Power Mac G5 bleibt nach login hängen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Skunki, 18. April 2009.

  1. Skunki

    Skunki New Member

    Hallo,

    ich habe ein Problem am dampfen, das mit langsam über den Kopf wächst.

    Ich habe hier einen Power Mac G5 mit OS 10.4.11. am laufen. Ich will mich unter dem Adminaccount einloggen und gebe dazu Login und Paßwort ein. So weit so gut. Dann wird das Hintergrundbild geladen und im rechten oberen Eck erscheint noch die Lupe von Spotlight, und das wars dann. Dann bleibt er hängen.

    Ich muß dazu sagen, daß ich noch einen anderen Account auf dem Rechner habe, der einwandfrei nach dem login läuft.

    Hat jemand von euch eine Ahnung, was ich tun kann, damit der Admin Account wieder läuft?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Möglicherweise ist ein beschädigtes Startobjekt im Benutzeraccount der Übeltäter. Da du den Benutzer nicht hochfahren kannst, ist es auch nicht möglich diese zu entfernen. Lege doch mal einen neuen Benutzer an und gib ihm Verwaltungsrechte. Das kannst du auch von dem noch funktionierenden "normalen" Benutzer aus machen, wenn du die Sperre der entsprechenden Systemeinstellung mit dem Admin-Passwort aufhebst. Nach dem du die erforderlichen Daten kopiert hast, kannst du den alten Benutzer löschen.

    MACaerer
     
  3. Skunki

    Skunki New Member

    Hallo,

    vielen Dak für den Tip! Ich habe nur noch etwas Bauchweh, daß alles so funktioniert wie es soll. Ich habe die Daten gesichert und sehe mal was sich machen läßt. So was passiert mir nicht noch mal. Am Montag were ich neue Festplatten kaufen, ein Raid aufziehen und eine Systemdublette mit allem drum und dran machen.
     
  4. Skunki

    Skunki New Member

    Ich habe die Ursache!!!

    Suitcase X1 ist schuld! Wenn man die Preferences von Suitcase löschte ( Ordner in User/Library/) und die Datei com...suitcase...extensis... irgendwas geht wieder alles.

    Ursache ist, daß zu Suitcase Fonts über ein Netzwerklaufwerk hinzugefügt wurden. Wenn Suitcase die Netzwerkverbindung nicht genau dann hat, wenn es das haben möchte, bleibt der ganze Rechner hängen.

    Lösungsweg:

    Mit Shift+alt+cmd+Entf die Kiste ohne Startobjekte starten (Ein Wunder, es geht!). Die Preferences von Suitcase löschen und leider die Datenbank neu aufbauen. Neustart, fertig.
     

Diese Seite empfehlen