Port-Forwarding, geht das unter 10.2.2?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maxpayne, 8. Dezember 2002.

  1. maxpayne

    maxpayne New Member

    also ich würde gerne einige bestimmte Ports von meinem mac der unter 10.2.2 als router fungiert an einige rechner im netz mit einer lokalen Adresse (192.168.xxx.xxx) forwarden. wie mach ich das ?=

    Danke für Anregungen !!!
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    hier wirst du vielleicht schlauer:

    http://frontier-osx.userland.com/discuss/msgReader$668
     
  3. baltar

    baltar New Member

    Also X als Gateway (Router) zu benutzen ist hier im Forum sehr gut beschrieben.

    Nutze das selbst, um über meinen Würfel mit der Dose ins Netz zu gehen.

    Wenn du dafür Brickhouse nimmst, kannst du im Internen Netz die Ports welche du nicht brauchst, oder nicht Freigeben willst einfach zu machen.....

    MfG
     
  4. maxpayne

    maxpayne New Member

    also ich würde gerne einige bestimmte Ports von meinem mac der unter 10.2.2 als router fungiert an einige rechner im netz mit einer lokalen Adresse (192.168.xxx.xxx) forwarden. wie mach ich das ?=

    Danke für Anregungen !!!
     
  5. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    hier wirst du vielleicht schlauer:

    http://frontier-osx.userland.com/discuss/msgReader$668
     
  6. baltar

    baltar New Member

    Also X als Gateway (Router) zu benutzen ist hier im Forum sehr gut beschrieben.

    Nutze das selbst, um über meinen Würfel mit der Dose ins Netz zu gehen.

    Wenn du dafür Brickhouse nimmst, kannst du im Internen Netz die Ports welche du nicht brauchst, oder nicht Freigeben willst einfach zu machen.....

    MfG
     

Diese Seite empfehlen