Power Point 2004

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Raphi, 24. November 2004.

  1. Raphi

    Raphi New Member

    Kann man im Präsentationsmodus noch Folien ändern?

    Für Präsentationen per Beamer nutze ich mein iBook mit Zwei-monitor-Patch von c´t /ftp://ftp.heise.de/pub/ct/listings/0316-192.sit) und oft MS Power Point 2004.

    Beim Präsentationsmodus erscheint die Referenten-Tools-darstellung mit dem mittleren großen Fenster (das das aktuell präsentierte Bild zeigt) und den anderen Vorschau-Bildern auf die nächsten Folien auf der linken Seite.

    Diese funktion finde ich super und ein großer Fortschritt zu Office X - PPT-version.

    Allerdings tritt manchmal der Bedarf auf, dass ich während der Präsentation noch Änderungen oder Verbesserungen auf den nachfolgenden Folien vornehmen möchte. Dazu muß ich aber wieder in den Ansichtsmodus und die präsentierte Folie ist weg.

    Habe das mal bei Windows-Notebooks gesehen, dass man dort sogar bei der aktuell präsentierten Folie noch Änderungen (z. B. Rechtschreibfehler u.a.) vornehmen konnte.

    Habe diese funktion noch nirgends bei Power Point 2004 entdeckt.

    Kann jemand weiterhelfen?
     
  2. MacLars

    MacLars New Member

    Also, ich kenne diese Funktion mit dem Ändern der Folien während der Präsentation nicht. Finde das auch nicht professionell. Seine Folien sollte man vorher gut durchsehen oder durchsehen lassen (oft besser!) und nicht hastig während des Vortrags noch Rechtschreibfehler korrigieren. Das finde ich nur peinlich. Wenn ein Rechschreibfehler auf einer Folie ist, dann weist man erst gar nicht drauf hin und wenn es auffallen sollte, kann man sich genauso gut dafür entschuldigen. Wir sind schließlich alle nicht perfekt. Und sachliche Fehler sollten auf einer Folie VOR dem Vortrag gefunden und korrigiert werden!

    Lars
     
  3. irgendwas

    irgendwas Gast

    moin, also das ist mir auch nicht bekannt, dass es möglich ist mitten in einer präsentation noch was zu ändern, hat ehrlich gesagt auch wenig sinn. du kannst sie jedoch sofort abbrechen und dann was in der folie ändern...
     
  4. Raphi

    Raphi New Member

    Also dann muß ich das mal näher erklären.

    Ich verwende das iBook und Power Point 2004 (als Pastor) im Gottesdienst. Die Präsentationen sind verschiedener Art und "speisen" sich aus verschiedenen Quellen:

    1.Liedtexte
    2.Bibeltexte
    3.Termine und Ankündigungen
    4.Hauptgedanken der Predigt

    Jetzt besteht natürlich die Möglichkeit, alle zu präsentierenden Beiträge auf einer Folie zusammenzufassen. Das wäre allerdings ziemliche Mehrarbeit, da die Liedtexte, Bibeltexte usw. bereits auf jeweils einer Folie existieren.

    Bisher gehe ich so vor, daß man die Folien in Power Point immer wechselt. D.h. aber daß das Beamer-hintergrundbild währenddessen abgedeckt sein muß.

    Es wäre äußerst hilfreich, wenn man in PowerPoint eine Folie präsentieren kann und währenddessen schon am iBook die nächste Folie aktiviert und sozusagen an den Beamer übergibt, ohne daß diese Lücke entsteht.

    Es gibt wohl solche Programme (z.B. opensong 0.9 für mac, das ich an anderer Stelle schon mal gepostet hatte), allerdings haben die wieder andere formate und ich müßte alle meine hunderte von fertigen ppt-Folien einzeln umkopieren.

    Und da ich mir extra MS Office 2004 gekauft habe, frage ich hier halt mal nach dieser Möglichkeit ...

    Ansonsten: Innerhalb einer Folie klappt natürlich alles reibungslos - vor allem mit meinem Handy Sonyericsson T610 + Bluetooth + romeo 0.93, Power Point per Bluetooth zu steuern... :klimper:
     
  5. MacLars

    MacLars New Member

    Verstehe ich das richtig? Du hast einen Fundus von Powerpoint-Folien mit Bibel- und Liedtexten usw. in einer Datei und willst bestimmte Folien davon im Gottesdienst zeigen, möchtest aber nicht, daß man das schnelle Blättern zur nächsten Folie (wenn mehrere, die nicht gezeigt werden sollen) über den Beamer sieht.
    Wenn das dein Problem ist, warum machst Du nicht folgendes:
    Mach für jeden Gottesdienst eine eigene individuelle Powerpoint-Datei nur mit den Folien, die Du tatsächlich zeigen willst. Die Folien kannst Du aus deinem Fundus einfach über Einfügen>Folien aus Datei... hinzufügen.

    Beamer und Handy in der Kirche... schon cool. Und wenn dann noch ein Mac die göttliche Botschaft verkündet:D
     
  6. Raphi

    Raphi New Member

    Also, da habe ich wohl die Begriffe verwechselt.

    Also, jedes Lied z.B. ist auf einer eigenen Präsentation mit jeweils mehreren Folien gespeichert.

    Ebenso die Bibeltexte, Termine oder Predigtkernsätze sind jeweils in einer eigenen Präsentation gespeichert.

    Und mein Problem ist, daß mehrmals im Gottesdienst zwischen mehreren Präsentationen gewechselt werden muß. Optimal wäre es, wenn man das so hinkriegt, daß man auf dem Beamer vom Wechsel nichts sieht. Bisher verdecken wir kurz die beamer-lampe - was aber eher behelfsmäßig ist.

    Eine andere Lösung, die aber ziemlichen mehraufwand bedeutet ist, alle präsentationen mit mehreren Folien zu jeweils einer großen Präsentation zusammenzufassen und als eine einzige Datei/Präsentation zu speichern.
    Aber das wollte ich gerne vermeiden.
     
  7. Raphi

    Raphi New Member

    Ich seh das so, daß die beste Botschaft der Welt
    auch die beste Verpackung
    und die besten Computer :rolleyes: als Hilfsmittel zu ihrer Verbreitung
    verdient hat. :klimper:
     
  8. Risk

    Risk New Member

    Mhmmm,
    wenn bei uns in der Kirche so was abgeht, trete ich sofort wieder ein. :D
     
  9. Raphi

    Raphi New Member

    Melde mich nochmal zu diesem Thema.

    Haben heute das erste Mal in unserer Gemeinde einen neuen Beamer eingesetzt (den der Jugendkreis durch spenden finanziert hat!!!).

    Dieser Beamer hat die Features, die ich meinte.

    Man kann mit der Fernbedienung des Beamers z.B.

    *z.B. das Bild einfrieren ("freeze") - und währenddessen am iBook eine andere Präsentation vorbereiten bzw. arbeiten.

    Wahrscheinlich war es das, was ich mal gesehen hatte.

    *Oder man kann das Bild des Beamers ausblenden ("hide") und währenddessen am iBook eine andere Präsentation vorbereiten bzw. arbeiten.
     

Diese Seite empfehlen