Plattencrash in iMac G3 350

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mactoken, 21. Mai 2003.

  1. mactoken

    mactoken New Member

    Moin,

    gerade ist die Platte in meinem iMac G3 350 Mhz gecrasht... Weiß jemand, was für eine Platte ich dort als Ersatz einbauen kann? Der "System Profiler" von der Restore-CD zeigt natürlich nur Laufwerke an, die auch laufen...

    Wie einfach oder schwer ist es, im iMac eine Festplatte auszutauschen? Im G4 Tower habe ich es schon gemacht...

    Ciao, Detlef
     
  2. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Hi!

    Du kannst in den iMac meines Wissens so ziemlich jede 3,5" Platte einbauen, solange sie IDE (ATA) ist. Ich hab selber nur mal die Platte aus meinem damaligen iMac 233 ausgetauscht, das war schon eine Arbeit, aber ich bastel gerne an Rechnern rum ;)
     
  3. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Hast Du schon "Erste Hilfe" ausprobiert???
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Jede Standard EIDE-Platte bis 120 GB geht, ist wohl etwas Fummelei, aber zu schaffen. Es gab hier neulich eine Anleitung dazu im Forum.
     
  5. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Kannst jede IDE-Platte vom PC-Höker nehmen.
    Und einbauen kannste es auch, bitte hier die Anleitung:

    http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/imac_hd.html

    Gruß
    Ossi8
     
  6. bastigs

    bastigs New Member

    Ich habe für eine Bekannte die gecrashte Platte im iMac ausgetauscht

    So schlimm ist die Fummelei eigentlich nicht, geht ganz einfach

    Das einzige ist das Öffnen des iMacs nachdem die Schrauben entfernt sind

    Da mußte ich schon etwas die Zähne zusammenbeißen, um den gewissen Punkt zu überwinden.
    Ein fremden Rechner, und dann was abbrechen wäre nicht so toll

    Kracht ganz schön, soll aber noch nie was passiert sein
     

Diese Seite empfehlen