Power 5 ist da, schau intel & co

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von charly68, 27. Februar 2003.

  1. charly68

    charly68 Gast

    IBM Power5 soll Hardware-Multithreading unterstützten!

    Laut Gerüchten soll der IBM Power5, der Nachfolger der Server-CPU Power4, Multithreading auf Hardware-Ebene unterstützten. Dies entlastet die CPU, da diese sich nicht mehr um die Thread-Zustände kümmern muss. Mit allen Verbesserungen soll der Power5 bis zu 4 Mal schneller sein als der Power4.
    Der PowerPC 970, welcher noch dieses Jahr in PowerMacs zum Einsatz kommen soll, ist eine abgespeckte Version des Power4-Prozessors. Auch vom Power5 soll es eine verkleinerte und günstigere Version geben, wenn dieser Anfang 2004 auf den Markt kommen wird.

    wo kann ich ne vorbestellung abgeben?? *g*
     
  2. Harlequin

    Harlequin Gast

    "Anfang 2004" - nach gregorianischem Kalender ?

    .
     
  3. joerch

    joerch New Member

    "Anfang 2004" - nach gregorianischem Kalender ?

    Buahahahahaha.....

    man soll die hoffnung nie aufgeben
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    Schon erste Samples vom Power5 fertig
    Das Silizium des Brian

    von kai um 19:52:25 Uhr

    Nicht nur, dass man den Power970 jetzt schon früher als geplant auf der CeBit in höheren Taktungen als geplant zeigen will (s.u.), nein, es gibt auch schon jetzt die ersten Testexemplare des Power5! Rauskommen soll er schon nächstes Jahr, und ja, auch davon wird es eine Single-Core Workstation-Version geben, analog zu Power4/Power970. Der Power5 wird weiterhin 2 Cores haben und gleichzeitig von SMT (Simultaneous Multithreading), dem letzten Vermächtnis des EV8, dem von Intel bzw. Intel-Kumpel Compaq gekillten wegweisenden Alpha-Prozessor, Gebrauch machen. SMT spiegelt dem OS zwei virtuelle CPUs vor und soll so die Execution-Units auf dem Chip besser auslasten. Ein einzelner Power5 ist für das OS also vier CPUs gleichzeitig (liefert IBM den Power4 nicht auch in Boards à 4 CPUs aus? Das wären dann für's OS 16 CPUs!). Laut IBM soll die SMT-Implementierung sehr effizient sein, da die Execution-Units speziell für SMT designt wurden, und die Performance soll voll den Erwartungen entsprechen. IBM sagt, es soll eine vierfache Performancesteigerung zum Power4 drin sein!
     
  5. ughugh

    ughugh New Member

    *Da* ist er erst, wenn man einen Mac damit kaufen kann ... vorher interessiert mich das nicht ... und wenn Steve persönlich an meiner Tür klingen würde, um ihn mir zu zeigen.
     
  6. RadioMan

    RadioMan New Member

    Und wenn er Dir den entsprechenden Mac gleich mitbringt?
     
  7. curious

    curious New Member

    ...10.2.4 aufspielen lassen und gleich ein paar unbequeme Fragen stellen...
     

Diese Seite empfehlen