Post von Wagner...(Achtung Bild!)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Holloid, 31. Januar 2008.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Die Wähler sind alles Deppen...wie konnten sie nur so Wählen?
    Bild teilt aus.


    Liebe Ypsilanti-Wähler,

    ihr habt das Paradies gewählt – Utopia-Hessen. Eure neuen Steckdosen werden Sonne, Wind und Wasser sein. Rentner werden mit ausländischen Jugendlichen in der U-Bahn vertieft in ein intelligentes Gespräch verwickelt sein. Und jeder kann vom Mindestlohn zweimal nach Mallorca fliegen.

    Ach, wie wird Hessen schön! Wenn der Wind weiße Schaumkrönchen über den Main bläst. Und der Fernseher zu flimmern beginnt und die Waschmaschine sich nach 48 Stunden wieder bewegt. Und ein Fischotter, was für ein seltener Gast, sich in Frankfurt verläuft.

    Diese schönere Welt hat Euch Ypsilanti-Wähler Frau Ypsilanti versprochen. Wer ist Frau Ypsilanti? Frau Ypsilanti hat ein Frauen-Leben, das selbst „Brigitte“, die Zeitschrift für die moderne Frau, nicht besser erfinden hätte können. Vater Opel-Arbeiter, sie Sekretärin, Stewardess, einen Griechen zum Mann, Soziologiestudium. Heute lebt sie mit ihrem neuen Freund und Sohn und einer anderen Familie in einer WG.

    Die Hessen haben ihren Engel gewählt. Sie haben das Paradies gewählt. Ich prophezeie den Hessen, dass sie mit der Erkenntnis aufwachen werden, dass es keine Engel gibt.

    Herzlichst

    Ihr F. J. Wagner


    Lieber Christian Wulff,

    alle reden vom bösen Koch, niemand über Sie, den Gegenentwurf, den Nicht-Rambo. Sie sind nett, unheimlich artig. Aber alle, die das glauben, täuschen sich. Nur harte Steine und harte Seelen lassen sich polieren. Koch ist lümmelhaft, leidenschaftlich. Sie sind ein Mann, dessen Herz nicht rast. Sie erinnern mich an einen Hit der Oldie-Band „Supremes“. „Stop. In the name of love“. Sie sind, verzeihen Sie mir, wie Kaufhausmusik. Sie sind ein Mann ohne Gier, Unruhe, Habenwollen. Mit Ihnen zu leben muss schön sein. Sie tragen den Müll nach draußen. Sie grüßen Ihre Nachbarn. Bei näherer Betrachtung Ihrer Person muss ich sagen, dass Sie als nächster Kanzler wählbar sind. Sie sind der gute Koch, der Koch mit den Eigenschaften: schöner Mann, blaue Augen, schlank, freundlich, gewinnend.

    Manche sagen, Sie seien ein Weich-Ei. Aber das ist nicht die Wahrheit. Nur harte Steine und harte Seelen können der nächste Kanzler werden. Ich prophezeie Christian Wulff wird Kanzler werden. Er wird alles schönlächeln, niederlächeln. Er wird der Wohlfühl-Kanzler werden.

    Herzlichst

    Ihr F. J. Wagner


    Lieber Oskar Lafontaine,

    ich habe Ihnen noch gar nicht zu Ihren Wahlerfolgen (7,1 und 5,1 Prozent) gratuliert. Ich sage Ihnen, warum. Weil ich einem Doping-Betrüger auch nicht gratuliere. Sie dopten Ihre Wähler mit den Drogen „Weg mit Hartz IV“, „Weg mit der Rente mit 67“, „Raus aus Afghanistan“.

    Das ist, wie wenn man verspricht: nie mehr Zahnweh, nie mehr Liebeskummer, nie mehr Insektenstiche.

    Von allen Lastern ist für mich das Gemeinste das Laster des Verführens. Für mich sind Sie, Oskar Lafontaine, ein Gebrauchtwarenhändler. Sie verkaufen einen Traumwagen, der nach 200 Metern Öl verliert. Sie erzählen Märchen. Sie erzählen von einer Welt, die es nicht gibt. Politisch darf ich Sie als Betrüger bezeichnen – menschlich rechtlich wird mir der Presserat jetzt eine Rüge erteilen. Um an den Anfang meines Briefes zu kommen – Oskar Lafontaine, ich gratuliere Ihnen nicht.

    Herzlichst

    Ihr F. J. Wagner
     
  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    Was denn ?? Keine Post für Roland Koch ? :confused:
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Lieber Roland Koch,

    Sie haben Pickel, zugegeben eine Menge Pickel – aber Sie sind sie losgeworden, haben sie eingetauscht gegen Narben. Und Sie wollen andere Menschen vor Vernarbungen schützen. Sie sind hart – hart gegen sich und andere aber Sie sind ein ehrlicher Mann und das gefällt mir an Ihnen.

    Sie sind kein Schwiegersohn-Typ, kein Weichei, eher einer, der in den Saloon hineingeht und alleine wieder rauskommt, dabei versonnen den Rauch von der Mündung des schweren 45ers wegblasend. Und im Salon liegen welche herum, teils in den Rücken getroffen – auch das gefällt mir an Ihnen.

    Weichen Sie nicht, zeigen Sie uns Koch-Fans, dass John Wayne in Ihrem Herzen weiter lebt – darum bitte ich Sie inständig.

    Herzlichst

    Ihr F. J. Wagner

    :augenring
     
  4. Holloid

    Holloid New Member

    hatte ich nicht gefunden...und ich hab wirklich gesucht.
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das ist ja auch eine Verarsche von mir – im Wagner-Stil.

    :crazy:

    Weil batrat danach fragte. :biggrin:
     
  6. friedrich

    friedrich New Member

    Chapeau.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Das hat pewe ganz privat zugesandt bekommen.
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wann kriegst du deine eigene Kolumne ? :biggrin:
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Versuch’s auch mal. Einfach 90% des Gehirns ausschalten und losschreiben.

    :teufel:

    Wagner hat das mit den 90% durch Alkoholgenuss erreicht.
     
  10. Holloid

    Holloid New Member

    War mir klar....wollte damit nur zum Ausdruck bringen, was für Qualität unsere Konservative Volkszeitung hat (will damit aber deine journalistischen Fähigkeiten nicht in frage stellen!) .
     
  11. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    Man sollte Koch ehrlicherweise noch zugute halten, dass er sein Wahlergebnis seinem Intelligenzquotienten angepasst hat.

    MM
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Post an Wagner

    Lieber Wagner,

    sie sind ein Wunder. Ein Mensch, der es schafft, mit weniger Gehirnmasse als ein überfahrener ausgequetschter Frosch auszukommen, muß ein Wunder sein. Manche sehen in ihnen ja den Goethe für den kleinen Mann. Ich sehe in ihnen den Sudelede für die ganz Armen. Wer, wie sie, Sachverhalte nicht auf den Punkt bringt, sondern in suffähnliches Gelalle verpackt, ist noch nicht mal ein schlechter Geschichtenerzähler. Ihre Leser müssen einem leid tun, verdienen aber auch Anerkennung. Wer ihr dummes Gesülze mehr als drei mal aushält gehört zu den ganz Harten. Oder zu den besonders depperten.

    Vielleicht ist es aber auch so, daß ihre Leser sich über sie, Wagner, amüsieren. Etwa, wenn sie bei ihrer Meinungsschwurbelei innerhalb von weniger als 20 Tagen eie Wende um 180° schaffen und plötzlich das ganze Gegenteil dessen verzapfen, was sie 19 Tage zuvor verzapft haben. Oder, wenn sie, Wagner, mal wieder geistig onanierend, im leben anderer Menschen herumdichten. Ihre Selbstbefriedigung ist ekelhaft. Flecken an der Hose wären noch erträglich.

    Die mediale Gosse, der sie als Schreibkraft dienen, hat sie, Wagner verdient. 12 Millionen Schwachköpfe mit dem Dreck aus geistig moralischer Verkommenheit und journalistischer Gewissenlosigkeit zu versorgen, ist ein anstrengendes Geschäft. Und sie, Wagner, haben es geschafft. Sie sind zum Helden stinkender Alkoholiker und ungebildeter Idioten aufgestiegen.

    Davor ziehe ich meinen Hut. Und wissen sie was, Wagner, wenn sie mal in die Kiste steigen, mache ich mir die Buddel Sekt auf, die ich ddafür aufgehoben habe.
     
  13. hopper

    hopper New Member


    da fehlt aber ein "Herzlichst, Ihr Maiden"!
     
  14. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das habe ich auch gerade vermisst.

    :teufel:
     
  15. basilikum

    basilikum New Member

    Davor ziehe ich meinen Hut. Und wissen sie was, Wagner, wenn sie mal in die Kiste steigen, mache ich mir die Buddel Sekt auf, die ich ddafür aufgehoben habe.]

    Dem kann ich nur zustimmem, aber eine Flasche Sekt würde ich dafür nicht
    aus dem nicht vorhandenden Keller holen, selbst eine Flasche Faber aus dem
    Supermarkt wäre zu schade dafür :crazy:

    basilikum, der besseren Sekt gewohnt ist....


    basilikum
     
  16. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    Verhält sich das gemeine Wahlvolk halbwegs intelligent, schon läuft die Sache dumm für ihn. Entsprechend schaut er z.Zt. aus der Wäsche.

    MM
     
  17. batrat

    batrat Wolpertinger

    Hat sich da Hr. Koch den Brief von pewe vielleicht zu Herzen genommen ? http://www.n-tv.de/913358.html :biggrin:

    Andererseits : " Zugleich bescheinigte er der SPD einen "Verhetzungsansatz". Mit Blick auf das von ihm lancierte Thema Ausländerkriminalität sagte Koch, die SPD habe den Eindruck erweckt, "der Koch redet nur über dieses Thema, weil Wahlkampf ist". Das habe der CDU sehr geschadet, "das hätte ich anders einschätzen müssen". "

    :crazy: :crazy:
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    was soll man denn von einem Lügner und Heuchler erwarten?
     
  19. comtom1

    comtom1 New Member

    Hallo,
    hier in Frankfurt nennen viele Leute den Herrn "noch Ministerpräsidenten" Pinochio ... hat wohl seinen Grund - brandaktuell vor der Wahl die Sache mit dem absoluten Nachtflugverbot wenn die neue Startbahn kommt.
    Die Startbahn kommt und das Nachtflugverbot hat "festgelegte Ausnahmen - 15 Flüge für die Lufthansa und eventl. was noch an Bedarf da zukommt ... " , so habe ich das zumindest in der Zeitung verfolgen können. :meckert:
    Da fühlen sich die Leute vielleicht ein klein wenig veralbert ? :rolleyes:

    Ciao comtom
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    der Typ sieht aus wie das, was er täglich unter sich läßt
     

Diese Seite empfehlen