Postfix Problem

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von frameworker, 23. Juli 2012.

  1. frameworker

    frameworker New Member

    Hallo,

    Ich habe in Mail einen beruflichen Account und einen Web.de Account definiert, Senden und Empfangen funktionieren.

    Beim ersten Account kann ich nur ueber localhost als smpt Server senden, die Option "Nur diesen Server benutzen" ist angeklickt.

    Beim zweiten nehme ich den normalen smtp.web.de Server, auch hier ist die Option wie oben angeklickt.

    In der Konsole sehe ich aber stuendlich folgende Meldung:

    23.07.12 12:49:32 postfix/smtp[573] 598045483D1: to=<meinaccount@web.de>, relay=none, delay=57794, delays=57791/0.02/2.3/0, dsn=4.3.5, status=deferred (Host or domain name not found. Name service error for name=<Beruf-SMTP-Relay-Host.domain.com> type=A: Host not found)

    Namen sind willkuerlich ersetzt.

    Ich meine iss klar: Solange ich nicht mit dem Firmen VPN in Verbindung bin, kann er <Beruf-SMTP-Relay-Host.domain.com> gar nicht erreichen, logisch.

    Aber warum versucht postfix stuendlich eine email ueber den zweiten Accountnamen von web.de zu senden?
    Das widerspricht sich doch mit den Optionen oben, oder?

    Um die Relayfunktion ueber localhost beruflich zu nutzen, habe ich in /etc/postfix/main.cf einfach den Parameter relayhost entsprechend definiert. Aber nichts ueber den privaten Account.
     

Diese Seite empfehlen