poster in pp erstellen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 23. September 2002.

  1. stefan

    stefan New Member

    das sollte auf einem mac doch gehen, oder?

    also, ich möchte in powerpoint ein poster im format A0 erstellen, finde aber keine möglichkeit, dieses seitenformat einzustellen. unter "seite einrichten" lassen sich nur formate bis A3 einstellen. auch benutzerdefiniert läuft da nix. die A0 maße nimmt er da nicht. ich könnte es natürlich auch auf A3 erstellen und beim drucken im copy-shop dann hochrechnen lassen. allerdings leidet dann die qualität.

    gibt doch bestimmt eine andere lösung (jetzt bitte nicht: "na dann nimm doch quark oder indesign" ;-)

    s
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Dumme Frage: Warum musst Du das PowerPoint machen?
     
  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    Poster erstellen im PowerPoint???
    PP ist ein Bildschirm-Präsentationsprogramm. Schon mal Bildschirme im A0-Format gesehen?
    Im Ernst, wenn du mit InDesign oder Quark nichts anfangen kannst, kämen maximal noch FreeHand, Illustrator oder (bei GByte-RAM-Rechnern) Photoshop in Frage.

    gruß
     
  4. stefan

    stefan New Member

    jo, weil dass das einzige is, was ich kann :-(. ne, im ernst, mach alle meine präsentationen in pp. find mich da am schnellsten zurecht. für unbedarfte user wie mich ist da einfach alles mundgerecht.

    s
     
  5. stefan

    stefan New Member

    is ja bitter. aber A3 bildschirme habe ich bis jetzt auch noch nicht gesehen.

    kann es denn sein, dass es am installierten druckertreiber liegt, der nur bestimmte formate untertsützt?

    das manuelle hinzufügen von druckern unter X habe ich bis jetzt aber auch noch nicht wirklich verstanden.

    s
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Könnte am Drucker liegen, wird allerdings schwierig sein einen Treiber für einen A0-Drucker zu finden. Gibt von Epson bzw. HP Großformat-Plotter, die derartige Formate unterstützen.
    Aber du wirst dein Poster wohl nicht tatsächlich auf einem Drucker/Plotter ausgeben wollen? Wenn es, wie ich vermute, in eine Druckerei gehen soll, sind mit PP fast alle Messen (besonders in Hinsicht Kompatibilität, Farbtreue, Postscript-Tauglichkeit) gelesen. Da kommst du dann an den schon genannten Progs nicht mehr vorbei. So isses halt.
    gruß
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Versuch es mal mit AppleWorks, das müsste bei deinem iBook dabei sein. Kann man auch schnell lernen.

    PowerPoint ist für dein Vorhaben (und für jeden Print-Job) wirklich ungeeignet.
     
  8. stefan

    stefan New Member

    ok, ok, ich merk schon, da kommt man deutlich an die grenzen der ms software. erstmal danke für die solide beratung.

    s
     

Diese Seite empfehlen