Platten oder Kasetten in iTunes bringen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wolke, 10. September 2004.

  1. wolke

    wolke Gast

    Wie kann man Platten oder Kasetten in iTunes übertragen?
    Vielleicht auch so,dass man einzelne Stücke auswählen kann.
    Meine Freundin hat einen iMic .
    Wolke
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    In iTunes direkt nicht. Aber du kannst es mit einem x-beliebigen Soundprogramm von versiontracker.com (Sound Studio, Amadeus, ...) durchführen.

    Einfach eines dieser Programme starten, das iMic als Line-in wählen und mit einem Kabel das Tape-Deck anschließen. Aufzeichnen und als AIFF abspeichern und je nach Qualitätsansprüchen in iTunes als AIFF oder MP3 importieren.
     
  3. maciator

    maciator Member

    auch "CD Spin Doctor" von Toast Titanium macht das bestens. Beim Durchlauf einer Schallplatte merkt es alleine, wann die Stücke zuende sind und produziert einen neuen Track. Na ja, oft musste ich nachhelfen, vor allem bei klassischer Musik, oder Live-Aufnahmen. Diese Tracks lassen sich sofort in iTunes übernehmen.
    Dort musst Du allerdings die fälligen Texteingaben von Hand erledigen. Es ist wohl erst beim über-übernächsten Update möglich, dass iTunes auf Grund der Tonkurve die richtigen Tags im Internet findet. Wär super... :klimper: :klimper:
     
  4. wolke

    wolke Gast

     
  5. maciator

    maciator Member

    Spin doctor weiß nicht was da an Signal reinkommt. Platte oder Kassette oder Discman. Du kannst also die Kassette durchlaufen lassen und später einfach nicht benötigte Tracks weglöschen.

    Es hat mir auch viel Freude bereitet, mit einem schlichten Diskman kopiergeschützte Musik-CDs über Spin Doctor in iTunes zu übertragen, um MP3s für das Auto und fürs Büro zu erstellen. Der Qualitätsverlust ist für Musik, die man im Auto hört, leicht zu verkraften.... Ich behaupte mal, dass das Ergebnis nicht schlechter ist, als der Schmand, der manchmal übers Internet verbreitet wird...
     
  6. atimme

    atimme New Member

    Empfehlenswert ist die Shareware „Coaster“. Audioimport funktioniert auch über den analogen Mikrofoneingang. Mit iMic kenne ich mich nicht aus. Die Pausen zwischen den Stücken werden erkannt und es wird jeweils eine neue Datei für jedes Stück erstellt.
     
  7. wolke

    wolke Gast

    Danke
    ....leider...:
    To run Coaster, you'll need:


    a PowerMacintosh

    Mac OS 8 or later (incl. Mac OS 9; Mac OS X is NOT supported!)
     
  8. polysom

    polysom Gast

    Ich habe auch schon häufiger LP's digitalisiert (mit Sound Studio).
    Bei MC's habe ich immer so ein Rauschen drauf, wie bekomme ich das denn am besten weg?
     

Diese Seite empfehlen