Positive Kritik

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zeko, 6. April 2001.

  1. zeko

    zeko New Member

    ist nicht von mir - find ich aber ganz gut (für das, dass es Focus ist)
    http://focus.de/D/DC/DCD/DCD62/DCD62F/dcd62f.htm

    Apple ist mit MacOS X ein großer Wurf gelungen, wenn auch mit einigen Jahren Verspätung. Hätte sich Apple bei der Entwicklung des neuen Betriebssystems konsequenter gezeigt, wäre MacOS X bereits deutlich früher fertiggeworden und hätte dem Unternehmen viele Probleme erspart. Mit MacOS X ist Apple wieder ein ernstzunehmender Mitspieler im Markt der Betriebssysteme. Technologisch kann das neue System den Konkurrenten Windows 2000, Unix, Solaris oder Linux nicht nur das Wasser reichen, sondern diese in einigen Bereichen sogar übertreffen. Nun liegt es an Apple, die Vorzüge von MacOS X herauszustellen und möglichst viele Endkunden und Entwickler zu überzeugen.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, es geht nichts über Werbespots... nur gibt es im Moment leider nur Werbung für iTunes... und das mit dem fiesen Flowerpower-iMac. So wird das nix...
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    ich hab den artikel im focus letzte woche gelesen, war echt angenehm überrascht von denen.

    stimmt ein Mac OS X werbespot fehlt, wenn der gut gemacht ist (wie das macintosh teil 1984), würde es bestimmt ein paar frustrierte win user wachrütteln.

    rene
     
  4. Bastian21

    Bastian21 New Member

    Macht euch mal keine Sorge. Apple wird Spots bringen. Aber erst im Juli wenn OS X soweit ist das es auf den macs standartmäßig ausgeliefert wird.
     

Diese Seite empfehlen