1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Platten spiegeln unter OS 9.2.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hollydesign, 18. Oktober 2004.

  1. hollydesign

    hollydesign New Member

    Gibt es ein Tool bzw. eine Xtension mit dem es möglich ist unter OS 9.2.2 eine Platte auf eine andere zu spiegeln. Super wäre natürlich vollautomatisch, so dass die zweite Platte nicht als Arbeitsvolume erscheint und beim Sichern auf beide Platten geschrieben wird?
     
  2. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Meinst du ein Raid System oder eine Backup Lösung ???
     
  3. hollydesign

    hollydesign New Member

    Soll nach dem Prinzip funktionieren: Fällt die erste Platte aus kann man von der zweiten Starten und hat seine Dateien auch im Zugriff!
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Kopiere doch einfach deine Daten samt dem Systemordner (er macht die Platte dann startfähig) per Drag-and-Drop von der Original-HD auf eine zweite (interne oder externe) Platte.

    Wenn dein Rechner dann mal nicht von der Original-HD starten will, schaltest du ihn aus, startest neu und hältst unmittelbar nach dem Start-Gong die alt-Taste gedrückt, um so die zweite Platte als Startvolume auszuwählen.

    Für regelmäßige inkrementelle Backups gibt`s z. B. Retrospect von Dantz.
     

Diese Seite empfehlen