PM 6100, MacOs 8.6, T-DSL

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kahl Judge, 8. August 2003.

  1. Kahl Judge

    Kahl Judge New Member

    Hallo Liebe Kolegen,
    Ich habe neulich versucht auf einem PM 6100, MacOs 8.6; T-DSL über Netzwerkkarte zum laufen zu bringen. Geht auch soweit ganz gut bis auf die Tatsache, dass sowie eine Internetseite aufgerufen wird die Verbindung sofort unterbrochen wird (RemoteAccess). Völlige Ratlosigkeit. Für Tips bedanke ich mich schonmal im Voraus.
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich hab auch noch einen alten 6100er rumstehen und hab ihn über einen Router ans Internet gehängt(System9.1)
    Funktioniert gut.

    Ich versteh allerdings nicht, wozu Du die Netzwerkkarte brauchst.
    Vielleicht ist die ja das Problem.

    Der 6100er hat doch schon einen Etherneteingang - du brauchst lediglich einen Adapterstecker für das Patchkabel.
     
  3. mamue

    mamue New Member

    hallo,

    habe auch einen 6100er an t-dsl zu laufen.
    hast du schon mal versucht,den internen ethernet-port zu benutzen?
    könnte sein, dass der eine vorrangstellung hat.
    da brauchst du einen ethernet-transceiver von rj45(am t-dsl-modemkabel) auf
    aaui(am ethernetport).
    hats denn überhaupt schon mal länger funktioniert - wenn ja, kann es auch eine dsl-
    störung sein.
    option:verbindung automatisch beenden ist sicher deaktiviert - davon gehe ich
    mal aus.....;-)

    wie lautet denn die fehlermeldung?


    gruss,mamue
     
  4. Kahl Judge

    Kahl Judge New Member

    Moin, also nochmal zum DSL-Problem:
    Ich benutze die interne Netzwerkkarte mit einem ebsolchen Adapter. Die Fehlermeldung lautet schlicht "Die Verbindung wurde beendet" Das war von Anfang an so. DSL-Störung ausgeschlossen, weil mit iBook funktiniert es. Verbindung automatisch beenden ist deaktiviert. Eigendlich ist alles was ein halberfahrener User so kennt O.K. aber nix geht.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Hast du einen anderen Provider als T-online und sind dennoch die PPPoE-Treiber der Telekom ("Engel-Treiber") installiert? Wenn ja, dann liegt's daran, antworten findest du dann zu Hauf in diesem (und anderen) Foren -> Suchfunktion!
     
  6. Kahl Judge

    Kahl Judge New Member

    Das scheint dann ja das Problem zu sein es ist der t-Online Treiber und der Provider ist 1und1.
    Ich habe aber auch nach intensivestem suchen keinen entsprechenden Treiber bei 1und1 gefunden- obwohl in anderen Beiträgen steht die würden so etwas anbieten. Wenn jemand diesen Treiber hat und der nicht zu groß ist könnte ihn jemand per eMil schicken??
    Meine Adresse ist - kahl@topfortea.de
    vielen Dank an alle die sich hier gekümmert haben.
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Bitte probier mal die Suchfunktion im Forum... dann wird dir geholfen, war erst paar Tage zuvor! 1&1 hat keine Treiber!
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

Diese Seite empfehlen