power mac g5 dual - lüfter rauschen ... warum

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Xtreme, 13. Mai 2009.

  1. Xtreme

    Xtreme New Member

    hallo,

    ich habe meinen alten power mac g5 dual, 2,o ghz, mittels firewire mit meinem macbook pro verbunden und wollte die festplatten als festplatten nutzen ;-).

    das funktioniert auch und die festplatten tauchen erwartungsgemäß auf dem display des macbooks auf. ... ABER: dann legen auf einmal die lüfter des G5 dermaßen los, das du meinst, der hebt demnächst ab oder gibt den geist auf!

    ... deshalb hab ich es lieber wieder aufgegeben.

    frag mich aber trotzdem, woran liegt es, gibt es grund zur sorge, kann was kaputt gehen, gibt es abhilfe??

    grüße
    Xtreme
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Lüfterregelung erfolgt über das MacOs. Wenn du den G5 im Targetmodus betreibst wird das System nur rudimentär hochgefahren und die Lüfterregelung ist noch nicht in Betrieb. Um Hitzeschäden zu vermeiden, fahren daher die Lüfter hoch bis zur Maximaldrehzahl. Das Gleiche passiert, wenn das System abstürzt und die Lüfter nicht mehr regeln kann.

    MACaerer
     
  3. Xtreme

    Xtreme New Member

    hallo MACaerer,

    danke ... super was du so alles weißt!

    d. h. aber doch, ich kann das ignorieren und "einfach" weiterabreiten?

    gruß
    Xtreme
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn dich das Getöse nicht stört, jederzeit. Wenn du allerdings nur die Platten des G5 als externe Platte verwenden willst, solltest du über ein externes Festplattengehäuse zum Einbau der G5-Platte nachdenken. Die gibt es ab 20€.

    MACaerer
     
  5. Xtreme

    Xtreme New Member

    das hört sich prima an, danke! ;-))
    ... auch wenn es mit irgendwie auch leid täte um den g5.

    gruß
    Xtreme
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst auch den G5 als Server einrichten. Einfach FileSharing aktivieren und von jedem anderen Mac im Heimnetzt kannst du dich über Apfel-K im Finder verbinden. Voraussetzung ist, dass du den Mac an einem DSL-Router angeschlossen hast, genauso, wie die anderen Macs! Dann ist das Geräusch nicht so störend, dafür ist die Übertragungsrate niedriger. Aber das wäre nur bei Filmbearbeitung störend.
     

Diese Seite empfehlen