatten nur als "Laufwerke", ohne aktive Systemsoftware, auf dem Schreibtisch liegen. Wenn du auf deine Festplatte, auf der sich das aktive System befindet, keine entsprechenden Zugriffsrechte hast, kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen...
     
  10. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Verstehe ich Dich richtig: der Vorbesitzer hat einen Adminaccount gehabt, von dem Du Benutzernamen und Kennwort kennst, hat diesen aber gelöscht. Deshalb kannst Du Dich nicht als dieser Admin anmelden. Du kannst Dich aber als ein anderer Admin-fähiger User anmelden?
    Dann leg Doch einfach einen neuen Benutzer mit den Angaben des Vorbesitzers an - vielleicht klappt das ja...
     
  11. Georg Wende

    Georg Wende New Member

    Einen Tip hätte ich noch, der bei mir gefunkt hat.
    Über die Information (die Festplatte auswählen, und Apfeltaste und i drücken, oder im Menü "Ablage den Unterpunkt "Information einblenden" wählen), dort im Popup Menü den Eintrag "Zugriffsrechte" aufrufen, und dann unten das Kästchen (falls wie bei mir vorhanden) "Rechte auf dem Volumen ignorieren" anklicken. Danach kann man kopieren und verändern, wie man will!!!
    Allerdings geht das nur auf Partitionen oder Festplatten nur als "Laufwerke", ohne aktive Systemsoftware, auf dem Schreibtisch liegen. Wenn du auf deine Festplatte, auf der sich das aktive System befindet, keine entsprechenden Zugriffsrechte hast, kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen...
     
  12. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Verstehe ich Dich richtig: der Vorbesitzer hat einen Adminaccount gehabt, von dem Du Benutzernamen und Kennwort kennst, hat diesen aber gelöscht. Deshalb kannst Du Dich nicht als dieser Admin anmelden. Du kannst Dich aber als ein anderer Admin-fähiger User anmelden?
    Dann leg Doch einfach einen neuen Benutzer mit den Angaben des Vorbesitzers an - vielleicht klappt das ja...
     
  13. Georg Wende

    Georg Wende New Member

    Einen Tip hätte ich noch, der bei mir gefunkt hat.
    Über die Information (die Festplatte auswählen, und Apfeltaste und i drücken, oder im Menü "Ablage den Unterpunkt "Information einblenden" wählen), dort im Popup Menü den Eintrag "Zugriffsrechte" aufrufen, und dann unten das Kästchen (falls wie bei mir vorhanden) "Rechte auf dem Volumen ignorieren" anklicken. Danach kann man kopieren und verändern, wie man will!!!
    Allerdings geht das nur auf Partitionen oder Festplatten nur als "Laufwerke", ohne aktive Systemsoftware, auf dem Schreibtisch liegen. Wenn du auf deine Festplatte, auf der sich das aktive System befindet, keine entsprechenden Zugriffsrechte hast, kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen...
     
  14. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Verstehe ich Dich richtig: der Vorbesitzer hat einen Adminaccount gehabt, von dem Du Benutzernamen und Kennwort kennst, hat diesen aber gelöscht. Deshalb kannst Du Dich nicht als dieser Admin anmelden. Du kannst Dich aber als ein anderer Admin-fähiger User anmelden?
    Dann leg Doch einfach einen neuen Benutzer mit den Angaben des Vorbesitzers an - vielleicht klappt das ja...
     
  15. Georg Wende

    Georg Wende New Member

    Einen Tip hätte ich noch, der bei mir gefunkt hat.
    Über die Information (die Festplatte auswählen, und Apfeltaste und i drücken, oder im Menü "Ablage den Unterpunkt "Information einblenden" wählen), dort im Popup Menü den Eintrag "Zugriffsrechte" aufrufen, und dann unten das Kästchen (falls wie bei mir vorhanden) "Rechte auf dem Volumen ignorieren" anklicken. Danach kann man kopieren und verändern, wie man will!!!
    Allerdings geht das nur auf Partitionen oder Festplatten nur als "Laufwerke", ohne aktive Systemsoftware, auf dem Schreibtisch liegen. Wenn du auf deine Festplatte, auf der sich das aktive System befindet, keine entsprechenden Zugriffsrechte hast, kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen...
     

Diese Seite empfehlen