PM G5 1x 1,8 oder 2x 1,8

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lampe, 31. Januar 2005.

  1. lampe

    lampe New Member

    Hey

    Ich weis, das Thema war schon öfters der Fall, aber ich fand in den anderen Freds nicht das was ich suchte.

    Ich würde gerne mal eure Meinung zu meinem Problem hören.
    Ich habe ein 1,25 pB mit 1Gb.
    Dies habe ich mir gekauft, da ich dachte, das ich damit auch mal auf den Sofa etc sitze und surfe, das mache ich aber nicht mehr, sondern es steht nur noch auf dem Schreibtisch. Zum Surfen habe ich noch ein Firmennotebokk, das würde reichen.

    Jetzt überlege ich, ob ich mir einen PM zulegen, da das PB doch ziemlich oft an seine Leistunggrenze stößt und vor allem wenn es schon eine Weile läuft dementsprechend warm ist und immer langsamer wird.
    Meine Verwendungszwecke sind folgende:
    Allgemeiner Bürokram, Filme bearbeiten, und intensivere Bildbearbeitung Und gleichzeitig Musik hören.
    Der iMac kommt nicht in Frage, da mir der Neue nicht so gut gefällt wie der Alte und der Minimac ist auch kein wirklicher Leistungsfortschritt.

    Deshalb steht der Single oder Dual G5 zur Auswahl.
    Lohnen sich die 600€ Preisunterschied(Cancom) zum Dual oder meint ihr, das der "Kleine" völlig ausreicht.

    Vielen Dank für Ideen

    Gruß
    Lampe
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Meine Meinung: Dual lohnt sich für dich.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    den kram mach ich auch (mit links) mit meinem single 1,8er. :)
    steck dir aber noch ein GB Ram rein.
     
  4. turnt

    turnt New Member

    wenn du mit dem g5 auch filme bearbeitest und dies evtl. ausbauen möchtest - mein rat - der dual rechner (so geld keine rolle spielt) damit bist du auch für die nächste zeit mit dem rechner immer auf der sicheren (Leistungs-) Seite.

    Richtig ist in jedem Fall - reichlich Ram reinbauen!!!
    - egal für welchen Rechner du dich entscheidest

    gruss
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Ich habe eine G4-DP, den habe ich damals nur gekauft, weil ich so schnell keinen anderen bekommen hätte. Ich habe es nie bereut und mein nächster wird wieder ein DP sein.

    Es ist einfach klasse, was alles fast "gleichzeitig" abläuft, ohne Wartezeiten und ohne sonstige Probleme. Wenn der Aufpreis für einen DP nicht die große Rolle spielt, nimm einen DP.

    Die RAM-Fetischisten haben doch nicht wirklich eine Ahnung, was und wie es im Rechner abläuft. Mein Rechner hat 768 RAM. Damit ist der Rechner und ich zufrieden.
     
  6. turnt

    turnt New Member

    Das hat mit Fetischismus nichts zu tun einen solchen Rechner würde ich mit mindest 1gb Arbeitsspeicher ausstatten - mehr muss nicht kann aber und unter 700mb würde ich es gar nicht machen - soviel über FETISCH :D

    Bei dem Dual musst du eh immer gleichen Ram einbauen also gleich mit 2 x 512 Riegel bestellen und fertig

    wie gesagt mehr kann - muss dann aber auch nicht!
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Das trifft aber nicht für alle Dual-Rechner zu.
     
  8. lampe

    lampe New Member

    Schon mal Vielen Dank für eure Meinungen

    Das mit dem doppeltem Ram habe ich gelesen.
    Unter 1GB Ram wollte ich den G5 eh nicht betreiben.VLL sogar mehr. Mal schauen.

    Was anderes, Was ist mit der Lautstärke der Lüfter. Wer ist lauter ?
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der Dual hat zwei Lüfter mehr, ist also auch lauter. Allerdings sind die Prozessorlüfter groß und drehen langsam, das Geräuschniveau ist OK. Mein Dual 2x2 dreht unter Volllast manchmal kurz hoch und wird dann laut, aber immer nur kurz und selten.

    Ziege, den Bedarf an RAM kann man ausrechnen, zum Beispiel an einer repräsentativen Photoshop-Datei. Das hat nichts mit RAM-Fetischismus zu tun.
    :rolleyes:
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    installier dir mal menumeters und du wirst sehen wie schnell der rechner an deine 768MB rankommt. wenn der rechner mehr ram drin hat dann holt er sich ihn auch.
    .... unix halt.;)
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17713
     
  11. lampe

    lampe New Member

    Okay, das mit dem Ram ist klar. Jeder sollte so viel reinpacken, wie er meint es müsste bzw. ein besser Eindruck macht.

    Aber noch mal kurz zu meiner Frage. :)
    Was schlagt ihr vor ???
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Den single und dafür mehr RAm kaufen und noch ne zweite Festplatte (für video).
    600 € sind immerhin 600 €
    Und die bearbeitungsgeschwindigkeit im videoschnitt mit z.B. FinalCut war bei meinem G4/400 auch nicht langsamer als beim Dual 2,5.
    Wo es relevant wird ob du nen Single oder dual brauchst sind aufgaben wie das rendering.
    machst du den Videoschnitt privat als Hobby isses warscheinlich egal ob du beim rendern in MPEG2 für ne DVD bei einer Stunde Filmmaterial nun 50 oder 70 Minuten brauchst.
    das rendern hab ich seinerzeit den G4 machen lassen bevor ich ins bett bin, nach dem aufstehen war er dann auch fertig (gut 7 Stunden :) )
    Beruflich macht es für mich jetzt aber schon einen Unterschied ob 50 Minuten Filmmaterial in 25 minuten oder einer stunde exportiert werden.

    ich würde sagen
    Beruflich: dual
    privat: single
    der single macht auch Bildbearbeitung flott und flüssig.
    Und beim Diual kommts auch drauf an ob die software übverhaupt beide Prozessoren unterstützt.
     
  13. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hi oli2000,
    kannst du kurz ein bisschen erläutern, wie du das meinst.
    Ich sehe es mal so: Ich habe Bilder einer 6MP Digicam.
    Im 16 Bit Modus also 6 Byte je Pixel. Das macht dann 36 MByte ungepakt und unkomprimiert.
    Trotzdem braucht aber PS viel Speicher, das hab sogar ich schon gemerkt.
    Was muss ich da jetzt noch dazurechner. Für die 36MB bräuchte ich ja wirklich keine 2 GB ...

    TX MacKlausi
     
  14. lampe

    lampe New Member

    Die Arbeiten am Rechner sind alle nur privat.
    Deshalb hast du mit der Geschwindigkeit völlig recht, ob 50 oder 70 min. Völlig egal.
    Was mir wichtig ist, daß wenn ich vers. leistungsintensive Programme an habe ( iTunes, PS, Nikon Capture, Graphic Con., iMovie, iDVD), dann soll der Rechner verzögerungsfrei laufen.
    Ich habe natürlich nicht immer alle genanten Prog. offen, aber die Hälfte läuft oft.
    Die Frage ist auch, wann die genannten Prog fähig sind einen Dual zu nutzen. Im Moment wohl eher die Minderheit.
    Denn wenn sie dies bald können würde sie der Dual lohen, wenn dies noch einige Jahre dauert, kann ich mir das geld sparen.
     
  15. lampe

    lampe New Member

    @Kawi
    meinst du, das es geschickter wäre den Single mit 2Gb Speicher zu füttern ?
     
  16. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    1GB sollten es schon sein. Das reicht. 2 GB sind für Deine Zwecke überdimensioniert.
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    Na wenn bei Lieferung 256 drin sind und du kaufst 2x512 MB Steine nach sollten die 1,25 GB erstmal reichen (auch preislich zumutzbarer)
    Grundsätzlich kann man aber sagen "mehr RAM schadet keinem mac" ;-) aber ob das in jedem FAll Sinn macht ?
     
  18. lampe

    lampe New Member

    @Kawi
    Wenn ich das auf der Apple Page richtig gelesen habe, kann man nur Rampaare einbauen. Also entweder insg. 1 oder 2GB Ram.
     
  19. Macziege

    Macziege New Member

    Trotz meiner intensiven Arbeit mit Photoshop, bin ich mit der Rechenleistung meines Mac zufrieden. Ich glaube auch nicht, dass mehr Ram mir mehr Geschwindigkeit bringt, da ich ja schon jetzt keine Wartezeiten habe.

    Das Geräuschniveau wird immer vom lautesten Lüfter bestimmt, nicht von der Menge. Hundert Lüfter gleicher Beschaffenheit sind nicht lauter als einer. (Physikalische Gesetzmäßigkeit)
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    Von Werk aus sind 2x128 MB verbaut also 256
    Wenn du jetzt noch 2x512 nachsteckst bleiben die 256 ja drin, die musst du ja nicht rausnehmen.
    Also hast du dann 1,25
     

Diese Seite empfehlen