*PMs-Serverinspektionstour*

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macixus, 19. Juli 2002.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    In unserer Gemeinde herrscht immer noch die Meinung vor, für einen Webmassa genüge es, blendend auszusehen, reich zu sein, den Mac zu lieben und Weizenbier zu bevorzugen. Das ist falsch.

    Richtig ist, dass es ein Knochenjob ist, der einem Haare im Gesicht sprießen lässt, das Rumkriechen in Servereingeweiden verlangt und weder Ruhm noch Ehre (und Geld schon gar nicht!) einbringt.

    Wie? Was? Glaubt ihr nicht?
    Na, dann fahrt doch mal eine Serverinspektionstour bei PM auf dem Rücksitz seines Serverinspektionsmobils mit. Und wer dann noch behauptet, dass er eher heute als morgen mit diesem bedauernswerten Macwelt-Mitarbeiter tauschen möchte, kann gerne den Herrn Chefredakteur anrufen...

    PM lässt sich von seinem Adlatus Stephan die Gullytür zur Unterwelt aufmachen und schon taucht er ein in die Gegenwelt. Als ordentlicher Mensch und Naturwissenschaftler beginnt er in der Hard&Soft-Abteilung seines Servers. Da fühlt er sich am wohlsten, duftet es doch hier wunderbar nach Lötzinn, Kabelbränden und ausserdem blinken eine Menge Kontrolllampen für Zeugs, dessen Bedeutung er schon immer mal wissen wollte.

    Als erstes trifft er auf eine Gruppe Minigolfer, deren Anführer eine Audi-Papiertüte über dem Kopf trägt (ja, auch VW muss sparen in der Not) und ein "Nicht photographieren!" Logo deutlich rot erkennen lässt. PM würde schon gern wissen, wer sich darunter verbirgt, aber solange sein Wettkampfergebnis besser als das des Tütenträgers ist, beherrscht er seine Neugier wohlweislich.

    Als nächstes stolpert er über die verbitterte Frage "Warum verkauft mir der Photo-Verkäufer keine Ixus, obwohl ich eine rosarote Brille aufhabe?" Es wäre ihm ein Leichtes, dem Fragesteller zu bedeuten, dazu müsste er a) besser aussehen, b) wohlhabender, c) einfach geil und d) das m-Kettchen ablegen. Aber das überlässt er den Gemeindemitgliedern selbst. Schlechte Nachrichten zu posten ist einfach nicht sein Ding. Wie schnell ist da der Ruf versaut...

    Die restlichen Fragen bei H&S halten sich im Rahmen:"Warum sehe ich DVDs, wenn ich eine Diskette in das CD-Laufwerk einwürfele?" oder "Im Ruhezustand will mein Mac mit mir plaudern, aber ich nicht mit ihm und was jetzt?"

    Aber halt: was ist das?!?
    Auf dem gepflegten Rasen des Hartweichbretts sind Trampelspuren zu erkennen! Sollte hier etwa eine Revolution stattgefunden haben??? Auf dem Rasen Papierfetzen, die er zusammenklebt. Dann die Lösung: eine Petition für den weiterhin kostenlosen Zugang zu dot.mac! Immerhin vier Unterschriften drauf! Macuser, die den Aufstand proben?!? Er geht den Trampelspuren weiter nach und - wie vermutet - sie führen zielstrebig zu einer Bank, die günstig Kreditkarten ausgibt. Na also, alles in Ordnung! Weiter zum X-Brett.

    Auch hier nichts Weltbewegendes: "Wo ist mein Papierkorb?", "Ich krieg den Papierkorb nicht gefüllt, wieso nicht?" "Ich krieg den gefüllten Papierkorb nicht leer, gottseidank!" "Ich habe jetzt X installiert und das ist toll. Wie komme ich jetzt zum Ruut-Törminal?" "Ich habe keine Ahnung, was ich beim Terminal tue, aber ich tue es gern." Na also, auch hier alles paletti. Und beim Jaguar ist dann sowieso der Papierkorb wieder auf dem Schreibtisch, hat Etiketten und leert sich von selbst. Das wird dann ganz schön langweilig hier...schade eigentlich.

    Über den gleich zu nennenden kleinen Missbrauch des X-Bretts sieht er gelassen hinweg. Ausserdem kann er eine gewisse Sympathie nicht verhehlen, wenn hier eine besorgte Mac-Gemeinde beklagt, dass Apple den Bach runtergeht. Ist ja auch wahr: die Cupertinos spinnen und verbilligen die Hardware so, dass Krethi und Plethi ins Regal greifen. Wo kommen wir denn da hin?!? Hat man doch bei Mercedes gesehen, wo das hinführt, wenn Metzger und Maler sich so ein Auto holen. Das ist pure Anarchie! Das ist der "Golf" auf dem Computersektor, pfui Deibel. PM nimmt sich vor, beim nächsten MM-Besuch auch die Preisschilder auszuwechseln, damit der Abstand und der Anstand gewahrt bleibt!

    Auf dem Weg zur Laberecke des Servers piept sein Handy - der Kollege des Mittwettbewerbers ist dran und der ist ganz begeistert, weil gestern 5 (!) neue Beiträge auf seinen Server aufgelaufen sind! "Klasse, boecki! Und nichts abgekackt bei dem Wahnsinnstraffic?" So schön möchte es unser PM auch mal haben. Aber daraus wird wohl nichts. Was macht er bloss falsch? (Anmerkung des Mitfahrers der PM-Tour: unser Webmassa ist wirklich ein bedauernswerter Webmassa und das bei dem Hungerlohn. Wenigstens steckt ihm Melanie ab und zu eine Leberkas-Semmel in seinen Monteurmantel...)

    Als er um die Ecke zur Laberecke kurvt, sieht er einen Herrn auf einer mondbeschienenen Lichtung sitzen, eine Flasche Rotwein neben sich, der verträumt an einer Margaritenblüte zupft "...liebt mich - liebt mich nicht - liebt mich - liebt mich nicht - liebt..."

    Nanu? Wasnjetztlos, denkt sich unser Webmassa. Pflatsch macht es von den Reifen seines Servermobils. Mist. Nein, Dung! Elchdung mitten auf der Romantikwiese! Das dieser riesige Trampler immer da hinkacken muss, wo's wirklich nicht hingehört! Anstatt Dissertationen zu drucken, stört er die friedliche und liebevolle Stimmung unter einem Sternenflimmernden Himmelszelt...und jetzt kurvt da noch einer auf einem Lanz-Bulldog rum in Ferragamofrauenschuhen und ne Ixus auf dem Bauch. Ja, Sodom und Gomorrha, bin ich hier denn in einer Irrenanstalt oder wie oder was?!?

    PM ist gelinde gesagt etwas verstört. Sonst kennt er die SmallTalker als eifrige Verfechter von Lachslasagne, Käsehonigbrötchen und grober Gutsherrengriebenleberwurst. Na gut, ab und zu kleckert jemand mit Öl und Rosado auf die Tastatur oder ein anderer ruft den humanitären Revolutionismus aus oder noch ein anderer fuchtelt mit seinem Rechtschreibschwert rum oder was auch immer - aber doch nicht so ein Brunftchaos. Die ganze schöne FriedenFrohsinnEierkuchenstimmung - wo ist sie hin? Sollte ein Kurvenwesen hier ihr Unwesen treiben?!? Vermutlich. Aber wie unter den tausenden hier rausfinden? PM transpiriert etwas ob dieser schier unlösbaren Aufgabe. "Ach, wäre ich doch bloss wie mein Vater Wasserwirtschaftsbeauftragter des städtischen Kleintierzoos geworden", so murmelt er und dreht resignierend ab zum nächsten Brett.

    Sein Sorgenbrett. "Apple und die Anderen". Welche anderen?!? Wie heißt es so schön im Buch der Bücher? "Du sollst keine DOSe neben dir haben." Eben. Vielleicht sollte er dieses Brett doch anders gestalten, etwa als Nostalgiebrett für Diskettenlaufwerke, System 7.1 und Amiga. Oder als Heimstatt für Pfennigfuchser und Selbsttanker. Oder als M-Forum für Aktienabstürze und Pentium-Giga-Toaster. So richtig gefällt ihm das alles nicht, hat alles zu wenig Pep. Da muss ein Knaller hin... Er nimmt sich vor, bei Gelegenheit weiter draufrumzugrübeln, aber nicht jetzt, so kurz vor dem Weißwurstfrühstück!

    Eigentlich wollte er noch zum Toten Brett, da wo "Macwelt" drüber steht. Aber das muss ja nicht heute sein. Da steht immer so unerfreuliches Zeugs drin wie "Wir wollen eine Suchmaschine, die nicht sucht, sondern findet" oder "Die Macwelt-DVD hat ein Loch in der Mitte" oder "Warum kriegen wir in Österreich die Macwelt von 1999 erst 2003?" Solche Fragen riechen immer ganz übel nach Arbeit und Nachhaken vom Chef. Und das auf nüchternen Magen, ohne Leberkas, Weißwurscht und Weisse! Muss nicht sein. Gott hat schliesslich die Welt auch nicht an einem Tag hingekriegt, oder?!? Na also.

    Euer Gemeindeschreiber h.c.
    P.S. Vielen Dank, PM, dass ich dich mal begleiten durfte. Ich denke, jetzt ist Schluss mit der Meinung, dass es für einen Webmassa genüge, blendend auszusehen, reich zu sein, den Mac zu lieben und Weizenbier zu bevorzugen. Wie falsch das ist, wissen wir jetzt. *macixusschmeisstrosarotebrilleweg*
    P.P.S. Als winzige Wiedergutmachung versprechen wir hoch und heilig, keine blöden Fragen mehr im Macweltbrett zu stellen!
     
  2. grufti

    grufti New Member

    hat boecki jetzt wenigstens mal abgekackt?
    :))))
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ach, du warst das?!? ;-)
    Na, da wird PM aber froh sein, dass sich kein Fremder hier rumtreibt.
     
  4. CChristian

    CChristian New Member

    Wunderhübsch! Schön geschrieben. :)))
    Jetzt muss ich mir wirklich überlegen, was ich als nächstes in den PM-Petitionssektor schreibe. Der Mann muss ja wirklich völlig runter mit den Nerven sein. Vielleicht sollte ich mal anfragen, wann es das nächste Update der Forumssuchemaschine gibt? Sind die neuen Hamster schon bestellt? Erkennen sie sich gegenseitig und können sie auch von den Augen ablesen? Wie stehts mit Über- und Unterschriftkompatibilität in Rattenschärfe, auch Rendewutz genannt? Auch jenseits von 100 Beiträgen muss sich was ändern: wann wird der Hundertfüßler durch seinen größeren Kollegen ersetzt? Gibts für den schon einen "OS x10"-Treiber? Und wann endlich kriegt "Maulwurf 7.0" den Rasen am 18. Loch wieder sauber?
     
  5. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

  6. grufti

    grufti New Member

    Wirklich wunderschön erzählt ... und die Margaritenzupferei ... herrlich.

    Aber das mit dem "wir", der hiermit eine Besserung gelobt? Das wird net so einfach.
    Ich bild mir auch oft ein, was ganz Gscheites und Wichtiges zu fragen. Dann krieg ich daheim meistens die Antwort "frag net immer so saublöd"...

    Muss jetzt erst mal intensiv drüber nachdenken. Wird wohl vernüftig sein, wenn ein Brett eingerichtet wird, in dem wir uns erst gegenseitig fragen, ob wir diese Frage ins Macwelt-Brett stellen sollen. Bin ja wirklich auch dafür, dass unser Webmassa etwas entlastet wird. :)
     
  7. Haegar

    Haegar New Member

    sehr schön....
    aber gab es da nicht noch die anstrengende Tauchstrecke für PM im "Forumsfreibad", in dem hygienisch bedenklich braunem Wasser ?

    ;-)
    Haegar
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Habe ich nicht verfolgt, das Wasser war mir da mit 24°C noch zu erfrischend.
     
  9. graphitto

    graphitto Wanderer

    ...Und dann hockt da in der Ecke noch der Margarine-Freak auf seinem Power-Mac und als der dann den Webmassa und den Gemeindschreiber h.c. auf dem Serverinspektionsmobil rumrödeln sah wie die Affen aufm Schleifstein, dann, ja dann gröhlte er seinen Schlachtruf hinaus, das die Serverwände wackelten.
    Und ganz am Rand sitzt das wahrscheinlich zweitälteste Setzerle der BCA und rauft sich die Haare über den mittlerweile vierten missglückten Versuch Mac OS X zu installieren. Aber dann besinnt er sich eines besseren und hopst geschwind ins Brett mit dem X drauf, und fragt ganz bescheiden an, was er denn nun schon wieder falsch gemacht hat.
    bis später
     
  10. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Sehr schön geschrieben, Herr Gemeindeschreiber h.c. Jetzt wissen wir Herrn Müllers schwere Tätigkeit endlich ausreichend zu würdigen.
     

Diese Seite empfehlen