Plugin / webPlugin

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von juekem, 6. Oktober 2008.

  1. juekem

    juekem New Member

    Hallo,

    ich habe in meinen Ordner "//Library/Internet Plug-Ins" die Dateien
    "QuickTime Plugin.plugin" und "QuickTime Plugin.webplugin".
    Das gleich habe ich auch bei Flip4Mac.

    Was ist der Unterschied und brauche ich sie beide?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Ich kann jetzt nicht auf meinen Mac schauen, aber wenn das Installationsprogramm beide Dateien abgelegt hat, dann wird das seine Richtigkeit haben! Solange du nicht selbst rumgefummelt hast, würde ich tunlichst darauf verzichten, daran was zu ändern. Das kann nur Probleme bereiten!

    Gegenfrage: warum willst du da was löschen? Am Speicherplatz der Platte wird es doch nicht liegen, denn so groß werden die Dateien nicht sein, oder? Wenn doch, dann solltest du über eine andere Platte nachdenken!
     
  3. juekem

    juekem New Member

    Mir geht es hier nicht ums löschen, sonder ob sich die Beiden evtl. stören.

    Mir ist das ganze beim untersuchen eines anderen Problems aufgefallen.
    -----------

    Ich habe Probleme damit weitere Safari Erweiterungen zu installieren, die sind trotz sauberer Installation einfach nicht da. Jüngster Fall ist CoolIris, nach der Installation ist einfach nichts davon zu bemerken.
    Wenn ich das richtig verstanden habe soll diese Erweiterung einen Button generieren der erscheint sobald man z.B. über "Google Bilder" sucht, doch bei mir kommt da nichts.
    Selbst wenn ich alle Plugins bis auf das von CoolIris aus dem "Internet Plug-Ins" Ordner heraus nehme und neu boote zeigt mir Safari hinterher nichts an.
     
  4. edwin

    edwin New Member

    Safari und Plugins. Das lasse ich lieber. Hat bei mir nur zu Konflikte geführt. Vor allem, als ein Update von Safari kam. Safari nutze ich nur noch, wie es von Apple kommt.
    Die schönen Spielereien wie Cooliris funktionieren auch mit Firefox. Und da zuverlässig. Auch nach einem Update.
     
  5. juekem

    juekem New Member

    Aber das Ganze muss doch einen Grund haben. Ich glaube nicht das jemand ein Plug-In herausbringt und es nicht testet. Der Fehler muss bei mir liegen, ich habe es letztens schon einmal mit einem anderen Plug-In (habe den Namen leider vergessen) versucht und das gleiche Ergebnis bekommen. Es ist einfach nicht da.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Ich habe jetzt mal in meinen Internet-Plug-in-Ordner geschaut. Du siehst, bei dir ist alles in Ordnung!
     

    Anhänge:

  7. edwin

    edwin New Member

    In dem Moment wo zu der gerade aktuellen Safariversion die Plugins erscheinen funktioniert es auch in der Regel. Oder die Plugins vertragen sich nicht untereinander. Aber warte mal ab, bis ein Update kommt. Es dauert ein wenig, bis die Plugins auch ein Update erfahren. Und in dieser Zwischenzeit hatte ich immer wieder frustvolle Erfahrungen gesammelt. Angefangen von "welcher Plugin ist es, dass Safari unbenutzbar macht" bis "welche Plugins waren eigentlich installiert".
     
  8. juekem

    juekem New Member

    Wenn Du unter Safari im Menü Hilfe auf "Installierte Plug-Ins" gehst, dann siehst Du dass die webplugins und die plugins den gleichen Inhalt haben. Sie sind quasi doppelt.
     
  9. juekem

    juekem New Member

    Siehe Anhang ...
    Aber wie oben schon gesagt, es geht auch nicht wenn ich alle bis auf das Eine aus dem Verzeichnis herausschreibe.
     

    Anhänge:

  10. juekem

    juekem New Member

    Unter Firefox funktioniert CoolIris bei mir komischerweise einwandfrei und unter Safari tut sich nichts. Das muss doch einen Grund haben :confused:
     
  11. edwin

    edwin New Member

    Muss es denn unbedingt mit Safari laufen? :shake:
    Firfox ist doch eine gute Alternative. :nicken:
     
  12. juekem

    juekem New Member

    Ich habe mich irgendwie auf Safari eingeschossen, das fängt mit dem "Aktivität" Fenster an und geht über der Einbindung des AdobeReaders weiter...
     
  13. juekem

    juekem New Member

    Hat jemand von euch Glims für Safari installiert ?

    Ich habe hier das gleiche Problem wie mit CoolIris, es tut sich gar nichts.
    Irgendwas mache ich falsch ...
     
  14. edwin

    edwin New Member

    Vielleicht mal überdenken.

     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Wenn du soviele Add-ons für Safari brauchst, dann weiss ich nicht, ob Safari wirklich der richtige Browser für dich ist. Nimm ihn so, wie er ist! Wie edwin schon mal sagte, mit den Add-ons - sofern sie funktionieren - wirst du beim nächsten Update voll auf die Nase fliegen, denn meist hakt es dann in der ein oder anderen Weise. Und dann kommen wieder Hilferufe: Safari funktionier nicht mehr oder lässt sich nicht updaten usw. Wenn du die gut gemeinten Hinweise nicht akzeptieren willst, dann musst es eben selber spüren. Aufmerksame Forenteilnehmer werden dann Beifall klatschen, wenn der Fall dann eintritt... :D
     
  16. juekem

    juekem New Member

    Ihr habt wohl recht, vielleicht sollte ich ein neues Thema mit der Frage "wie verwirkliche ich die paar Dinge die mir an Safari gefallen mit Firefox" öffnen.
     
  17. edwin

    edwin New Member

    Oh, das ist nicht schwierig. Du installierst Firefox und gehst dann bei den Addons/Plugins auf die Suche. Sollte es nicht kompatibel sein, wird Firefox sich melden, aber nicht den Dienst erschweren. Installieren und ein eventuelles Deinstallieren funktionieren ohne großen Aufwand. Du wirst feststellen, dass das einfach ist. :) Cooliris für Firefox bekommst Du auf der selben Seite.
     

Diese Seite empfehlen