Postscript-Druckärgerniss

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iltis30, 14. März 2003.

  1. iltis30

    iltis30 New Member

    Hi,

    ich betreibe einen Postscipt-Drucker unter OSX, einen Kyocera FS1010. Gutes Gerät, kann ich empfehlen .. (-;

    Leider ein Problem, das ich bei meiem alten LaserJet4 auch hatte: vor jedem Druckjob wird eine einzelne Seite mit einer Raute links oben ausgedruckt. Dann kommen die anderen Seiten.

    Irgend jemand einen Tipp?

    Wenn ich per Ghostscript auf meinem Tinten-Spritzer drucke, taucht das Phönomen nicht auf.

    Gruss
    - Jan
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Aus welchem Programm? Aus allen Programmen? Kommen PPDs aus OS X zum Einsatz, oder sind andere von HP bzw. Kyocera installiert?
     
  3. iltis30

    iltis30 New Member

    Hi,

    aus allen Programmen. PPD vom Kyocera.

    ??
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Ehrlich gesagt fällt mir wenig dazu ein. Ich drucke via PS auf einen HP, die PPD ist von Apple mit OS 10.2 mitgeliefert.

    Wieso drucken diese beiden Drucker verschiedener Hersteller diese Seite aus? Kann man irgendwo "Testseite" definieren? Ich erinnere mich an Laser Drucker, die vor jedem Print Job eine weiße Seite ausgespuckt habe, hat es damit 'was zu tun? Lässt sich über eine generische PPD (nicht die von Kyocera) drucken?
     

Diese Seite empfehlen