Powerbook 12" Problem - nun Darwin Login!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac_Tweaker, 8. Februar 2005.

  1. Hi,
    Habe ein paar major Probleme mit dem Book... zuerst als der iPod versehentlich ausgezogen wurde während er angeschlossen war am Mac. Zuerst erkannte er die on board soundkarte nicht, dann konnte ich keine programme mehr starten.

    Dann habe ich neu installiert (ohne überschreiben) mit der Boot CD. Danach erkannte OSX mein Login Passwort nicht!

    Das habe ich geändert und nun kann ich einloggen, es startet aber nicht OSX, sondern Darwin!!
    Ich klicke also normal auf das Login Foto, gebe das Passwort ein und dann - kommt ein schwarzer Screen mit Folgendem Text:
    ------------------------------------------------
    Darwin/BSD (Macintosh.local.) (console)
    login:

    Ich gebe meinen login namen ein und passwort, dann kommt folgendes:

    Last Login Feb 08 on console
    Welcome to Darwin!
    bash-2.05a$ _____

    was kann ich nun eingeben? Gibt's einen Boot Befehl!? Oder was bedeutet dieser komische Prompt?

    Komisch, wie konnte das passieren das ich ins darwin komme?
     
  2. hab mal sudo reboot eingegeben.

    haha witziger hinweis... :D

    Anyway... ich komm nur wieder ins Darwin zurück nach anmeldung des bilds... was ist hier los? wieso komm ich nicht mehr ins OSX?
     
  3. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Mit "reboot" sollte der Mac ganz normal einen Neustart ausführen und du dich wieder in der graphischen Ansicht der Anmeldeprocedur befinden (Login-Screen).

    Falls doch nicht versuchs mit "shutdown -h now".
    Damit beendest du sämtliche Prozesse und fährst den Mac komplett herunter (Ausschalten).
    Warte etwas, wieder Einschalten und der normal Login-Screen sollte sich wieder eingestellt haben.
    Wenn du wieder im System bist repariere die Zugriffsrechte.

    Mir ist dies heute auch am Dual-QuickSilver passiert.
    Aber null problemo. Nach der o.a. Procedure läuft er wieder.
    Frag mich jetzt nicht woran das gelegen hat…
    meine letzt Aktion am Mac war "Abmelden"
     

Diese Seite empfehlen