PM MDD Dual 867

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von digger, 2. August 2005.

  1. digger

    digger New Member

    Hi Leute, ich habe mir vor einer Woche einen PM MDD Dual 867 zugelegt (schnäppchen für 650,- mit 1,25GB Ram und Superdrive) und ich bin hell auf begeistert. Hatte vorher einen eMac 1,25,PM DA 466@1000 Sonnet, Quicksilver SP 1.0 und eine iBook G4 1,2. Ich hätte nie gedacht, das das OS so gut mit den zwei Prozzen umgehen kann. Aus den ganzen Benchmarkergebnissen, die im Netz sind, sieht der MDD Dual 867 aber immer so schlecht aus. Kann mir das mal einer erklären wieso? Also von meinem Gefühl her, kommt er mir weit aus füssiger und schnelle vor, als das was ich bisher hatte.

    Gruss an alle digger
     
  2. hkraack

    hkraack New Member

    Vielleicht liegt es daran, daß Software, die nicht auf Dual CPUs optimiert ist nur eine CPU nutzt und dann halt mit 867 MHz läuft.

    Die MDD Macs waren schon genial. Vor allen Dingen bekommt man zwei optische Laufwerke und 4 Festplatten da rein. Das dürfte reichen.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    So isses! :nicken: Ich habe den auch, und mit zwei optischen Laufwerken und drei internen und einer externen HD. Programme, die die zweite CP mit nutzen, gibt es auch immer mehr.

    Zur Zeit gibt s keinen Mac, für den ich diesen eintauschen würde. Viele der Negativäußerungen stammen meist von Theoretikern, die noch nie mit einem Dual gearbeitet haben.
     
  4. digger

    digger New Member

    Ja, ich weiß echt nicht wieso er immer schlechter abschneidet als die großen Quicksilver. Kumpel von mir hat einen Singel G5 und wir haben auch schon festgestellt, das der Singel G5 nicht soviel schneller ist wie wir dachten (bzw. mein Kumpel hoffte ;o)).
     
  5. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Die 4 Festplatten bringt man aber schon in den G4 350Mhz rein.. nur dass halt dann noch ne Ata Karte dazugekauft werden muss...

    Aber die optischen 2 Laufwerke intern fand ich auch suuper! Sollte am G5 auch wieder kommen!
    Gruss
     
  6. hkraack

    hkraack New Member

    Das war auch das, als der G5 vorgestellt wurde, was micj enttäuschte.
    Vom Gehäuse her einige Zentimeter höher als der G4 und dann nur ein optisches Laufwerk und zwei Festplatten.
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Nur zwei Festplatten? Ich dachte immer es gehen drei. :confused:

    micha
     
  8. hkraack

    hkraack New Member

    Klar, wenn du mir zeigst, wo ich die dritte Platte einbauen kann?
    Es gehen nur zwei S-ATA Platten in den G5 und halt das optische Laufwerk. Wenn man das rausschmeißt, kann man ja noch eine dritte P-ATA einbauen.
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hab ich hier nicht mal gelesen, dass man unter dem optischen Laufwerk noch eine Platte einbauen kann, die man dann mit an den Controller des optischen Laufwerks hängt?

    micha
     
  10. hkraack

    hkraack New Member

    Auf wenn es ginge, wird es keinen Spaß machen. Soweit ich weiß, ist das nur eine ATA33 Bus.
    Vorgesehen ist das jedenfalls nicht
     
  11. pat612

    pat612 New Member

    ...der 867er Dual ist ein geiler Rechner. Grundsolide, schnell und es macht einfach Spaß damit zu arbeiten.

    Die Erweiterungsmöglichkeiten sind wirklich toll.

    Trotz G5 immer noch mein Favorit !

    Einzig die Original-Lüfter trübten das Ganze doch erheblich. Nach Einbau der Apple-Austauschlüfter ist es zwar noch nicht leise, aber zumindest erträglich.
     
  12. digger

    digger New Member

    Also ein hoch auf den MDD "Der beste Tower den Apple je gebaut hat"! Jo, ist schon etwas lauter, aber dafür gibts Power satt!!! :eek:D
     
  13. Macziege

    Macziege New Member

    In dem Rechner ist unter den optischen Laufwerken Platz für eine oder zwei weitere Festplatten ATA66. Der Controler ist gleich daneben, ein entsprechendes Kabel lag bei mir lose in dem Festplattenplatz.
     
  14. morty

    morty New Member

    hab auch nen dual 867 gehabt
    er hatte einige vorteile, aber von der leistung her in keinem falle mit nem G5 vergleichbar gewesen
    vom erweitern klasse gewesen
    2 LW und 4 FP INTERN ohne probleme einzubauen
    zusätzlich noch ne scsi FP ... klaro, geht auch noch intern

    der müßte 2 x 66 er bus und 2 x 100 ter bus gehabt haben
    natürlich noch zusätzlich zu den beiden langsamen LW anbindungen, die man natürlich auch zweckentfremden konnte

    was die lautstärke angeht ... selbst mit lüftertausch nicht wirklich leise
    nen G5 ist dagegen lautlos :nicken:
     
  15. Macziege

    Macziege New Member

    Was heißt hier etwas lauter, es ist hörbar gemachte Leistung.

    Aber im Ernst, ich habe das Apple-Austausch-Lüfterset eingebaut. Ich finde dass der Rechner nicht lauter ist, als andere.
     
  16. digger

    digger New Member

    Bei dir trifft es ja auch zu. Ein Dual G5 macht schon laune, aber ein Singel G5 ist nicht wirklich einen kauf wert, wenn man schon einen MDD hat. Mußte ich feststellen!
     
  17. morty

    morty New Member

    hallo digger
    selbst wenn ich den dual mit meinem PB 1,33 verglichen habe, war der dual 867 einfach langsamer (scene rendern lassen aus archicad hat doppelt so lange gedauert!!!)
    suche mal nach doppelprozessortread aus den letzten tagen
    wenige programme nutzen beide prozessoren
    ein single XXX ist fast immer schneller fertig, vorallem, wenn er höher getacktet ist

    und nen G5 ab 1,8 GHz ist bei wirklich allem schneller, was der normaluser so macht

    und gerade was die FP anbindung angeht, ist der G4 einfach lahm gegen nen G5
    ein G5 ist einfach mindestens eine generation neuer und besser

    ach ja, ich hab noch immer nen dual 1,8 zu verkaufen :nicken: :nicken:
     

Diese Seite empfehlen