Platzieren von kleineren Fotos auf DINA4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maria, 15. Dezember 2000.

  1. maria

    maria New Member

    Wenn ich zum Beispiel 4 Fotos auf ein DIN A4 Blatt platzieren wollte, hab ich bisher die Arbeitsfläche (Adobe Photo Deluxe) auf DIN A4 hochgesetzt und dann die kleinere Fotos entsprechend platziert. Das muß doch auch einfacher gehen! Das Problem ist, daß ich sonst das kleinere Foto immer in der Mitte des Papiers ausgedruckt bekomme, und so natürlich Papier verschwende. Wie sag ich nun meinem lieben Mac, daß es sich um Eins von Vieren handelt und bitte z.B rechts in die Ecke mit Dir (du Foto)!
     
  2. woS

    woS New Member

    wenn Du das Shareware-Programm GraphicConverter (ca. 50 DM) von http://www.lemkesoft.com/ zum drucken verwendest, hast Du die Auswahl zwischen 9 verschiedenen Positionen. Einfach "Drucken" wählen. Der Druckertreiberdialog ist dann um die GraphicConverter Einstellungen erweitert (Bei manchen Treibern etwas versteckt). Ob das auch in der unregistrierten Programmversion funktioniert weiß ich allerdings nicht, da ich meine bezahlt und registieren lassen habe.

    woS
     
  3. maria

    maria New Member

    Muchos dankos, WoS!
     
  4. apoc7

    apoc7 New Member

    es gibt dann auch noch die etwas kostspielerische version:
    einfach auf den neuen Adobe Photoshop 6.0 updaten.
    Der kann das jetzt glaub ich auch. Die Position ist sogar frei bestimmbar.
     
  5. maria

    maria New Member

    Das hab ich nun gemacht, wie Du es beschrieben hast. So, jetzt stell ich ein: 4 Seiten pro Blatt. Dann ist aber das Bild, das ich bearbeite immer Bild Nr. 1. Wie komm ich dann auf Bild Nr. 2 etc???
     
  6. maria

    maria New Member

    Den letzten Kommentar bitte veregessen. Jetzt klappt's mit der Probierversion von Graphics Converter. Nochmals vielen Dank, woS!
     
  7. friedrich

    friedrich New Member

    man könnte zu guter Letzt die einfachste Variante anführen: Die Bilder in einem Layoutprogramm zu plazieren, also etwa in Quark, Pagemaker, Indesign, Illustrator oder Freehand. Selbst in Word sollte das gehen.

    Grüße,
    Ole
     
  8. Folker

    Folker New Member

    Wenn man denn eins dieser Programme besitzt ;-), außerdem sollte das "händische" Platzieren gerade vermieden werden oder?

    Folker
     

Diese Seite empfehlen