1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Portforward mit Siemens Se515 DSL Router? (1&1)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iLig, 27. Juli 2004.

  1. iLig

    iLig Member

    Hallo, hab heute einen Siemens Se515 DSL Router den es zu einem 1&1 DSL-Anschluss dazu gab angeschlossen und Port 80 mit der MAC Adressen Methode (Am Mac die Ethernet ID, oder?) auf meinen Rechner geforwardet. Trotzdem erscheint wenn man über die Dynamische IP des Routers auf den Apache meines Rechners zugreifen will das Konfigurationsmenüanmeldefenster des Routers, und nicht mein Apache Stammverzeichnis. Und das, obwohl ich es aus geschaltet hab, dass man von außen den Router konfigurieren kann. Kennt sich jemand mit diesem Teil aus, und weiß was ich eventuell falsch gemacht haben könnte? Bei meinem alten Router wurde das über die IP Adressen konfiguriert, das geht bei dem Se515 aber nur wenn man DHCP benutzt. Das mit der MAC Adresse zu konfigurieren gab 's bei meinem alten Router garnicht.
     

Diese Seite empfehlen